Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Jetzt hab ich das Rezept... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    Jetzt hab ich das Rezept...

    Hallo an alle

    Wie ihr wisst, wurden die letzten Monate Tests gemacht, ob Ritalin möglich wäre.
    Heute hab ich das Rezept bekommen.
    Ich soll nur darauf achten regelmäßig zu essen, schauen wies mim Schlafen ist und ob Halluzinationen auftreten.
    Am Freitag soll ich sie mal anrufen.
    10 mg morgens, nach 5 Tagen zwei mal täglich. ..

    In ne Gesprächstherapie zu gehen um mein Selbstbewusstsein aufzupeppen wäre gut, gibt's aber kaum,nicht mal in Paris.
    Aha.

    Und die Neuro-Psychologin... tja, ich soll mich melden, wenn die Ausbildung weitergeht...
    Momentan geht aber nichts weiter

    Jetzt steh ich da mit Ritalin, Ausbildungsmäßig hängts mal wieder und ja...

    Irgendwie ist die Vergabe von Ritalin wien Lutscher.

    Mir wurde hier gesagt dass Durchblutungsstörungen auftreten können. .. darauf sagte die Psychaterin dass es sehr unwahrscheinlich ist. Scheint so ne Wunderwaffe zu sein in Frankreich - das große Riiiitalin !!
    Bin wütend irgendwie. ..
    Was bringt mir Ritalin ohne Input? Wie die Neuropsychologin sagt:" Konzentrieren Sie sich doch aufs Klettern. Nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie die Diplome, um als Animateurin zu arbeiten in kleinen Gemeinden. Mittwoch s zB für die Kleinen. "
    Äh ja!

    Na ja, morgen ist die erste Einnahme... Sehen, was kommt

    ____________________________
    Dies ist eine automatisch generierte Nachricht von Aufgeben-war-gestern.de

  2. #2
    Stefanus

    Gast

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    Ich persönlich sehe den Wirkstoff von "Ritalin" unter uns ADSler als enorm wirkungsvoll an und er KANN ein wesentlich stressfreieres Leben ermöglichen. Du bekommst durch das Medikament, wenn es denn die richtige Dosierung ist und es bei dir wirkt, die Möglichkeit dein Leben neu zu gestallten bzw. alte Verhaltens- und Gedankenmuster zu lösen und neue Wege zu befahren. Ob du die Möglichkeiten, die entstehen, nutzt hängt von dir ab bzw. deinem Therapeuten. Ich sehe viele Leute hier im Forum die durch die Medikamente keine große Veränderung spüren aber auf der anderen Seite gibt es auch Leute, wie zum Beispiel bei mir, die ihr komplettes Leben innerhalb von kurzer Zeit dadurch verändern können.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    Ich denke auch, das die Erwartungen an eine Medikation oft zu hoch ist. Es ist die Möglichkeit etwas zu verändern, aber ändern muss man es trotzdem mit viel Arbeit, Reflektion und wie bei mir (ich beneide gerade Stefanus) Durchhaltevermögen.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    Wenn s ja einen Therapeuten gäbe. .. erst hieß es, dass ne begleitende Therapie wichtig sei, nun nichts mehr. Selbst die Psychaterin sehe ich in drei Wochen nur, um das Ritalin neu zu dosierrn...

    ____________________________
    Dies ist eine automatisch generierte Nachricht von Aufgeben-war-gestern.de

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    Und wenn du mal im Internet suchst? Oder die Psychiaterin fragst? Oder Telefonbuch?

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    An für sich ist das kein Problem, einen Therapeuten zu finden, aber gehört es nicht zu deren Aufgabe, uns wenigstens mit genügend Infos zu versorgen?
    Also ich finds ganz einfach schlimm. Friss die Tabletten und das wars.


    ____________________________
    Dies ist eine automatisch generierte Nachricht von Aufgeben-war-gestern.de

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    Hast du denn Fragen gestellt? Was sollte dir denn der Arzt erklären was du noch nicht weisst?

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    Fragen wurden gestellt, ja. Nächster Termin in drei Wochen...

    Heute war mein erster Tag. Er war einfach entspannend gut ^^
    Geändert von timili ( 8.04.2014 um 21:28 Uhr)

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    na das klingt doch schonmal gut!

    Und was hast du jetzt noch für Fragen?

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Jetzt hab ich das Rezept...

    Wie ises denn mit dem Apptitmangel? Tritt der im Laufe der Therapie ein?
    Die Fragen bezogen sich eher zum weiteren Verlauf, da es vorher hiess, ich müsse in eine Selbstbestätigungstherapie und wegen den Zwangsgedanken ab und an zum Psychiater. Davon war aber nun nicht mehr die Rede ^^ Da kam Unwohlsein in mir hoch, weil für mich Ritalin ne Droge ist und bleiben wird, und ich nicht wusste, wie ich reagieren würde bei der ersten Einnahme... Verstehst du, was ich meine?

    Morgen kommt wenigstens der endgültige Befund... Mal schauen, was da angegeben wird, denn von ADS war auch nimmer die Sprache ^^

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Gebühr für BTM-Rezept
    Von Pluriel_74 im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 15:27
  2. USA: Sucht auf Rezept
    Von Glückshormon im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 05:47
  3. Ooohhhh ein BTM-Rezept!!!???
    Von ChaosBiene im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 4.09.2012, 22:24
  4. BTM-Rezept - Gültigkeitsdauer
    Von adelicious im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 15:55
  5. Rezept über Equasym, und jetzt?
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 22:29

Stichworte

Thema: Jetzt hab ich das Rezept... im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum