Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Neuauftretende Hypertonie bei Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 217

    Neuauftretende Hypertonie bei Strattera

    Hallo Menschlein!

    Ich hab da mal so ein Problemchen...
    Und zwar nehme ich jetzt seit knapp drei Monaten Strattera.
    Ich hatte erst einen Monat lang 18mg, dann einen Monat lang 25mg und bin jetzt seit zwei Wochen auf 40mg.

    Und hey, ich finde es bislang gar nicht so schlecht.
    Nun dachte ich mir, da ja Schwierigkeiten mit Puls und Blutdruck bekannte Nebenwirkungen von Strattera sind, messe ich mal bei Gelegenheit meinen Blutdruck.

    Die Ergebnisse:
    Puls: 66
    Diastole: 82
    Systole: 162

    Wenn ich die Normwerte richtig deute, habe ich damit Bluthochdruck, der auch gar nicht so milde ist.
    Vor Strattera hatte ich immer niedrigen Blutdruck, in der Klinik wurde auch mal was von Hypotonie gesagt.
    Darüber hinaus müsste ich das Strattera von der Wirkung her eigentlich noch erhöhen...

    So Leute, mag mir jemand mit mehr Ahnung in der Blutdruck-Szene () sagen, was ich nun mit diesem Wissen anstelle?
    In zwei Wochen habe ich übrigens einen Termin bei meinem Psychiater, da ich einen Termin haben sollte, bevor ich höhere Dosierungen nehme.
    Ob da Blutdruck auch ein Thema ist?


    Liebe Grüße,

    Schneekind.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 118

    Neuauftretende Hypertonie bei Strattera

    Ich nehme seit etwas mehr als einem halben Jahr Strattera 120mg und muss sagen dass ich schon davor eher eine Vermutung auf Bluthochdruck, wobei ich da nie genauer hab abklären lassen. Im Moment bin ich jedoch in Abklärung und musste gestern eine 24h-Blutdruckmessung machen um das zu untersuchen. Die Resultate erfahre ich dann in einer Woche...
    Würde den Bluthochdruck beim Psychiater auf jeden Fall beim Psychiater ansprechen und eventuell eine 24h-Messung machen. Kann auf jeden Fall auch nicht schaden.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 179

    AW: Neuauftretende Hypertonie bei Strattera

    Hi Schneekind,

    Schneekind schreibt:

    Wenn ich die Normwerte richtig deute, habe ich damit Bluthochdruck, der auch gar nicht so milde ist.
    Vor Strattera hatte ich immer niedrigen Blutdruck, in der Klinik wurde auch mal was von Hypotonie gesagt.
    Darüber hinaus müsste ich das Strattera von der Wirkung her eigentlich noch erhöhen...
    Nuja, eine einzelne Messung ist erstmal recht wenig aussagekräftig und man kann auch eine ganze Menge falsch dabei machen.
    Eine schlechte Haltung (gerade bei Handgelenksmessung), Sprechen, Essen, Bewegungen oder auch nur eine volle Blase und schon ist das Ergebnis u.U. unbrauchbar bzw. entspricht nicht deinem "üblichen" Blutdruck.

    So Leute, mag mir jemand mit mehr Ahnung in der Blutdruck-Szene () sagen, was ich nun mit diesem Wissen anstelle?
    In zwei Wochen habe ich übrigens einen Termin bei meinem Psychiater, da ich einen Termin haben sollte, bevor ich höhere Dosierungen nehme.
    Ob da Blutdruck auch ein Thema ist?
    Mach es auf jeden Fall zum Thema.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Neuauftretende Hypertonie bei Strattera

    Wenn ich die Normwerte richtig deute, habe ich damit Bluthochdruck, der auch gar nicht so milde ist.
    Hypertonie besteht dann wenn der systolische RR >160 ist und / oder der diastolische RR >100.

    Eine einzige Messung sagt allerdings wenig über den tatsächlichen RR aus. Kann sich ja nur um ne Spitze handeln. Ich würde Dir empfehlen mal ein 24-Stunden-RR machen zu lassen. Das ist aussagekräftiger.

    Ob da Blutdruck auch ein Thema ist?
    Sprichs doch einfach an.

Ähnliche Themen

  1. Strattera
    Von Jutta im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.02.2014, 12:46
  2. Strattera + ?
    Von Ilka1973 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 09:54
  3. Strattera
    Von Darius im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 07:37
  4. strattera
    Von tagedieb im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 17:53
  5. Strattera 40
    Von enya im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 18:56

Stichworte

Thema: Neuauftretende Hypertonie bei Strattera im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum