Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Clomipramin und Elontril? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Lysander

    Gast

    Clomipramin und Elontril?

    Ich war beim Psychiater... Er ist kein ausgewiesener ADS-Fachmensch und es war meine erste Konsultation. Bisher nahm ich nur Elontril 300mg. Weil ich aber derzeit depressiv und antriebslos bin, hat er mir zusätzlich Clomipramin verordnet. Hat jemand Erfahrung mit Clomipramin?

  2. #2
    Lysander

    Gast

    AW: Clomipramin und Elontril?

    Wie auch immer, ich vertrage es nicht. Mir ist übel, ich zittere und ich habe heftige Schweißausbrüche. Nach zwei Tabletten á 25mg, 1/d. Abgesetzt.

  3. #3
    cruelmoth

    Gast

    AW: Clomipramin und Elontril?

    Hallo Lysander

    Ich habe erfahrungen damit.

    Wann hast du die Tabletten eingenommen ? Nimmst du sie morgends oder abends ? Vll kannst du dem medi ja noch eine chance geben und einen neuen versuch starten.

    Das ist ein häufiges Problem bei den trizyklischen das se echt eklige Nebenwirkungen haben.

    Frag deinen Arzt nach einer (vll besseren) Alternative zum Clomipramin. Oder frag ihn nach einem Bedarfsmedikament zusätzlich zum Clomipramin welches dir die Nebenwirkungen erträglicher macht.

    Schlimm finde ich sind Nebenwirkungen welche auf die Psyche gehen, also so in der Art ( Depression --> Medikament ansetzen --- körperliche / psychische Nebenwirkungen --- > Depression fühlt sich noch schlimmer an --- > absetzen / Durchhalten der ersten Wochen unmöglich ) .

    So in der Art kenne ich es auch. Frag nochmal nach.

    mfg

  4. #4
    Lysander

    Gast

    AW: Clomipramin und Elontril?

    Danke. Ich rufe den Arzt am Montag an.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.394

    AW: Clomipramin und Elontril?

    Hab deinen Post erst eben gelesen...

    Ich nehme Clomipramin und es hat mir sehr geholfen, nach ein paar anderen ADs nicht genug anschlugen. Ich hatte Glück und kaum Nebenwirkungen bzw waren diese überschaubar. Ich halte sehr viel davon, war sehr erkrankt und mit starken Ängsten und fühle mich mittlerweile wieder - nach Jahren - wieder psychisch ganz gesund.

    Ich nehme aber bisher keine ADHS-Medikation, verschrieben wurde es gegen Depression und von erfahrenen Ärzten. Hatte aber den Eindruck, dass es mir auch bei der Konzentration hilft - habe das gemerkt bei einem Absetzversuch und nehme jetzt wieder eine kleine Dosis. Es wirkt auf alle Neurotransmitter (Serotonin, Noradrenalin, Dopamin) und ist dadurch hochpotenter als viele SNRIs - bei mir kam vieles wieder ins Lot damit. Hatte länger Zeit tagsüber 2 x 25 mg unretardiert und abends 75 mg retard. Habe nie etwas darüber gefunden in Zusammenhang mit ADHS beim Nachlesen, aber meine subjektive Erfahrung ist insgesamt positiv. Antrieb, Stimmung und Gedankenwelt sind dadurch bei mir endlich wieder gut geworden. ADHS-Symptome sind noch da, aber meine Lebensqualität insgesamt ist viel besser...

    Ich würde dem evtl. noch eine Chance geben - drück Dir die Daumen und wünsch baldige Besserung!
    Geändert von Wühlmaus (31.03.2014 um 18:05 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Elontril
    Von Mythos82 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 10:00
  2. Elontril
    Von Jutta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2013, 08:12
  3. Elontril 150
    Von Biggi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 20:25
  4. Elontril
    Von MaBe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 19:03
  5. Elontril
    Von bushido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 21:03

Stichworte

Thema: Clomipramin und Elontril? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum