Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema strattera, und ich kann nicht mehr. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 118

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    Hui... Was waren denn bei dir die Zeichen der Unterdosierung? Dass du einfach nicht genug Wirkung hattest? Falls ja, das ist ja bei mir auch der Fall...

  2. #12
    WbD


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 216

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    Unter anderem, ja. Die Wirksamkeit ließ nach wenigen Wochen jeweils immer nach. 240 waren aber dann eben auch total überdosiert... zwar war das Kiefermahlen komplett verschwunden, dafür war ich den ganzen Tag müde wie sonstwas.

  3. #13
    ellipirelli

    Gast

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    Blizzard schreibt:
    bei mir warens 40mg Initial
    um Himmels willen!!
    DAS soll eine Eingangsdosierung sein?? Soweit ich weiß, widerspricht das jeder Empfehlung- und damit wäre ich koppeister gegangen...
    ich habe mit 10-18 (jeweils eine Woche), dann 25 mg angefangen und war nach 3Monaten bei 40 mg.......

    Nebenwirkungen auch bei jeder Erhöhung- u.a. Hautprobleme und enormes Restless-Leg-Syndrom: vorbei, als ich bei 40 mg war..
    Im Moment schleiche ich- rückwärtsgehend- aus, weil ich nachmittags endgradig müde und kaputt bin. Will ich nicht- geht nicht!

  4. #14
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    es macht mein leben auch eher schlechter, als besser, aber im moment komme ich auch gar nicht zurecht, ich werde wohl zur vertretung meines arztes gehen, aber bis montag warten ist auch heftig.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 118

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    ellipirelli schreibt:
    um Himmels willen!!
    DAS soll eine Eingangsdosierung sein?? Soweit ich weiß, widerspricht das jeder Empfehlung- und damit wäre ich koppeister gegangen...
    ich habe mit 10-18 (jeweils eine Woche), dann 25 mg angefangen und war nach 3Monaten bei 40 mg.......

    Nebenwirkungen auch bei jeder Erhöhung- u.a. Hautprobleme und enormes Restless-Leg-Syndrom: vorbei, als ich bei 40 mg war..
    Im Moment schleiche ich- rückwärtsgehend- aus, weil ich nachmittags endgradig müde und kaputt bin. Will ich nicht- geht nicht!
    In der Tat, siehe Beipackzettel:
    Dosierung bei Kindern und Jugendlichen über 70 kg Körpergewicht

    Die Behandlung mit Strattera sollte mit einer Gesamttagesdosis von 40 mg begonnen werden. Die Initialdosis sollte für 7 bis 14 Tage beibehalten werden. Bei klinisch nicht signifikantem Ansprechen der Symptome des Patienten auf die Initialdosis kann die Dosierung anschliessend auf eine mittlere Dosierung von etwa 60 mg angehoben werden, diese sollte ebenfalls für 7 bis 14 Tage beibehalten werden. Entsprechend der klinischen Wirksamkeit und Verträglichkeit kann die Tagesdosis auf bis zu 80 mg gesteigert werden. Die empfohlene Erhaltungsdosis beträgt 80 mg täglich. Tagesdosen über 80 mg werden nicht empfohlen, da für diese kein zusätzlicher Nutzen nachgewiesen werden konnte.
    Die Sicherheit von Einzeldosen von mehr als 120 mg und Gesamttagesdosen von mehr als 150 mg wurde nicht systematisch untersucht.
    Bin zwar nicht Jugendlicher sondern Erwachsener, aber über 70kg. Daher ist das schon richtig so.
    Finde ich aber schon krass dass es bei dir bei 40mg schon so gewirkt hat..

  6. #16
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    jepp, es ist kompliziert und idividuell. so viel ist klar

    ich hatte einiges durch jetzt die tage beim absetzen. ich war am extrempunkt beim arzt und blieb aber einige tage einfach wach, dann meldete sich stress und überforderung, und die posttraumatische belastungsstörung und ich bin im wahn zu meiner schwester gefahren. weil ich eben vor medikinet adult immernoch zu viel schiss hatte, habe.
    habe von ihr erstmal ein paar pflanzen bekommen, die eine heftige wirkung haben, haben uns nicht viel dabei gedacht, aber auf mich wirken sie sehr extrem, sodass ich nun weiß die natur hat auch gefährliche pflanzenstoffe auch wenn diese chinesischen heilkräuter nicht als solche angeprisen werden.

    morgen traue ich mich! bin gespannt!

    finde es im übrigem sehr krass deine gechichte mit dem strattera, bist du jetzt schon weiter irgendwie? da du ja in der vergangenheit schreibst?

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    schön, dass auch andere diese Symptome haben. Ich glaub ich will nächste Woche was anderes haben. Dann zahl ich halt selber...

  8. #18
    ellipirelli

    Gast

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    turtle schreibt:
    schön, dass auch andere diese Symptome haben. Ich glaub ich will nächste Woche was anderes haben. Dann zahl ich halt selber...

    es gibt diverse Threads zu Strattera, zb hier:
    https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...-tagebuch.html

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 130

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    Ich habe mich vorhin beim Gedanken erwischt wie schön es wäre einfach nicht mehr da zu sein... Zum Glück kam mir dann in den Sinn, dass mein blöder Ex dann den Kleinen bekäme, da war mein Kampfgeist wieder da...

    Das kenne ich nicht.

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: strattera, und ich kann nicht mehr.

    turtle schreibt:
    Ich habe mich vorhin beim Gedanken erwischt wie schön es wäre einfach nicht mehr da zu sein... Zum Glück kam mir dann in den Sinn, dass mein blöder Ex dann den Kleinen bekäme, da war mein Kampfgeist wieder da...

    Das kenne ich nicht.
    das sind keine guten Gedanken, sprich mit deinem Arzt oder Therapeuten falls du einen hast unbedingt darüber

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ich kann nicht mehr
    Von Keratin im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:29
  2. Methylphenidat, Trevilor, Elontril, Strattera ...Weiss nicht mehr weiter
    Von marli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 13:30

Stichworte

Thema: strattera, und ich kann nicht mehr. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum