Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 35

Diskutiere im Thema Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Hallo Leute

    Ich nehme jetzt Venlafaxin.1x täglich Morgens 75mg.Wird das vor Medikinet Adult eingenommen oder nachher?Auf dem Beipackzettel steht" Einzunehmen mit einer Mahlzeit" Dass mache ich ja beim Medikinet Adult auch.Muss ich jetzt zwei mal Frühstücken?

    Das ist mir alles nach dem Arztbesuch und Lesen des Beipackzettels eingefallen.Vielleicht gibts ja hier Erfahrungswerte.


    LG
    Mike
    Geändert von HP_September (14.02.2014 um 15:50 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Hi Mike,

    ich nehme mein Venlafaxin immer direkt vor dem Frühstück und das Medikinet adult direkt nach dem Frühstück.
    Habe damit keine negativen Erfahrungen gemacht und mein Doc sagt auch ist völlig okay.

    Zweimal frühstücken....
    Das wäre mir gar nix

    Viele Grüße

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Ich nehme zwar nicht Venlafaxin, aber auch ein SSNRI, und ich nehme gleich nach dem Frühstück alles zusammen ein. Der Arzt hat es auch so abgesegnet.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Danke euch beiden für die Antworten!

    Ich habe mich entscheiden Venlafaxin vor dem Frühstück einzunehmen.Nach dem Frühstück dann wie gewohnt Medikinet Adult. Anfang nächster Woche werde ich das beim Arzt dann noch einmal ansprechen.

    LG
    Mike

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Hallo September

    Ich nehme seit 5 Monaten 300mg Venlafaxin.
    Da es bei mir keine negativen Effekte hat, nehme ich es direkt beim Aufwachen, also ca. 30 - 60 min. vor dem Frühstück.

    Das tue ich, da es mir (wegen der großen Menge) nach ca. 3 Std. einen kleinen Antriebsschub gibt, den ich auf der Arbeit gut und möglichst früh gebrauchen kann.

    Auf Medikinet adult werde ich gerade eingestellt. Das soll man ja auf jeden Fall beim (oder nachm) Essen nehmen.

    Beste Grüße

    Winston

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Also nach einigen Tagen der Einnahme habe ich einige Nebenwirkungen festgestellt. Schwitzen,Frieren und ein bischen Kopfschmerzen.Ich hoffe das legt sich noch.Wirken sie wirklich erst nach 2-3 Wochen oder habt ihr schon früher Veränderungen festgestellt?In einigen Tagen wird wahrscheinlich auf 150mg hochdosiert.

    Aber das sind doch auch Reatard-Kapseln.Die reagieren doch auch mit dem Essen,genau wie Medikinet Adult.Ist diese Kombination wirklich so verbreitet bei ADHS Patienten?

    LG
    Mike
    Geändert von HP_September (18.02.2014 um 14:07 Uhr)

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Retard heisst nicht, dass es mit dem Essen reagiert, sondern dass die Wirkstofffreisetzung verzögert/verlängert ist. Das ist bei den Retardpräparaten unterschiedlich. Die einen haben eine verzögerte Wirkstoffreisetzung wobei es auf den PH-Wert im Magen an kommt, wie Medikinet ADULT, die anderen haben ein anderes Prinzip, wie Venlafaxin.

    Kommt es auf den PH-Wert im Magen/Darm an, ist es vom Essen abhängig, das steht dann aber auch explizit in der Gebrauchsanweisung.

    Bei Venlafaxin, was übrigens die meisten als retard bekommen, steht das nicht drin. Für den Magen ist es immer schonender, eine Tablette mit etwas Essen zu nehmen, das ist aber hier (wenn es dir bekommt), kein Muss.

    Es steht immer in der Anweisung, was man mit diesen Medikamenten nicht zusammen nehmen sollte und wie man sie einnehmen sollte, wenn es wichtig für die Wirkung ist.
    Geändert von creatrice (18.02.2014 um 10:26 Uhr)

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Guten Morgen Mike,

    wie Creatice geschrieben hat, ist das Retardprinzip wohl ein anderes. Bei Venlafaxin habe ich den Eindruck, dass die volle Wirkung nur etwas verzögert eintritt (ca. 2,5 bis 3 Std. nach der Einnahme).
    Medikinet Adult wirk ja in zwei Stufen (1. Hälfte sofort, 2. Hälfte nach ca. 3-4 Stundend).

    Nebenwirkungen:
    Als ich Venlafaxin bekam, hatte ich die Foren nach Erfahrungen durchsucht und festgestellt, dass viele Beginner entsetzt über die Nebenwirkungen waren.
    Dies lag aber meiner Meinung nach daran, dass wohl die meisten von ihrem Psychiater nicht auf Nebenwirkungen hingewiesen wurden (ich auch nicht).

    In der ersten Zeit hatte ich starke Nebenwirkungen:
    - Ich fühlte mich wie in einer Glaskugel
    - starkes Schwitzen
    - vorübergehender Libidoverlust

    Die Glaskugel ging dann schnell weg.
    Das Schwitzen nervt mich sehr. Es ist etwas besser geworden (seit 5 Monaten).
    Aber schon bei leichten Anstrengungen und auch häufig Nachts schwitze ich sehr stark.
    Ich fühle mich auch in warmen Räumen sehr unwohl (leider ist einer davon mein Büro).

    Erwünschte Wirkungen:
    Nach zwei bis drei Wochen soll die eigentliche antidepressive Wirkung einsetzen (ich habe darauf geachtet, aber keine Veränderungen bei mir festgestellt (vielleicht war ich auch nicht depressiv (Fehldiagnose?)).

    Das heißt aber nicht, dass es vorher keine Wirkungen gibt:

    - Bei mir wirkte es sofort antriebsteigernd, ich war nicht mehr so müde, sondern direkt nach dem Aufstehen wach.
    Das kannte ich in meinem ganzen Leben noch nicht. (bei Dir wird das aber wahrscheinlich schon vom Medikinet erledigt).

    - Meine Ängste und Sorgen waren weg.
    Zuvor hatte ich mir wegen jeder Kleinigkeit Sorgen gemacht und oft Nachts wachgelegen und schlechte Gedanken gehabt.

    - die Affektkontrolle war gesteigert, d.h. ich habe nicht sofort bei jeder Kleinigkeit einen Stimmungsumschwung bekommen bzw. Wut.
    Das war sehr gut für meine Ehe.

    Venlafaxin bei AD(H)S:

    - Mir hat es pur (ohne MPH) schon sehr geholfen (siehe oben). In höheren Dosierungen (ab 225mg) wirkt es auch noradrenerg, was bei gleichzeitiger Einnahme von Medikinet wohl nicht nötig ist.
    Bei Problemen mit Konzentration und Aufmerksamkeit hilft es nicht besonders (nur über die Wachheit). Reizoffenheit bleibt erhalten.

    Eine Kombination von Venlafaxin mit MPH (Medikinet) wird in der Fachliteratur, insbesondere wenn Depression mit im Spiel ist, häufig empfohlen (J. Krause, Ryffel-Rawak, Beerwerth).

    Meine jetzige Psychaterin, die endlich ADHS bei mir diagnostiziert hatte, sagte auch, dass die beiden Medikamente gut zusammenspielen und ich das Venlafixin erstmal weiter mit Medikinet adult nehmen soll.

    Gruß

    Winston

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Zu den Nebenwirkungen des Venlafaxin: Das Schwitzen geht nach ein paar Monaten wieder weg, die leichten Kopfschmerzen und Übelkeit schon nach ein paar Tagen. War zumindest bei mir so. Die Nebenwirkungen können nach jeder Dosissteigerung noch mal kurz auftauchen.

    Und ich hab die "Nebenwirkungen" auch jetzt noch, wenn ich mal das Venlafaxin vergessen hab.

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt

    Danke für eure Antworten!!

    Ja,das Schwitzen nervt mich schon sehr! Das sollte noch weniger werden,sonst kann ich es nicht akzeptieren und muss das noch einmal besprechen.Das Frieren und die Kopfschmerzen sind verschwunden.Sonst merke ich keine Nebenwirkungen.Das ist aber auch jetzt mein erster Antidepressiva.Vor längerer zeit hatte ich mal Opipramol(ich weiss nicht ob das auch zählt) und jetzt halt das Medikinet Adult.Mir fehlt also noch die Erfahrung mit diesen Medikamenten.

    LG
    Mike
    Geändert von HP_September (18.02.2014 um 14:09 Uhr)

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult / Venlafaxin: Entzugserscheinungen???
    Von Carina29 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 10:21
  2. medikinet adult vs venlafaxin
    Von nicole1978 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 20:38
  3. Venlafaxin absetzen wegen Medikinet adult
    Von Roisin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 18:46
  4. Was mindestens vor Medikinet adult Einnahme essen?(Morgen Wandern)
    Von Malemaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 00:08
  5. Medikinet adult und Venlafaxin: Aufgedreht und Kopfschmerzen
    Von Chaosnudel75 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 22:14

Stichworte

Thema: Venlafaxin und Medikinet Adult. Fragen zum Essen und Einnahmezeitpunkt im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum