Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Medikamente nehmen oder nicht? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 364

    Medikamente nehmen oder nicht?

    Hallo Leute,

    ich bin ganz neu hier, und auch neu in einem Forum überhaupt, also bitte habt etwas Geduld,
    falls ich mich bei der Nutzung gar zu doof anstelle.

    Seit etwa 2004 nehme ich 30mg Methylphenidat/Tag und es geht mir damit so gut,
    dass ich die üblicherweise auftretenden ADS-Symptome in den Griff bekomme,
    anstatt sie mich.
    Nun ist mein Neurologe nicht mehr davon abzubringen gewesen,
    dass ich 4 Wochen mit der Einnahme aussetze, um "zu sehen, wie es mir damit geht
    und ob ich das Medikament brauche".
    Ich habe gerade mal 5 Tage überstanden, allerdings die meiste Zeit im Bett, weil
    ich total erschöpft bin und keinen klaren Gedanken, oder überhaupt einen Gedanken,
    fassen kann. Mein Kopf ist leer und nix geht mehr wirklich.
    Und ich grübel über die "verheerenden Nebenwirkungen" bzw. "Spätfolgen" die diese
    "starken Medikamente, die in den Gehirnstoffwechsel eingreifen" haben.
    Genau sind diese "Schädigungen" aber gar nicht beschrieben, und alles,
    was ich bisher dazu gefunden habe, bezieht sich auf die Anwendung bei Kindern.
    Eine Demenzerkrankung ist, bei meiner derzeitigen täglichen Vergesslichkeit, doch sowieso
    irgendwann zu erwarten, denke ich.

    Also, sind diese Medikamente eine nützliche Hilfe oder ein "Selbstmord auf Raten"

    Freue mich auf eure Antworten

    beste Grüße
    finckla

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikamente nehmen oder nicht?

    Beim Absetzen eines Psychopharmakons sind immer erst mal die Nebenwirkungen stärker. Ich würde mal noch ein paar Tage abwarten, und schauen ob es sich dann reguliert. Absetzerscheinungen sind meist keine Langzeitschäden.

    Und ADHS was wieder kommt, ist nach 3 Jahren Einnahme bestimmt auch erst mal gefühlt schlimmer, da du dich ja 3 Jahre an einen besseren Zustand gewöhnt hast.

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 364

    AW: Medikamente nehmen oder nicht?

    Ja das mit dem "besseren Zustand" stimmt.
    Es geht mir ohne wieder so, wie vorher halt auch,
    dauernd erschöpft, von den kleinsten Anstrengungen, gehen wie "betrunken"
    sich nix merken können und völlig ohne Zeitempfinden.

    Ich habe mich bisher immer erfolgreich um so eine Pause gedrückt,
    weil ich deren Sinn nicht wirklich nachvollziehen kann.
    Bei Erwachsenen kann sich ja "nichts auswachsen", wie bei Kindern in/nach der Pubertät.

    Am Sonntag fahre ich mit dem Zug nach Berlin und will die Pause erst mal weiterführen,
    falls das geht. Ich will aber auch nicht nur im Hotelzimmer herumliegen müssen...

    danke für deine Antwort
    finckla

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikamente nehmen oder nicht?

    finckla schreibt:
    Am Sonntag fahre ich mit dem Zug nach Berlin und will die Pause erst mal weiterführen,
    falls das geht. Ich will aber auch nicht nur im Hotelzimmer herumliegen müssen...

    Auch als unbehandelter Berliner bin ick mit de Stadt eijentlich janz jut klarjekommen

Ähnliche Themen

  1. Medikamente nehmen oder nicht?
    Von finckla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.03.2014, 17:01
  2. Medikamente oder nicht?
    Von TheProject im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 00:50
  3. soll ich medis nehmen oder nicht?
    Von Fledermaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 5.10.2012, 21:34
  4. Studie oder direkt Medikamente nehmen?
    Von laepche im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 23:06
  5. Wie lange muß man denn Medikamente nehmen?
    Von sandy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 15:07

Stichworte

Thema: Medikamente nehmen oder nicht? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum