Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Diskutiere im Thema Medikinet Folgeschäden / Herzbeschwerden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    Medikinet Folgeschäden / Herzbeschwerden

    Hallo Mitglieder,

    ich heiße Philipp und bin 18 Jahre alt.

    Mein Anliegen ist folgendes:

    Ich nehme seit 6 Jahren Medikinet Retard 10mg und habe seit einigen Jahren, ich denke aufgrund des Medikaments, Extrasystolen. Nun beschäftige ich mich in letzter Zeit sehr viel mit meinem Herz und etwaigen Interferenzen in Verbindung mit Medikinet.
    Infolge dessen habe ich große Panik vor etwaigen Folgeschäden bzl. des Herzen, die auf das Medikament zurückzuführen sind.

    Sind solche Folgeschäden bekannt? Muss ich mir Sorgen um meine Gesundheit machen, wenn ich das Medikament auch weiterhin im Studium etc. verwende?

    Philipp

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Hallo Philipp,

    da solltest du wirklich mit deinem Arzt sprechen bzw. einen Herzspezialisten konsultieren.

    Mein Sohn hat mit 18 aufgehört und das hatte wiederum starke Nebenwirkungen, sprich die ADHS-Symptome
    traten wieder verstärkt auf.

    LG Gretchen

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Weiß keiner was dazu, ob Folgeschäden bei Langzeiteinnahme nachgewiesen worden sind?


    Philipp
    Geändert von svalbard ( 1.03.2014 um 18:01 Uhr)

  4. #4
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Na ja, ich dachte, du bist ja noch recht jung und im wachsen, da sollte man schon mal schauen, ob dein Herz in Ordnung ist.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.388

    AW: Medikinet Folgeschäden

    svalbard schreibt:

    Ich nehme seit 6 Jahren Medikinet Retard 10mg und habe seit einigen Jahren, ich denke aufgrund des Medikaments, Extrasystolen.
    Extrasystolen sind nichts Schlimmes. Das haben sogar fast die allermeisten Menschen mehr oder weniger stark ausgeprägt.

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Ich hab in den letzten 2 Jahren aufgrund meiner Hobbies EKG und Blutprobe machen lassen. Alles Tip Top

  7. #7
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Mit deiner Frage könntest du dich mal ans
    Zentrale ADHS Netzwerk, den ADHS Deutschland e. V. oder die Arbeitsgemeinschaft ADHS der Kinder- und Jugendärzte wenden
    oder bei web4health gucken.

    Und natürlich bekommst du wahrscheinlich auch hier von engagierten Menschen links auf Studien geliefert. Allerdings sind hier
    im Forum m. W. nicht so viele ADHS-Betroffene, die seit der Kindheit/Jugend behandelt werden.

    LG Gretchen

    P.S. Du warst schneller mit Schreiben.
    Vielleicht hat deine "Panik" eine andere Ursache, z. B. dass du dich viel damit beschäftigst, wie es in deinem Leben
    weitergehen soll.
    Geändert von Gretchen ( 1.03.2014 um 18:13 Uhr) Grund: P.S. angehängt

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Gretchen schreibt:

    P.S. Du warst schneller mit Schreiben.
    Vielleicht hat deine "Panik" eine andere Ursache, z. B. dass du dich viel damit beschäftigst, wie es in deinem Leben
    weitergehen soll.

    Das glaube ich eher nicht. Zwar mache ich derzeit Abitur, aber das zerrt noch nicht an meinen Nerven. Studium ist auch schon fest, also alles okay

  9. #9
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Na, dann ist ja alles prima!

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 11

    AW: Medikinet Folgeschäden

    Naja nicht ganz, denn mich quält immer noch die Ungewissheit, ob ich durch Medikinet in Zukunft massive Herzprobleme bekommen könnte

    Hier z.B.: "Wissenschaftler fanden in Tierversuchen Hinweise, dass Ritalin den Herzmuskel irreversibel schädigt."
    http://www.ich-kann-lernen.de/ritalin.htm

    Sowas macht mir Angst
    Geändert von svalbard ( 1.03.2014 um 18:36 Uhr)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet, komischerweise NICHT Medikinet Adult
    Von Faith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:04
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  3. Ritalin und Herzbeschwerden
    Von ripoli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 22:12
  4. Medikinet retard - wann Wirkungeintritt? Wieso gerade Medikinet?
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 9.08.2010, 01:09
  5. Concerta, Medikinet 10mg oder Medikinet retard 30mg?
    Von Snake im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 03:39

Stichworte

Thema: Medikinet Folgeschäden / Herzbeschwerden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum