Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema MPH vs. Kreativität und Spontanität im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität


    Elwirrwarr schreibt:
    Die AD(H)Sler, die mit mph keine "Teebeutel mehr über der Stuhllehne trocken" sind und waren nie kreativ, sie waren chaotisch.

    Denn hätten sie die Teebeutel über der Stuhllehne getrocknet, weil sie ein Kunstprojekt mit getrockneten Teebeuteln machen wollten,
    dann würden sie auch mit mph Teebeutel trocknen, bloß über einer Wäscheleine, wo sie nicht im Alltag stören.
    Wenn die Teebeutel aber mit mph vollkommen verschwinden, dann hingen sie nicht aus kreativen Gründen über der Stuhllehne
    dann war das Caos.
    DANKEEEEEEEEEEE ... GENAU SO sehe ich das auch ...

    *hach
    üch lübbe solche Bülder ...

  2. #12
    Lysander

    Gast

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Was für Euch mph, ist für mich Elontril. Jedoch macht es mich nicht komplett zum durchstrukturierten Menschen. Allerdings kann ich Schritt für Schritt das ganze Chaos der vergangenen Jahre beseitigen. In jüngeren Jahren ... Ach, ich wiederhole mich hier dauernd.... Irgendwie schreibe ich hier immer wieder dieselbe Buchstabensuppe. :-)

  3. #13
    cocolores

    Gast

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Ja, Lysander, aber jetzt muss ich dich über dein Profil extra stalken, um die anderen Beiträge zu finden

  4. #14
    Lysander

    Gast

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    cocolores schreibt:
    Ja, Lysander, aber jetzt muss ich dich über dein Profil extra stalken, um die anderen Beiträge zu finden


    ...... Wenn Du Dir das angesichts der Anzahl meiner Beiträge antun willst? Ich glaube, das grenzt an Selbstkasteiung....

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 92

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Vielen Dank für die vielen Antworten. Puh, ich glaube mein Widerstand ist gebrochen...

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 386

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Da ist ja mein Beitrag, den ich heute morgen getippt, aber wohl nicht abgeschickt habe.

    Ich habe MPH nicht so erlebt, dass es mir etwas "weggenommen" hat, sondern eher so, dass es meine vorhandenen Ressourcen neu geordnet hat, Licht in den zugemüllten Lagerraum gebracht hat und mir die Kraft und das Durchhaltevermögen gegeben, diesen Lagerraum nach meinen Aufgaben zu ordnen und sinnvoll zu nutzen. Ich würde also aus meiner Erfahrung heraus auch eher sagen, dass Deine Bedenken eher unbegründet sind, auch wenn ich sie sehr gut nachvollziehen kann.

    Ich drücke Dir die Daumen.

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 266

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Lysander schreibt:
    Liebe Habit, ich habe das Wort "stolz" im Sinne von "sehr froh" verstanden. Junie freut sich lediglich, dass sie es ohne Medis schafft. Ich empfinde das nicht als Herabsetzung anderer.

    Danke Es war die falsche Wortwahl. Aber wenn ihr schaut..ich habe meine Diagnose seit 30 Jahren.Ich war 9. Ich lebe mit dem Wissen schon so lange, da entwickelt man natürlich Fähigkeiten, Tricks und nimmt sich auch einfach an. 30 Jahre sind eine lange Zeit um Strategien zu lernen mit sich und seiner Umwelt klar zu kommen.
    Das ist eine andere Baustelle, als jemand der seine Diagnose als Erwachsener erhält. Ich habe das hier inzwischen gut verstanden.

    .

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Ich kann das gerne auch noch einmal bestätigen.Die Kreativität ist immer noch da.Sie kommt einfach nur geordneter angeflogen.Ich hatte gegen dieses Medikament(wir reden doch von Medikinet Adult,oder)) die gleichen Bedenken wie du. Die Vorteile nach Einnahme sind aber so enorm,dass ich mittlerweile ganz dankbar für diese Möglichkeit bin.

    LG
    Mike
    Geändert von HP_September (26.02.2014 um 01:37 Uhr)

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 92

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Wie ist das denn eigentlich, kann man das aufgrund der Kindheitsdiagnose verschrieben bekommen?

    Bei meinen alten 80-Jahre-Dokumenten steht halt alles mögliche komische Zeug, wie "verdacht auf HKS" und andere Dinge bei denen einfach klar ist, dass heutzutage da eine klare ADHS-Diagnose gestanden hätte.

    Glaubt ihr, das reicht für ein Rezept oder muss ich durch die ganze Diagnose neu durch, nur um der Bürokratie genüge zu tun?

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: MPH vs. Kreativität und Spontanität

    Du musst noch mal durch die Diagnostik, da man ja ermitteln muss, ob die ADHS noch im Erwachsenenalter weiterbesteht.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Extreme Spontanität und Egoismus
    Von Fidgety im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 10:34
  2. Extreme Spontanität und Egoismus
    Von Fidgety im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 21:53
  3. Kreativität
    Von Snagila im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 22:45
  4. planung versus spontanität
    Von Flopsi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 5.07.2010, 11:56

Stichworte

Thema: MPH vs. Kreativität und Spontanität im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum