Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema wem hilft mph gegen aggressivität? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: wem hilft mph gegen aggressivität?

    Aufgeben ist selbstverständlich keine Option! Gib alles

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: wem hilft mph gegen aggressivität?

    Ich bekomme noch 2 versuchen mit anderen Medikamenten, auch Medikinet. Ich nehme eine sehr geringe Dosis und bin damit schon viel entspannter meinem Sohn gegenüber. Was sehr hilfreich ist, so Schaukeln wir uns nicht gegenseitig hoch wie eskortier war.

    Ich war zwischendurch auch echt genervt. Da fängt man mit einem medi an, muss warten, bis sich die Wirkung entfaltet, merkt dann, das ist nicht das richtige, fängt wieder mit einem neuem an, gleiche Spiel von vorn....aber es lohnt sich, durchzuhalten!

  3. #13
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: wem hilft mph gegen aggressivität?

    oh ja das ist mein größtes problem gerade!
    denn ich wer nicht zur prüfung zugelassen, wenn ich nicht die nötige punktzahl in den ÜA zustande bringe. und wie gesagt, ich bin gut im beweisen und alles, aber, wenn ich es nicht rechtzeitig zur vl schaffe, die ÜA müssen vor der vl agegeben werden, dann bringt mir das herzlich wenig und die letzen wochen hatte ich null bock auf irgendwas, dann aggressionen, etc. das auf und ap, das viele schlafen, die reize etc. echt übel.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 21

    AW: wem hilft mph gegen aggressivität?

    Hallo Zeta
    Ich nehme erst seit ein paar Tagen Medikinet adult und weiss auch nicht ob ich das schon beurteilen kann.
    Fühle mich jedoch mittlerweile entspannter und geh nicht mehr so schnell an die Decke.

    Wenn die Wirkung abends weg ist rege ich mich wieder verstärkt auf und kann mich an Kleinigkeiten hochziehen.
    Beginne jetzt auch eine Verhaltenstherapie, weil ich denke, dass es rein mit Medis nicht getan ist.

    Hatte davor Strattera und habe es überhaupt nicht vertragen.

    Ich drücke dir die Daumen

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Hilft Cannabis gegen ADHS-Symptome?
    Von Noodle im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 10:31
  2. Reizüberflutung und Aggressivität
    Von zlatan_klaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 19:24
  3. wem hilft Elontril gegen ADHS Sympthome ???
    Von Funkelstern im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 19:26

Stichworte

Thema: wem hilft mph gegen aggressivität? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum