Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 84

Diskutiere im Thema Methylphenidat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    @ marvyy:
    Hast du schon den Pfad entdeckt ?

    http://adhs-chaoten.net/ads-adhs-erw...gsverlust.html

    Habe festgestellt, daß die Wirkung vom Ritalin auch von äußeren Faktoren abhängt. z.B ich geh in der Vorweihnachtszeit in die Stadt und merke trotz Medikament wie anstrengend es ist. die Wirkung ist vom Ritalin da, denn ich bin nicht ganz so grantig unterwegs in der Menge. Zu Hause bin ich ordentlicher und mache endlich alles der Reihe nach. Vor der morgentlichen Einnahme bin ich aber noch chaotisch.

    Aber es tut so gut, daß ich nun innerlich Ruhe gefunden habe- dadurch fühle ich mich entstresster. Heute nahm ich das erste Mal nach Plan 20mg in der Früh und war sooo entspannt. Meine Gedanken waren auch nicht immer am rumkreisen und ich mußte nicht dauernd was grübeln und hatte nicht ständig Einfälle.

    Gestern war ich schon so früh müde! Wahnsinn. Um 21 Uhr putzte ich mir schon die Zähne. Die letzten Tage waren für mich wahrscheinlich ungewohnt, weil ich produktiv war und was in vielen Dingen weiterbrachte, weil ich kein Chaos mehr war. Auch waren wir viel unterwegs.

    Mir kommt auch vor, durch Ritalin kann ich nun auch zwischendurch mal abschalten und mir eine Pause göhnen! Früher rotierte ich dauernd.

    Mit dem Kaffee bin ich noch nicht ganz so sicher wie er mit Ritalin zusammen wirkt. Mich macht er ja sonst müde.
    Gestern trank ich nichts mit Koffein und mein Blutdruck blieb hoch.
    Heute Kaffee und nichts besonderes.
    Ohne kann ich halt auch nicht. Habe nun in meine Maschine koffeinfreie gemischt.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Ich glaub 20mg auf einen Sitz sind zu viel. Ich war zwar voll ruhig, aber der Blutdruck? Und ich bin jetzt am Nachmittag voll müde. War ich auch gestern- da nahmich noch 15mg 3 mal.
    Kann das sein, daß man bei zu viel mg müde wird?

    Wenn ich 15mg (20 mg) /15mg/15mg nehme, kommt mir vor, daß müder bin und es mir nicht so gut tut vom Effekt her.
    Geändert von Katharina ( 8.12.2009 um 17:32 Uhr)

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Methylphenidat

    Wenn du zuviel genommen hast, duerftest du eher noch aufgedrehter werden. Das ging zumindest mir so: extrem unruhig, reizbarer als sonst, Herzrasen, zittrige und schweissnasse Haende.

    Die Wirkung hatte ich zu Beginn schon bei 15-20mg. 10mg (unretardiert) scheint schon so meine Idealdosis zu sein. Und da ich die 10mg Einzeldosen alle 3 1/2 Stunden nehme (nach dem Aufstehen bis zum Schlafen gehen), bin ich - je nach Tag - schonmal mit 50mg ueber den Tag verteilt dabei.

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Gut, ich habe nur einmal 20mg gehabt und bei einer erstmaligen Dosissteigerung reagier ich sowieso sensibler als wenn ich dann dabei bleib. Aber ich bin mit niedriger Dosis auch zufrieden .

    @pumpkin: komisch, daß du bei zuviel Ritalin aufgedrehter wirst.

    Ich könnt auch mit Ritalin pennen gehen- seit ca. 3 Tagen bin ich so richtig schön verpennt...aber nicht so schlimm.
    Geändert von Katharina ( 9.12.2009 um 13:50 Uhr)

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 232

    AW: Methylphenidat

    Schlafen ist bei mir schon fast immer problematisch. Durchschlafen geht gar nicht. Wenn ich vorm zu Bett gehen noch mal 5 mg (eine halbe Tablette) MPH nehme, schlafe ich zumindest die ersten 3-4 Stunden durchaus durch.

    Muede bin ich staendig, auch ohne Ritalin. Die Muedigkeit reicht zum Einschlafen, aber nicht zum Durchschlafen -.-

  6. #26
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Methylphenidat

    huhu....

    hab da mal ne frage auch in bezug auf müdigkeit, ich bin zwar noch in der eindosierung und liege jetzt bei 20mg tagesdosis, was mir wenig erscheint. meine erste ist 10mg und danach nehme ich über ein zeitraum von 6 std. nochmal 10mg bzw 2 x 5mg. aber das is ja bei jeden wohl anders.
    Mein eigentliches Problem ist dass ich mir ganricht so recht sicher bin ob ich was merke, ich hab das gefühl, ich würde davon müde werden. kann das sein dass es in der ersten zeit eher ne verschlechterung gibt und bevor sich es positiv auswirkt noch ne weile dauert?
    Momentan nehme ich Methylphenidat HEXAL 10mg unretadiert.


    Wie war es so bei euch?




    LG MoC

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Meistens ist es so, daß ADSler mit wenig mg pro Tag auskommen und auf dieses "Aufputschmittel" paradox reagieren- also auch müde werden.
    Wenn du müde wirst, könnt ich mir schon vorstellen, daß es dich ruhiger macht. Aber vielleicht mußt du die Dosis ein bisschen erhöhen, wenn du nichts merkst.

  8. #28
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Methylphenidat

    @ Katharina


    Ja also ruhiger bin ich geworden das merke ich beim autofahren, da bin ich dann nicht mehr so aggressiv, bin ein wenig gelassener.....ma schauen wie es sich weiter entwickelt




    LG MoC

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Methylphenidat

    Das ist bei der Wirkung ja das interessante: man nimmt noch das was einen auf 180 brachte wahr aber man bleibt ruhig.

    Ich stelle auch gerade fest, dass 10mg gut für mich sind und super passen. Werd also 3 mal tagl. 10 mg nehmen. Bei 15mg werd ich müder was ich so bemerkt habe.

  10. #30
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Methylphenidat

    @ Katharina

    da hab ich gleich noch ne frage in bezug auf die wirkung.
    Ich verstehe nicht ganz wie die wirken über den zeitraum.
    Ich nehme Methyphenidat HEXAL 10mg unretadiert und meine erste dosis ist 10mg danach schmeiße ich alle 3std. 5mg nach.
    Nach 3std. baut sich doch die hälfte ab, so das ich wenn ich nach 3std. wieder 5mg nach schmeiße wieder auf dem level von 10mg bin oder???
    Dann ist doch die erstdosis entscheidend oder. Aber wenn das so wäre warum darf dann die tagesdosis von 40 mg nicht überschritten werden???

    Gibt es dafür nen super link der das mal ein bissl deutlich macht auch in bezug auf die ganzen produkte?????





    LG MoC

Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat/Ritalin und Alkohol
    Von Irmel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 21:13
  2. Preisliste Methylphenidat
    Von Tibet im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 22:22
  3. Methylphenidat / Ritalin in der Schwangerschaft?
    Von Chris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 22:37
  4. Methylphenidat und Drogenscreenings UKs Haaranalyse
    Von PacMan im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 11:33
  5. preise für methylpheniDAT ???
    Von purzel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 22:13

Stichworte

Thema: Methylphenidat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum