Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    Guten Tag

    Ich bin seit ca. nem Halben Jahr in Med Behandlung wegen ADS. Ich nehme Medikinet Adult 20 und EQUASYM 20. Mit MPH komme ich zwar besser klar, allerdings isses aufgrund des "Tada ich bin da" und "Weg bin ich!" nicht wirklich dass gelbe vom Ei.

    Antidepressiva bauen ja nen Spiegel auf desshalb dachte ich dass es evtl. "Selektive Dopamin wiederaufnahmehemmer" gibt. War gester beim Doc hab vergessen zu fragen... desswegen hier.

    Naja also gleiche oder ähnliche wirkung nur ohne "an" "aus".

    kennt ihr da etwas? wäre euch sehr dankbar für eine schnelle antwort muss schon bald wieder weg.

    Grüße dennis

  2. #2
    Lysander

    Gast

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    Jo, Elontril ist u.a. ein Dopaminwiederaufnahmehemmer und ein AD. Hierzu gibt es im Forum mehrere Threads :-)

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    Ja danke hab gleich den ca. 4 unter meinem gefunden. Allerdings hat jemand eigenartige Selbstversuche erwähnt und damit eine Sinn freie Diskussion Gesartet.

    Hast du evtl. erfahrung mit Elontril? Mein Hauptproblem bei MPH ist eig. dass ich mich zwar besser Konzentrieren kann aber bereits nach 2 Monaten Medikation wieder eine volle Penntüte war u. immer noch bin. Der gestreigerte Antrieb in verbindung mit verbesserter Konz war eig der Knackpunkt bei mir.

  4. #4
    Lysander

    Gast

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    Der Bereich hier ist mir zu öffentlich. Ich habe mich aber mehrfach schon in den entsprechenden Threads geäußert.

  5. #5


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    DENNIS0208 schreibt:
    Ja danke hab gleich den ca. 4 unter meinem gefunden. Allerdings hat jemand eigenartige Selbstversuche erwähnt und damit eine Sinn freie Diskussion Gesartet.

    Hast du evtl. erfahrung mit Elontril? Mein Hauptproblem bei MPH ist eig. dass ich mich zwar besser Konzentrieren kann aber bereits nach 2 Monaten Medikation wieder eine volle Penntüte war u. immer noch bin. Der gestreigerte Antrieb in verbindung mit verbesserter Konz war eig der Knackpunkt bei mir.
    Wenn Du Dich vorstellen würdest, könntest nach der Freischaltung auch in
    Bereichen stöbern, die für Dich vielleicht interessanter sind.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 118

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    So wie ich Dennis verstanden habe, sucht er nicht ein Antidepressivum sondern ein Medikament gegen ADHS welches mit einem Spiegel funktioniert wie bei Antidepressiva, aus dem Eröffnungspost ergibt sich nicht dass er unter Depressionen leidet.
    Es gibt es eingeschränkt, z. B. Strattera, welches zwar ein Noradrenalinwiederaufnahmehemm er ist, jedoch ist es laut Literatur von der Effektstärke bei ADHS nach MPH und Amphetamin am höchsten. Das könntest du höchstens mal ausprobieren. Die Frage ist dann, ob die Krankenkasse das übernimmt, meist übernehmen sie Strattera nur bei Nonrespondern, ein Versuch wäre jedoch möglich.
    Was es sonst noch gäbe wäre Bupropion, welches in Studien leichte Effekte auf Dopamin zeigte jedoch ist es Off-label und bei ADHS nicht empfohlen.
    Selbst wenn du Strattera ausprobierst willst, je nach dem wird dir die Wirkung gegen dein ADHS nicht ausreichen, sodass du dann doch wieder bei MPH landest. Wenn MPH bei dir funktioniert würde ich dir empfehlen dabei zu bleiben.

  7. #7
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    Man sollte bei der Frage nach Antidepressiva aufpassen. Ein Antidepressivum ist ein Mittel, das gegen die Symptome der Depression hilft. Man sollte im diesem Zusammenhang zuerst analysieren, ob man eine Depression hat und wie sich diese äußert, ggf was die Ursachen sein könnten. Erst dann kann man herangegen, ein geeignetes Mittel gegen die Symptome zu finden. Also erst Diagnose, dann Medikation. Eine Diagnose kann ausschlißlich ein Arzt vornehmen. Das ist mein Rat an den TE, nämlich einen Arzt aufzusuchen. Dieser wird auch ein geeignetes, individuell ausgewähltes Medikament verschreiben können. Auch wenn wir hier ein Medikament empfehlen würden, ist der Gang zu einem kompetenten Arzt unumgänglich.

    Zudem neige ich zu den Annahme, dass der TE Medikament auf Basis der selektiven Wiederaufnahmehemmung sucht, um alle seine Beschwerden loszuwerden. Es gibt kein Medikament, dass alle Beschwerden beseitigt. Ein Medikament ist immer eine Hilfe zur Selbsthilfe; die eigentliche Leistung hat der Patient zu erbringen, um die Symptome zu mäßigen (es gibt natürlich die klassische Variante, nämlich ein Medikament einzunehmen, dass alle Regungen der Psyche blockiert, wie Diazepam).

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 68

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    Hi,
    ja Elontril hilft in Grenzen und bei mir nach ca. 3 Monaten auch gegen die Symtopme von ADHS.
    Auch gibt es kein starkes An-/Abfluten. (Erfahrungswerte)
    Allerdings kann ich nur dringenst davon abraten ein Antidepressivum zu nehmen ohne depressiv zu sein!
    Vorallem bei nicht korrektem Absetzen sind die Nachwirkungen (zumindest bei mir) äußerst "unangenehm".

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    @ An alle bzgl. Freischalten lassen...

    Hab mich vorgestellt könnt gern mal reinschauen bis dahin muss ich mich wohl gedulden werde dann in vertraulicheren Threads stöbern.

    @Hagakure

    Nunja ich bin Depressiv muss wohl einfach mal nächstes mal mein Doc anhaun

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH?

    Es gab in der Tat ein SDRI, der unter anderem offl-abel erfolgreich gegen ADHS eingesetzt wurde. Die Substanz hieß Amineptin, der Handelsname Survector. Wenn ich mich recht erinnere, funktionierte Survector in zwei Phasen (Wiederaufnahmehemmung von Dopamin und von Noradrenalin), wobei die dopaminerge Wirkung im Grunde sofort zu merken war. Ich hatte das Mittel Mitte 1980er verordnet bekommen, insgesamt über mehrere Jahre, nachdem der Doc bei mir immer Depressionen annahm (ADHS bzw. Hyperaktivitätssyndrom war ja damals nur was für Kinder) und mich die üblichen Antidepressiva generell selbst in kleinster Dosierung grundsätzlich für zwei-drei Tage nach einer einzigen Einnahme K.O. schlugen.

    In Deutschland war Amineptine offiziell nie auf dem Markt. Weltweit wurde das Medikament nach und nach verboten, vorgeblich, weil insgesamt sieben (!) Leute möglicherweise (!) davon abhängig wurden.

    Alles in allem war es ein grossartiges Mittel, von dem ich niemals abhängig wurde. Es war halt sehr schade, als es verschwand, denn Ersatz gibt es bis heute nicht. Na gut, MPH tut's auch. :-)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADS: Serotonin-Wiederaufnahmehemmer besser als Methylphenidat?
    Von sorryforthat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 16:29
  2. Melatonin vs Dopamin
    Von Estorik im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 20:40

Stichworte

Thema: Gibt es Antidepressivum: Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? ähnlich MPH? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum