Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema 108mg Concerta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 139

    Frage 108mg Concerta

    Hallo zusammen!

    Es ist ja schon ein Joch mit dem MPH. Kurzversion:

    Nach einem Jahr Concerta 54 welches mit 5-10mg Ritalin ergänzt wurde und 1-2 tägigen MPH-freien Tagen. Kam glitt ich immer mehr wieder in alte Muster zurück, hab wieder angefangen Zeugs liegen zu lassen, Termine vergessen, zu spät zu kommen, alles rauszuschieben. Ich hab mir gesagt, ja, das ist halt doch dein Charakter. Meinem Psychiater hab ich das erzählt, aber gesagt, dass würde wohl einfach an meiner Natur liegen. Dosis Erhöhungen durch meinen Psychiater mit ergänzendem Ritalin haben nur in euphorischen Phasen geendet. Heisst, ich spüre 1-2 Stunden eine gewisse Euphorie, dann war die Wirkung wieder verflogen.

    Nebenwirkungen habe ich bisher überhaupt keine durch das MPH. Vielleicht ein paar depressive Verstimmungen, aber die sind primär daher gerührt, dass mir wieder alles zu entgleiten schien.

    In einem ersten Schritt habe ich gemerkt, dass ich die Concerta und das Ritalin unbedingt nach einem deftigen, fett und eiweisshaltigem Frühstück zu mir nehmen muss und auf keinen Fall auf nüchternen Magen (was ja eigentlich der Lehrmeinung bei Concerta widerspricht), dass hat die Wirkung sehr gut beeinflusst, sprich, das leichte Hochgefühl war weg, dafür die Wirkung länger.

    Jetzt habe ich gestern und heute einfach mal die Ritalin weggelassen und nach einem fett und eiweissreichen Frühstück zwei Concerta 54 zu mir genommen, und was soll ich sagen, die Wirkung war wie in den ersten Wochen nach der Diagnose. Eine angenehme innere Ruhe, ein Gedankenfluss und keine Gedankensprünge, bewusste Bewegungsabläufe, keine Hast, als wäre die Zeit ein bisschen gedehnt.

    Die Wirkung hielt unglaubliche 12 Stunden ohne Peaks oder Rebound. Fantastisch.
    Nebenwirkungen keine. Kein Herzklopfen, keine grosse Mundtrockenheit, alles normal bis auf die positiven Effekte.

    Was mich so sehr beschäftigt ist der Gedanke einer Toleranzentwicklung. Habe ich eine Toleranz entwickelt und war bis anhin also überdosiert? Bei einer Normaldosierung sollte ja keine Toleranzentwicklung stattfinden.

    Einerseits bin ich froh zu wissen, dass es mit 108mg wieder klappt, andererseits erachte ich die Dosis als sehr hoch, auch wenn sie wesentlich länger wirkt, angenehmer ist, keine Rebounds ect und nicht durch kurzwirksames Ritalin ergänzt werden muss und habe Angst, dass ich bei einer Dosissteigerung wiederrum eine Toleranz entwickle.

    Kann es sein, dass ich nach einem Jahr die Dosis verdoppeln muss um denselben Effekt zu haben?
    Warum macht mich Concerta 54 und 5mg Rita leicht euphorisch und hält nur kurz, hingegen 108mg lang und ohne diese Peaks?

    Ich wäre Euch mega dankbar für ein paar Erfahrungen Eurerseits!

    Lg

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: 108mg Concerta

    "Was mich so sehr beschäftigt ist der Gedanke einer Toleranzentwicklung. Habe ich eine Toleranz entwickelt und war bis anhin also überdosiert? Bei einer Normaldosierung sollte ja keine Toleranzentwicklung stattfinden. "



    Naja, mir ist hier eh schon länger aufgefallen, das gerade die Leute, die in hohen Dosen anfangen und/oder zu schnell zu hoch aufdosieren (sollen) oft nach gewisser Zeit keine Wirkung mehr verspüren. Genau diese Frage stelle ich mir dann auch.

    Aber das ist meine Laienmeinung, was aber Fakt ist: 108mg/d ist keine therapeutische Dosis.

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: 108mg Concerta

    Besprich das bitte mit dem Arzt!

    Es gibt ein paar die Tatsächlich erst bei so extremen Dosen reagieren und dann weder überdosiert sind noch irgendwie eine Toleranz entwickeln.

    Letzteres kannst du ganz einfach mit einem Aussetzversuch ausschliessen.

    Es gibt ja auch das andere Extrem, die die am liebsten 1mg-Tabletten hätten und bei 5mg überdosiert sind.

    Das ist ja der Grund dass es hier im Forum keine konkreten mg-Angaben geben soll. Es ist einfach eine zu riesige Bandbreite.

    Übrigens verändert auch bei Concerta Essen die Resorption ... es ist also nicht soooo Abwegig dass es nach dem Frühstück besser klappt. Nur im Vergleich zu bestimmten anderen Präparaten ist Concerta bezüglich Essen problemloser.


    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.275

    AW: 108mg Concerta

    Wildfang schreibt:
    Besprich das bitte mit dem Arzt!

    Es gibt ein paar die Tatsächlich erst bei so extremen Dosen reagieren und dann weder überdosiert sind noch irgendwie eine Toleranz entwickeln.
    Ja!
    Ich zum Beispiel; bei mir waren auch etliche Abklärungen zwischen meinem Psychiater und den Pharmas sowie ein Medikamentenspiegel meinerseits notwendig. Letzterer hat dann ein ziemlich deutliches Bild gezeichnet...

Ähnliche Themen

  1. 2 Mal täglich Concerta - oder Concerta und Medikinet kombinieren
    Von Rose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 17:45
  2. CSS und Concerta
    Von ibaneziceman im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 4.11.2013, 13:44
  3. Concerta
    Von hilfiger01 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 8.05.2013, 17:35
  4. Concerta für 25,56€?
    Von Kotek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 15:33
  5. Concerta
    Von Redfox im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 15:34

Stichworte

Thema: 108mg Concerta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum