Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 84

Diskutiere im Thema Methylphenidat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Methylphenidat

    Unretardiertes MPH baut keinen Wirkspiegel auf.

    Unretardiertes MPH wirkt i.d.R. ca. 2-4 Stunden (bei jedem unterschiedlich, bei manchen wirkt es auch gar nicht). Bei retardiertem MPH (z.B. Mediknet) wird der Wirkstoff ueber einen Zeitraum von ca. 6-8 Stunden gleichmaessig an den Koerper abgegeben, wobei unmittelbar nach der Einnahme ein kleiner Teil des Wirkstoffs sofort freigesetzt wird.

    Du kannst unretardiertes MPH nicht auf die gleiche Weise einnehmen wie ein retardiertes Praeparat. Wenn du erst 10mg nimmst, und dann immer wieder nur 5mg, wirken nur max 5mg in deinem Koerper. Wenn du daher - am Ende der Einstellungsphase - merkst, dass 10mg eine Dosis ist, mit der du gut klarkommst heisst das, dass du alle 3 Stunden (oder wie lange auch immer die Wirkung einer Einzeldosis bei dir anhaelt) je eine 10mg Dosis nimmst.

    Was die maximale Tagesdosis angeht, die betraegt soweit ich gelesen habe ca. 60mg. Steht aber auch in der Packungsbeilage von Hexal. Ansonsten sind auch Suchmaschinen was feines. Forestle spuckt mir nach der Eingabe von "maximale tagesdosis mph" u.a. diesen Link aus.
    Geändert von pumpkin (11.12.2009 um 04:57 Uhr)

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 1

    AW: Methylphenidat

    Hallo wollt wissen wieviel du davon nehmen mußt wann hat es gewirkt?

  3. #33
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Haha, heute früh 10mg: bin ruhig, aber mit mit 15mg mehr. Vielleicht am Vormittag 15mg und dann nur mehr 10mg?

    Man merkt die Wikung, wenn man auf einmal nicht mehr mit den Gedanken überall zugleich ist, Sachen wieder nach der Reihe machen kann, nicht mehr innerlich gestresst und unruhig ist. Und die Leute um einen herum merken es dann auch :-)

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Vergessen zu fragen: kann es sein, daß man z.B am Vormittag 15mg braucht und dann nur mehr 10? Glaub, bei mir könnts so sein.

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Methylphenidat

    @Katharina: Hab ich nicht ausprobiert, aber kann durchaus moeglich sein. Wie gesagt, jeder reagiert auf mph anders. Ich kenne aber mehrere Leute, die als erste Dosis am Tag etwas mehr nehmen, um quasi gut in den Tag zu starten. Hab das aber bisher noch nie probiert. Waer ja fast mal einen Versuch wert

    @nightfly2: Erstmal herzlich willkommen im Forum. Ich nehme ca. alle 3 1/2 Stunden je eine Tablette mit 10mg. Die Wirkung setzt bei mir innerhalb der ersten halben Stunde ein. Und wie Katharina schon schrieb, man wird ... entspannter, ruhiger. Die Impulsivitaet laesst nach, man ist nicht mehr von jedem Sch**ss abgelenkt und innerlich nicht mehr so extrem chaotisch.

  6. #36
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Werd morgen mal 15mg zur ersten Einnahme nehmen. Ich start eh immer ein bisschen langsam in den Tag.

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Kann es sein, daß man zwar ruhiger wird vom Medikament, aber noch lieber redet?
    Mein Mann meint, ich rede jetzt noch lieber....

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Methylphenidat

    Hm, ich mutier unter der Wirkung von MPH nicht unbedingt zur Quasselstrippe, aber ich bin deutlich besser in der Lage, mich an Gespraechen zu beteiligen bzw. zu folgen.

    Da ich mich sonst eher nicht oder nur wenig an Gespraechen beteiligt habe (hab schnell abgeschaltet, wenn es fuer mich nicht interessant war oder zuviel), mag ich durchaus auch als gespraechiger erlebt werden. Vielleicht ist es das, was Dein Mann jetzt merkt

  9. #39
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Könnte sein, denn ich kann jetzt wirklich den Gesprächen folgen. Früher stieg ich irgendwann aus.

    Aber vor dem Medikament hat er auch gemeint ich rede viel

    Vielleicht beobachtet er mich jetzt mehr wegen der Wirkung vom Ritalin und es ist ihm wieder mehr bewußter geworden.

  10. #40
    ELA


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Methylphenidat

    Hallo lady31...
    Ich bin neu hier und hab mal nee Frage an dich........

    Wie viel mg Mety. musst du den nehmen.....

    und ist es ein Retard.......

    Und noch mal an alle,stimmt es das wenn man kein ADHS hat und
    nimmt die Medis das man dann eine Paradoxe Wirkung hat....

    Meine Kinder haben ja beide ADHS ich kenn die Medis......

    Eine Mutter in der Klinik hat mir gesagt ich solle mal Mety. ausprobieren
    dann wüsste ich ob ich ADHS habe.....

    Ich werde das aber nicht machen hab viel zuviel Angst....


    Liebe Grüße Ela

Seite 4 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat/Ritalin und Alkohol
    Von Irmel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 21:13
  2. Preisliste Methylphenidat
    Von Tibet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 22:22
  3. Methylphenidat / Ritalin in der Schwangerschaft?
    Von Chris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 22:37
  4. Methylphenidat und Drogenscreenings UKs Haaranalyse
    Von PacMan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 11:33
  5. preise für methylpheniDAT ???
    Von purzel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 22:13

Stichworte

Thema: Methylphenidat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum