Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 28

Diskutiere im Thema Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Tibet schreibt:
    222 Euronen

    .

    .
    Was nimmst DU denn für ein Zeug und wieviel?

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    Reden AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Also ich bekomme meine Medikinet auf Rezept und wird auch von der BEK übernommen. Zahle also nur die normale Rezeptgebühr. Soweit ich weiss ist die BEK die einzige Kasse die MPH bei Erwachsenen bezahlt.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Bin auch BEK, kriegs auch bezahlt.

    Hab mal gehört in Verbindung mit ner Depression würde es übernommen.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Also Depressionen habe ich definitiv nicht!!
    Aber bekomme sie trotzdem auf Rezept

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 145

    AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Dann ham wir mit der BEK Glück gehabt!!

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    weiß jemand zufällig wie das mit der Beihilfefähigkeit von MPH aussieht? Zahlen die Beihilfen da irgendwas?

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    87,37 € für die 30mg Medikinet Retard (50 Stück)

    31,62 € für die 10mg Medikinet Retard (50 Stück)


    Die 10mg Kapseln nehme ich, wenn ich mal mit jemandem unterwegs bin oder einfach nur konzentriert sein möchte.
    Ob meine Krankenkasse die Kosten übernimmt wird gerade geprüft.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Eure Kosten für MPH Medis ?

    Ich zahle 62 € für Concerta 36mg. (reicht 30 Tage) Ich weiß aber noch nicht, ob es dabei bleibt, ich pobiere es gerade erst aus (natürlich unter ärztlicher Anleitung) . kann rein, dass wir hier bleiben oder bei einem anderen Retard Produkt, mal schauen.

    Wenn ich das hier mit der BEK so lese, spiele ich ersthaft mit dem Gedanken, zur BEK zu wechseln.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?

    öhhh... BEK hat bei mir gerade abgelehnt...

    Wie habt Ihr das hinbekommen?

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ?

    DerVolkswirt schreibt:
    ab und an, stellt die Sprechstundenhilfe aus Versehen ein Kassenrezept aus, dann kostet es nur 5 Euro. Bisher ist das noch nicht aufgeflogen.
    *kicher* hat mein neurologe auch schon ab und an gemacht... ^^

    Anna67 schreibt:
    Bin auch BEK, kriegs auch bezahlt.


    Marian schreibt:
    öhhh... BEK hat bei mir gerade abgelehnt...

    Wie habt Ihr das hinbekommen?
    DAS würd ich jetzt auch gern wissen...!

    ach ja - ca. 100 € monatlich (bei ca. 95mg tägl.)
    momentan ist's weniger, da ich noch anderweitig "experimentiere."

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 13:16
  2. SOS Brauche eure Hilfe
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 23:56

Stichworte

Thema: Eure Kosten für Methylphenidat-Medikamente ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum