Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Suchtgefährdung ein Hinweis auf ADS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    Suchtgefährdung ein Hinweis auf ADS

    Hallo zusammen!

    Man liest ja häufig, dass ADSler sehr suchtgefährdet sind.

    Ich habe vor einiger Zeit mal schmerzbedingt Tramal nehmen müssen und habe sofort eine positive Wirkung verspürt.
    Ist die Tatsache, dass so ein Medikament meine psychische Verfassung positiv beeinflusst, ein typisches ADS-Phänomen?
    Denn von "gesunden" Menschen hört man vermehrt, dass sie durch Tramal negativ verstimmt sind, müde, antriebslos usw.!

  2. #2
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Suchtgefährdung ein Hinweis auf ADS

    da tramal serotinerg wirkt,

    dass heisst dass es serotinin ausschüttet und den schmerz ausschaltet,verspüren die meissten menschen eine stimmungsaufhellung !


    das hat nichts mit adhs zu tun ...


    und gerade diese wirkweise macht das medikament so gefährlich....


    lass lieber die finger davon...

    man rutscht sehr schnell in eine tramalabhängigkeit,ohne es zu merken......

  3. #3
    Gesperrt (Mehrfachaccount)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Suchtgefährdung ein Hinweis auf ADS

    Hi.

    Denn von "gesunden" Menschen hört man vermehrt, dass sie durch Tramal negativ verstimmt sind, müde, antriebslos usw.!
    Stimmt so nicht. Gute Bekannte wird ein wenig genervter, aber bekommt dann viel geregelt.

    Das hört sich eher nach der Anti Depressiven Wirkung von Opiaten an.

    LG AP

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Suchtgefährdung ein Hinweis auf ADS

    Woran könnte es denn liegen, dass es sich bei manchen Personen so gar nicht positiv auf die Gefühlslage auswirkt?

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: Suchtgefährdung ein Hinweis auf ADS

    Woran das liegt, kann ich nicht beantworten, aber ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass Tramal nicht bei jedem ADSler positiv wirkt. Ich hatte damit erhebliche Nebenwirkungen, aber keine schmerzstillende Wirkung.

    Schau mal in diesen Thread: https://adhs-chaoten.net/adhs-erwachsene-medikamente/33564-tilidin-tramadol-opioid-schmerzmittel-adhs.html

Ähnliche Themen

  1. noch ein Hinweis??
    Von hazel2601 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 19:11
  2. TV-Hinweis: 20.08.09 auf 3Sat Sendung/Disskusion: Die Therapiegesellschaft
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 17:41
Thema: Suchtgefährdung ein Hinweis auf ADS im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum