Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Ritalin, Paroxetin und Depressionen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 23

    Ritalin, Paroxetin und Depressionen

    Hallo zusammen, ich nehme seit ca. 3 Jahren Paroxetin (anfangs gegen Panikstörungen 20mg, später 30mg gegen Depressionen).

    Mai 2013 haben mich meine Depris richtig erwischt. ich war laaange zuhause eingesperrt. hatte Dezember dann einen Nervenzusammenbruch bei der Arbeit
    (mein Arbeitszeugniss ist übrigens "sehr gut") und bin seit dem auch krankgeschrieben. Übrigens liegen Depressionen bei uns in der Familie. Also kein gutes Elternhaus und so....Rumgeschreie und so...is n anderes Thema

    Eine Bekannte(Erzieherin) sprach dann auf einmal von ADHS.....Ok, ich wie ich bin...Stundenlange Recherchen im I-Net...

    DIAGNOSE: Alles ergibt aufeinmal Sinn....!!!!

    Ich KANN NUR ADHS haben, und genau dieser Moment hat mir Mut gegeben - Das ich so verpeilt, verwirrt, ohne Konzentration, Einzelkämpfer, ohne Ordnung, usw. bin gibt jetzt einen Sinn !!!
    - Welch Ironie, man erfährt von ADHS und freut sich-


    Ich weiss was mir gut tut-.---- Ein Arbeitsplatz wo ich mich verausgaben kann...immer im Stress...Multitasking.... ABER alles bei nem guten Arbeitgeber...(letzter Arbeitgeber war ein bekannter Discounter mit dem Buchstaben vor "M")

    Ich weiss wie intelligent ich bin , leider habe ich es nie geschafft iwas auf die Reihe zu bringen..ADHS UND eine schwere Kindheit usw...

    Jetzt will ich durchstarten ....Ausbildung...Studium...mal sehen--- jedoch mit Medikamenten

    Meine Frage..

    Ritalin auf Paroxetin 30mg...wie verträgt sich das??

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 309

    AW: Ritalin, Paroxetin und Depressionen

    Das kann dir nur der arzt beantworten... es gibt hier viele, die mph und ADs nehmen.
    Es kann aber auch sein, dass die depri durch mph weggeht.
    Ja, man freut sich richtig, wenn die Diagnose wirklich steht und man nen Weg hat, einiges zu minimieren...
    Kann ich voll verstehen, ging mir auch so.

    Also, herzlich willkommen hier.

    Bin auf Deine Berichte gespannt

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Ritalin, Paroxetin und Depressionen

    ja, soulmate, mich würde auch interessieren, was dein Arzt dazu sagt, ich nehme nämlich mom. auch Paroxat (40 mg).

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Ritalin, Paroxetin und Depressionen

    Die Kombination Paroxetin und MPH (z.B. Ritalin) hatte ich einige Zeit verschrieben bekommen. Allerdings machte mich das Paroxetin müde, weshalb ich jetzt ein anderes AD bekomme.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 4

Ähnliche Themen

  1. Medikinet + Absetzen von Paroxetin
    Von tommyboy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 23:48
  2. Depressionen + Ritalin????
    Von Gummibaerle9 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.12.2011, 17:39
  3. Paroxetin
    Von Hakuin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 22:59
  4. Paroxetin absetzen
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 00:26
  5. Medikinet und Paroxetin? Geht das gut?
    Von DennisK im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 15:18

Stichworte

Thema: Ritalin, Paroxetin und Depressionen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum