Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Menthhylphenidat im Straßenverkehr??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    Okay,

    Wenn ich diese Bescheinigung mit mir führe,hat sich die Sache mit den evtl Blutentnahmen dann erledigt?

    Wo sind die genauen Unterschiede zwischen Urin und Blut Diagnose bei der Polizei?

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    Da ich kommende Woche in den Urlaub fliege, habe ich mir eine neue Bestätigung meines Arztes ausstellen lassen, dass ich die Medikamente benötige und diese mit mir führen darf. Für das Ausland musste sogar der Amtsarzt die Bescheinigung beglaubigen. Jetzt ist da so ein richtig schöner Stempel mit dem bayrischen Wappen drauf. Das macht Eindruck. Ich wird dann künftig die Bescheinigung einfach immer mitnehmen. Ein Polizist ist doch ein Beamter! Und was beeindruckt einen Beamten mehr als so ein richtig fettes Amtssiegel? Damit dürfte sich das Problem vermutlich erledigt haben. Und der Amtsarzt freut sich auch wenn er eine Daseinsberechtigung hat.

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    Deine Logik gefällt mir.

    Wir sorgen dafür,dass der Amtsarzt Arbeit hat.Und dann machen wir noch alle Beamten glücklich.
    Jaaaa....ich fühl mich schon besser.Wir ADSler legen das Helfersyndrom wohl nie ab.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 98

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    AndreasADHS schreibt:
    Da ich kommende Woche in den Urlaub fliege, habe ich mir eine neue Bestätigung meines Arztes ausstellen lassen, dass ich die Medikamente benötige und diese mit mir führen darf. Für das Ausland musste sogar der Amtsarzt die Bescheinigung beglaubigen. Jetzt ist da so ein richtig schöner Stempel mit dem bayrischen Wappen drauf. Das macht Eindruck. Ich wird dann künftig die Bescheinigung einfach immer mitnehmen. Ein Polizist ist doch ein Beamter! Und was beeindruckt einen Beamten mehr als so ein richtig fettes Amtssiegel? Damit dürfte sich das Problem vermutlich erledigt haben. Und der Amtsarzt freut sich auch wenn er eine Daseinsberechtigung hat.
    ich dachte immrr solche bes beinigingen werden nicht ausgestellt
    der arzt wjrd ja wohl nicht die verantworung für dich und den Straßenverkehr übernehmen.




    Es ist nicht alles Gold, was glänzt

  5. #15
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    also, diese Bescheinigung ist für Auslandsreisen dringend erforderlich, ansonsten ist das Aus- und Einführen von MPH Drogenschmuggel und strafbar.

  6. #16
    Nur eine Phase

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 481

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    .... also, ich habe solch ein Schreiben von meiner Neurologin erhalten.
    Es muß/sollte notariell beglaubigt sein.
    Dafür geht man zur Stadtverwaltung und läßt es dort machen.
    Es kostet aber Geld. Kann in den unterschiedlichen Städten bis zu 10€ kosten.

    Dieses Schreiben sollte man im Straßenverkehr schon immer mit sich führen.

    Nur was mich interessieren würde:

    So ein Test von der Polizei, meistens ja Streichtest;

    Was schlägt denn da an !?

    Pillen, Gras, oder was wird da angezeigt !?

    Wäre echtma dankbar für aussagekräftige Antworten !!

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    Wie Sumasu schon schrieb, vermutlich garnicht.
    Angeblich würde er aber auf Amphetamine anschlagen.
    Das weiß irgendwie keiner so genau.

    Ein Freund der Familie ist bei der Polizei.
    Ich kann ihn ja mal fragen, ob er mit mir einen Test macht.
    Werde ihm dann den Beipackzettel zeigen, dass es durchaus positiv ausfallen könnte.
    Nachher denkt der was falsches von mir

    Werde dann berichten. Könnte aber was dauern, da er gerade Vater geworden ist und wichtigere Dinge zu tun hat.

    Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk

  8. #18
    Nur eine Phase

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 481

    AW: Menthhylphenidat im Straßenverkehr???

    Liquid schreibt:
    Wie Sumasu schon schrieb, vermutlich garnicht.
    Angeblich würde er aber auf Amphetamine anschlagen.
    Das weiß irgendwie keiner so genau.

    Ein Freund der Familie ist bei der Polizei.
    Ich kann ihn ja mal fragen, ob er mit mir einen Test macht.
    Werde ihm dann den Beipackzettel zeigen, dass es durchaus positiv ausfallen könnte.
    Nachher denkt der was falsches von mir

    Werde dann berichten. Könnte aber was dauern, da er gerade Vater geworden ist und wichtigere Dinge zu tun hat.

    Gesendet von meinem SM-P600 mit Tapatalk
    Ja, das wäre mal was ....

    Würd mich echtma interessieren ....

    Hoffentlich denkste dann an mich ....
    Wäre schon sehr lieb !!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. ADHS im Straßenverkehr
    Von lola im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2009, 17:45

Stichworte

Thema: Menthhylphenidat im Straßenverkehr??? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum