Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 107

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    Bei mir wirkt Concerta auch nicht. Da gerade noch ein Ärztewechsel ansteht, bin momentan wieder ohne Medis. Bei der neuen Ärztin werde ich schauen, etwas anderes verschrieben zu bekommen. Meine Familienbegleiterin hat mir eine Angabe gemacht, welche ich prüfen möchte.

    Ich habe übrigens auch eine Schilddrüsenunterfunktion.


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    Ephedrin entwickelt eindeutig eine Toleranz. Wenn du das relativ regelmäßig nimmst, brauchst du dich nicht wundern, wenn MPH nicht wirkt. Es wirkt ja auf ähnliche Weise. Vllt mal erst von den illegalen Sachen wegkommen und dann noch mal mit MPH anfangen. Und zwar mit Arzt, und nicht "herbekommen". tztztz

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    Wer hat den gesagt das ich nehme? Ephedrin entwickelt eine Tolleranz bei einer Dauereinnahme genau so wie Coffein jedoch "kaum" wenn ich es 1X die Woche benutze für die Schule.. Ich finde es nur komisch das Medi.. bei mir nicht wirkt? Was wäre sinvoll sich eventuell verschreiben zu lassen? Ich hab bald nen Termin beim Arzt
    Geändert von Tody ( 3.03.2014 um 23:09 Uhr)

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    Also laut Arzt: Ritalin La sei schwächer als Medikinet Adult ? Ich soll erst mal die retard probieren die sofort wirken sonst kann ich Amphetamine Kapseln testen

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    [ ... ] Inhalt auf Wunsch von slippyamelia gelöscht.
    Geändert von Alex ( 4.03.2014 um 21:25 Uhr) Grund: s. Edit

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    Hallo Tody,

    mir ist immer noch nicht ganz klar, wer deine ADHS-Probleme diagnostiziert hat. Du schreibst, dir ist MPH wegen der Schilddrüse nicht verordnet worden, weil die Werte erst passen mussten. Dann nimmst du Medikinet adult, setzt aber gelichzeitig unkontrolliert - d. h. ohne Rücksprache mit dem Arzt - die Schilddrüsenmedikation runter, und wunderst dich, dass es dir dann schlechter geht?

    Grundsätzlich muss bei jeder MPH-Einnahme sorgfältig die optimale Dosis ermittlelt werden. Dosen die mal - so wie es scheint ohne ärztliche Verordnung - eingenommen wurden, passen beim Erwachsenen meistens nicht. Und MPh wirkt normalerweise nicht so, dass man sofort eine Wirkung merkt, sso nach dem Motto: Wusch- Wirkung ist da, super, schreib dann mal gute Noten! Es bewirkt lediglich, dass man mit entsprechendem Ttraining seine eigene Aufmerksamkeit besser steuern kann und dadurch weniger überlastet ist. Man kann dann besser schlafen, die Stimmung wird besser, weil man sich eben nicht mehr ständig überanstrengt und dann merkt man irgendwann nach langer, langer Zeit, dass man sich auch bei lästigen Dingen besser konzentrieren kann.

    Bei mir scheint sich zb die optimale Dosis zu halbieren im Vergleich zum Beginn der kontinuierlichen Einnahme. Ich hab bereits vor einem halben Jahr um 5mg verringern müssen, weil ich damit überdosiert war und gestern und heute war ich ebenfalls mit der normalen Dosis überdosiert. Da ich meine Tabletten nicht vierteln kann, musste ich gleich die Hälfte weniger nehmen und hatte den Eindruck, dass das passte.

    Darum kann ich das von dir geschilderte Problem gar nicht nachvollziehen, zumal die von dir beschriebene Wirkung eigentlich so nicht eintritt. Ich denke mal, dass das wohl eher ein Placebo-Effekt war und du vielleicht mit der Menge, die du genommen hast, überdosiert warst. Aber das muss dein Doc entscheiden, den du hoffenltich regelmäßig alle 2-4 Wochen aufsuchtst, um die optimale Dosis für dich herauszufinden.

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    slippyamelia schreibt:
    Warum sonst sollte man Ephedrin nehmen?
    Zur Leistungssteigerung. Weil es eben auch Noradrenalin frei setzt. Und da liegt wohl der Grund, warum der TE desensibilisiert ist.


    Ritalin LA ist etwas stärker als Medikinet in vergleichender Dosis, es wirkt aber gefühlt subtiler, da der Wirkeintritt langsamer ist. Du wirst also auch hier keinen Push-Effekt haben. Geh weg von dem, was du bei Ephedrin und hohen Dosen Koffein merkst (Sucht-Kick), und schau langsam und dosiert/vernünftig, was dir MPH bringt.

  8. #18


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr?

    Naja,

    ich mach hier jetzt mal zu.

    Diese Diskussion macht auf diese Art keinen Sinn, da der Threadersteller offensichtlich von einem (scheinbar auch noch partiell ärztlich subventionierten) Substanzmissbrauch redet und alle anderen Schreiber von einer Medikation.

    Das passt thematisch nicht im Geringsten zusammen und Nutzen bringt es auch keinen (niemandem).






    LG,
    Alex

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult - nach ein paar Monaten keine Wirkung mehr
    Von aficionado im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 17:54
  2. Medikinet wirkt nicht mehr ?!
    Von Ginger im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7.12.2013, 15:24
  3. - Medikinet Adult wirkt nicht mehr wie zuvor. Brauche Hilfe! -
    Von MrHappyness im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 10:30
  4. medikinet adult wirkt nicht mehr
    Von BlackAngel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 22:46
  5. medikinet wirkt nicht mehr
    Von evakäfer im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 21:13

Stichworte

Thema: Medikinet Adult wirkt nach ein paar Einnahmen nicht mehr? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum