Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Diskutiere im Thema Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?

    ich zahl nix............
    da ich direkt von der ADHS Ambulanz in Dü Dorf diagnostiziert und eingestellt und jetzt auch versorgt werde zahl ich nix.
    Die ham das mit den KK geregelt.

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 182

    Lächeln AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Anna67 schreibt:
    Dann ham wir mit der BEK Glück gehabt!!


    Moin zusammen,

    hab auch GLÜCK http://www.smilies.4-user.de/include..._happy_316.gif gehabt,

    bin aber bei der http://www.mysmilie.de/generator/ablage/205/480.png !

    Ich hab nen täglichen Verzehr http://www.smilies.4-user.de/include..._krank_075.gif von 3x 30mg Medikinet Retard,
    die 50er-Packung kostet 8,74 € Zuzahlung,
    das macht dann für mich im Monat so etwa 16,- €

    Lieg ich über der (Zuzahlung-) Belastungsgrenze von einem 1% (weil chronisch krank, sonst sind es 2 %) kann ich eine Erstattung beantragen, für alle Zuzahlungen (Rezeptgebühren,Quartalsgebü hren usw.) im Jahr, die über die 1%-"Bruttoeinnahmen zum Lebensunterhalt"-Grenze hinausgehen. Was ich auch für 2009 getan habe, und auch recht zügig zurückbekommen habe. http://www.smilies.4-user.de/include...e_shop_025.gif

    http://www.smilies.4-user.de/include...e_shop_026.gif Allerdings muss ich bei der BKK seit Februar diesen Jahres den Extra-Obolus (Zusatzbeitrag) von 8,-€ / Monat zahlen ! Aber das wird ja früher oder später wohl jede KK betreffen, teils sogar noch höher.


    Schönen Tach,
    und GLÜCK für alle,
    Sumpfi

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 182

    Ausrufezeichen AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Nachtrag :


    Ich glaub aber nicht, dass ich das nun alles allein der BKK zu verdanken habe,
    sondern wohl hauptsächlich der Suchtmedizinischen Ambulanz des Zentrums für Seelische Gesundheit im Bürgerhospital in Stuttgart. Die bekommen das wohl bei einigen KK´s gut hin. Bei einem normalo Doc./Praxis schätze ich mal, hätte ich da eventuell (wahrscheinlich) auch Probleme mit der Kostenübernahme.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 759

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?



    ich bezahle im monat Euro 72,72 für ritalin L.A.
    bekomme immer nur eine 30 er pckg. verschrieben,
    die reicht für 15 tage und kostet Euro 36,36 ...
    nehme 2 pro tag.

    vorher hatte ich mph unretardiert von der fa. TAD
    50 stck. ( 20 mg ) euro 29, und ein paar zerquetschte ...
    habe die tabletten durchgeschnitten.
    4 x 10 mg pro tag.

    es ist einfach bequemer retardierte zu nehmen. nur 2 mal am tag dran denken statt 4 mal. aber retardierte sind schon " luxus " , wenn man alles selbst zahlen muss.

    wenn das geld knapp wird ( des öfteren ) nehme ich unretadierte.
    habe beim arzt nachgefragt, das wäre ok.

    lg vom purzel

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?

    Ich nehm MPH reta.
    Bekomm immer 2x50er Packungen (100 stck) und zahl 58,22 €
    Einnahme:

    * morgen 1 Tab. (20mg)
    * mittags 1 Tab. (20mg)
    * und gegen Nachmittag 1/2 - 1 nach bedarf

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?

    Hi,

    ich bekomme seit Dienstag wieder (hatte vor zwei Jahren eigenmächtig abgesetzt) Concerta 56 mg, welches retadierend ist.
    In der Apotheke hat es 93 € gekostet für 30 Stück. Sprich gute 3 € am Tag. Werde wohl ab jetzt auf das Mittagessen in der Kantine verzichten, denn das kostet 3,40 €

    Da ich bei der Barmer bin, mache ich mir auch Hoffnungen auf eine Kostenübernahme. Wie habt ihr den Antrag gestellt? Weiß nicht recht was ich schreiben soll. Wie habt ihr das gemacht?
    Ist es hilfreich zu verdeutlichen, dass ich als armer Azubi nicht in der Lage bin meine medikamentöse Therapie dauerhaft zu finanzieren? Und das ich die Medikamente brauche um einen akzeptablen Abschluss zu machen?

    Freue mich über jede Hilfe/Idee!

    Grüße
    Larian

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?

    Erika23 schreibt:
    Ich nehm MPH reta.



    Oha !

    Das klingt gut !

    Scheint echt preiswert zu sein. Die Firma kenn ich noch gar nicht.

    .




    .

    .

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?

    Frosch schreibt:
    ich zahl nix............
    da ich direkt von der ADHS Ambulanz in Dü Dorf diagnostiziert und eingestellt und jetzt auch versorgt werde zahl ich nix.
    Die ham das mit den KK geregelt.

    Das ist ja ganz coool !!

    Und bestimmt doppelt dicke feste,wenn´s von den D´dorf ´ern kommt !!


    Da sag ich doch:

    GLÜCK AUF !!






    .




    .

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 13:16
  2. SOS Brauche eure Hilfe
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 23:56

Stichworte

Thema: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum