Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Tabletten wieder bekommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Tabletten wieder bekommen

    ChaosQueeny schreibt:
    So, also noch einmal die Frage. Wenn man hier innerhalb Deutschlands (!) angehalten wird, kann man die ärztliche Bescheinigung nachreichen?

    Ja, kann man. Sofort wird nur etwas veranlasst, wenn die Polizei meint, du bist fahruntüchtig. Bei einer ärztlich verordneten MPH-Einnahme kann ich mir aber nicht vorstellen, dass da irgendeion Polizist drauf kommt, dass du auffällig bzw. fahruntüchitg im Straßenverkehr bist. Sollte es aufrgund einer allgemeinen Verkehrskontrolle, zB Karneval irgendwie zur Sprache kommen, wird die Polizei unter Umständen um eine Urinkontrolle bitten. Die Auswertung wird dann an die Straßenverkehrsbehörde weitergeleitet und da wirst du dann erstmal schriftlich zur Stellungnahme aufgefordert.

    Mir wurde heilig abend das Auto aufgebrochen. Geklaut wurde unter anderem meine Handtasche, in der außer dem Fahrzeugschein, meine Brillen und neben anderen Medikamenten auch 3 Tabletten unretardiertes MPH war. Das habe ich bei der Polizei sofort als gestohlen mit angegeben. Die Polizei konnte mit dem Begriff Methylphnidat oder MPH gar nichts anfangen. Auch der Hinweis von mir, dass das BTM sind, hat sie insofern nur interessiert, dass sie mich fragten, ob ich denn jetzt Probleme hätte, mit/ohne Medikamenten über die Feiertage zu kommen und es täte ihnen furchtbar Leid, das so wichtige Medikamente für mich weggekommen sind. Und ich hatte mir nen Kopf gemacht, ob ich meine Medis überhaupt so "aufbewahren" durfte...

    Das BTMG gilt nicht nur für Autofahrer, sondern für jeden. Ich hab immer meine Tagesdosis mit, egal ob ich zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit der Bahn oder mit dem Auto unterwegs bin. Sollte da irgendwer Bedenken haben, dass ich illegal im Besitz meiner Medikamente bin, kann jederzeit der Arzt von der ärztlichen Schweigepflicht entbunden werden und damit kann dann nachgewiesen werden, dass ich berechtigt bin, diese Medikamente zu haben. Da nutzt mir auch die Kopie eines eingelösten Rezepts nichts, sondern es muss im Verdachtsfall auf illegalen Erwerb/Besitz konkret geprüft werden, wie diese einzelnen Tabletten erworben wurden...

    LG Trine

  2. #12
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Tabletten wieder bekommen

    ChaosQueeny schreibt:
    So, also noch einmal die Frage. Wenn man hier innerhalb Deutschlands (!) angehalten wird, kann man die ärztliche Bescheinigung nachreichen?
    davon gehe ich doch stark aus - denn es ist doch so: man wird angehalten und soll einen Test machen - der fällt positiv aus, daraufhin bekommt man einen Busgeldbescheid oder Mahnbescheid, bei diesem Verfahren wird man angehört ( auch schriftliche Äußerung ist eine Anhörung), na und dann schreibt man das halt rein, dass ärztlich verordnet und legt die entsprechende Bescheinigung vor

    @ Trine, hab deinen Beitrag erst jetzt gelesen, wollt dazu noch sagen, dass ich schon denke, dass eine Kopie eines Rezeptes sicher weiter hilft vielleicht nur, um allein schon dafür, dass kein aufwendiges großes Verfahren erst eingeleitet wird, sondern der Polizist sagt "o.k. alles klar, na dann schönen Abend noch§ , soll es ja auch geben solche netten Mitbürger
    Geändert von Wintertag (28.01.2014 um 20:03 Uhr)

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Tabletten wieder bekommen

    Steintor schreibt:


    Du stehst bei dem dargestellten Szenario im Verdacht einer Straftat. Daher wirst Du innerhalb einer gewissem Frist nachweisen müssen, dass Du unschuldig bist. Vieles hängt davon ab, was Du gegenüber den Polizisten für ein Bild abgibst, ob Du den Polizisten vertrauenswürdig erscheinst
    Das nenne ich mal ein gelungenes Beispiel für die sogenannte "Normative Kraft des Faktischen";

    also wie die gefühlte Rechtslage durch (rechtswidriges) Verhalten der Behörden verändert werden kann.

    So wäre es eigentlich richtig:

    Art. 6 Abs. 2 EMRK in Verbindung mit Art. 20 Abs. 3 GG

    Guckst (oder googelst) Du mal .....

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.962

    AW: Tabletten wieder bekommen

    Ich google jetzt nicht, aber ich denke, das ist "ín dubio pro reo", oder?

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Tabletten wieder bekommen

    ChaosQueeny schreibt:
    Ich google jetzt nicht, aber ich denke, das ist "ín dubio pro reo", oder?
    Fast richtig ......

    Und hängt auch damit zusammen :


    Jeder gilt bis zum Beweis des Gegenteils als unschuldig.

    Die Beweislast für eine Straftat liegt also beim Staat.

  6. #16
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Tabletten wieder bekommen

    nur das der Staat ja erst mal durch den entsprechend vorliegenden Test bewiesen hat, dass man ein BTM genommen hat, dass man dazu berechtigt ist, muss man dann schon selbst nachweisen

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Ritalin Tabletten teilen?
    Von Mhh im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 21:46
  2. Tabletten muss das sein???
    Von Kasiopaia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 4.07.2010, 23:11
  3. Vergessen der Tabletten
    Von Zestra im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 09:19
  4. was anderes als Tabletten?
    Von flocky im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 14:19
  5. anzahl tabletten bei concerta
    Von principessa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 1.12.2009, 14:21

Stichworte

Thema: Tabletten wieder bekommen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum