Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Diskutiere im Thema Erfahrungen mit Medikenet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 261

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    Ich nehme momentan 2x 20mg und komme damit relativ gut ĂĽber den Tag.
    Was die Zuzahlung angeht - ich bin bei der IKK und zahle immer noch um die 4,85 € für 50 Stk.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

  2. #12
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    Huhu !

    Ich nehme seit 12.06.14 Medikinet adult ; morgens und abends jeweils 10mg.

    Ich zahle nur 24 Cent für die 50 Stück ! Bin bei der Knappschaft Bahn - See... Hängt die Höhe dieser Zuzahlung von der Krankenkasse ab ?

    Dazu aber noch Lyrica 100 mg morgens und abends; Trimipramin 50mg abends und Venlafaxin 150mg abends, dies soll aber langfristig ausgeschlichen werden, wenn sich Medikinet adult bewährt.

    Ich merke, dass ich nicht mehr so angespannt und unkonzentriert bin, die Stimmung ist irgendwie nicht mehr so wechselhaft.... allerdings habe ich mehr das "Bedürfnis" mit den Zähne zu knirschen..... meine unruhigen Beine im Bett kann ich besser kontrollieren...

    GRuĂź

    Sascha

  3. #13
    cocolores

    Gast

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    Glaub' s'hackt!

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 147

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    cocolores schreibt:
    Glaub' s'hackt!


    Danke fürs löschen !

  5. #15
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    auf was darf ich die beiden letzten Threads beziehen ?

  6. #16
    Gesperrt

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    hä?? um was geht´s hier ?

  7. #17
    cocolores

    Gast

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    Ein unzulässiger Beitrag vor mir wurde vom Betreiber gelöscht, damit war mein Posting ohne Bezug. Alles ok.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    Jeleo schreibt:
    Liebe Forummitglieder,

    nehme seit einer Woche Medikenet adult, 2 mal 10 mg.

    Ist MĂĽdigkeit richtig.
    Nur während der Einstellungsphase ??

    Vielen Dank fĂĽr eure Mitteilungen.
    Liebe GrĂĽĂźe
    Jeleo
    Das Gehirn braucht mehr Glucose als normal, da mehr Gehrinteile beim ADSlerals voher im vorderen Gehirnbereich aktiviert werden,
    daher werde ich , wenn ich zuwenig Zucker habe , auch immer mĂĽde beginnend ab ca. 30 Minuten nach Einnahme.

    Ob es das ist, ist leicht herauszufinden, nimm wenn du mĂĽde wirst reinen Traubenzucker zu dir,
    sowas wie dextro energen, wenn die Müdigkeit dadurch besser wird, muß du dein Essverhalten ändern, d.h. z.b. mehr Kohlenhrate bei der Einnahme
    zu dir nehmen.

    Das ist meine Erfahrung.

  9. #19
    k123

    Gast

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    Ich habe Medikinet Adult verschrieben bekommen mit ca. 18 Jahren weil ich letzendlich gemerkt habe, dass ich mir mit allem zu viel Stress mache. Es fing mit 15 leicht an. Ich machte mir nie Gedanken über mich und meine Hobbys. Für mich wurden die Symptome deutlich und mein erster Gedanke, ermutigt auch durch Klassenkameraden, war Medikinet. Ich nahm es ein, es zeigte für mich aber keine wirkliche Besserung. Ich setzte alles auf die Medikamente und wurde hinterher immer depressiver. Irgendwann erreichte es einen Punkt an dem ich nicht mehr konnte und am Ende war. Es war alles Kopfsache. Dann begann ich eine Therapie die mir klar machte, wie tief ich mich runtergezogen hatte. Seitdem baue ich auf. Ich habe es neulich nochmal eingenommen aus Neugier, wurde aber viel zu nervös und konnte mich auf nichts konzentrieren.

    P.S: Ich habe Medikinet am Anfang auch mal mit Milch eingenommen, eine schlimmere Denkblockade gibt´s nicht

  10. #20
    *schnĂĽff*

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 2.168

    AW: Erfahrungen mit Medikenet Adult

    Ich habe heute fĂĽr 50 Stck. Medikenet retard 20mg 5,00 € zugezahlt.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ă„hnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 21:56
  2. Positive Erfahrungen mit Medikinet adult!?
    Von zeta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 02:09
  3. Erste Erfahrungen mit medikinet Adult
    Von Bliblablub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 1.03.2013, 20:41
  4. Erste Erfahrungen mit medikinet Adult
    Von Bliblablub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 22:28
  5. Medikenet adult und Valdoxan- lässt die Wirkung nach?
    Von pindakaas im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 11:20

Stichworte

Thema: Erfahrungen mit Medikenet Adult im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum