Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Diskutiere im Thema Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Matatabi

    Gast

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    tambourinist schreibt:
    Matatabi, wo hast Du von diesen 20 Minuten gelesen? Ich habe immer gedacht es ist vollkommen egal, ob man Medikinet beim Essen einnimmt oder kurz danach.
    Habe ich schon in Beitrag 6 gepostet. Das ist von der ads-mainz.de Seite. Hier nochmals der Link.
    ADS und Medikamente

    Außerdem hatte ich schon ehe ich das erste Mal Medikinet Adult genommen hatte mit der Firma Medice telefoniert und dort mit einem der Ärzte dort gesprochen, da ich eine Rückfrage zu einem Medikament hatte das ich zusätzlich nehme.
    Dieser Arzt dort hatte es sich dann nicht nehmen lassen nochmals die genaue Wirkungsweise von Medikinet Adult zu betonen und auch er sagte es sollte definitiv nach dem Essen genommen werden und nicht vorher oder während dem Essen, da es für eine richtige und nicht zu schnelle Retadierung wichtig wäre das die Kapseln quasi auf dem Nahrungsbrei schwimmen und nicht zu schnell in den Darm gelangen.
    Mir ist auch klar, dass es anders im Beipack steht.

    Aber ich kann nur sagen, das ich selbst genug Leute kenne, die seit sie sich an diese mindestens 20 Minuten halten deutlich besser mit der retadierten Wirkung und den Nebenwirkungen von Medikinet Adult zurecht kommen.

  2. #12
    tambourinist

    Gast

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    Matatabi schreibt:
    Habe ich schon in Beitrag 6 gepostet. Das ist von der ads-mainz.de Seite. Hier nochmals der Link.
    ADS und Medikamente

    Außerdem hatte ich schon ehe ich das erste Mal Medikinet Adult genommen hatte mit der Firma Medice telefoniert und dort mit einem der Ärzte dort gesprochen, da ich eine Rückfrage zu einem Medikament hatte das ich zusätzlich nehme.
    Dieser Arzt dort hatte es sich dann nicht nehmen lassen nochmals die genaue Wirkungsweise von Medikinet Adult zu betonen und auch er sagte es sollte definitiv nach dem Essen genommen werden und nicht vorher oder während dem Essen, da es für eine richtige und nicht zu schnelle Retadierung wichtig wäre das die Kapseln quasi auf dem Nahrungsbrei schwimmen und nicht zu schnell in den Darm gelangen.
    Mir ist auch klar, dass es anders im Beipack steht.

    Aber ich kann nur sagen, das ich selbst genug Leute kenne, die seit sie sich an diese mindestens 20 Minuten halten deutlich besser mit der retadierten Wirkung und den Nebenwirkungen von Medikinet Adult zurecht kommen.
    Ja, ok, aber im Beipackzettel steht (ich habe den Beipackzettel gerade vor mir), dass man Medi Adult "mit oder nach der Mahlzeit" einnehmen soll. Es steht da auch, dass man es mit einem Teelöffel Apfelmus oder Joghurt schlucken kann - Joghurt ist ja ein Milchprodukt? Gibt man dann im Beipackzettel falsche Informationen an?

  3. #13
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    tambourinist schreibt:
    Ja, ok, aber im Beipackzettel steht (ich habe den Beipackzettel gerade vor mir), dass man Medi Adult "mit oder nach der Mahlzeit" einnehmen soll. Es steht da auch, dass man es mit einem Teelöffel Apfelmus oder Joghurt schlucken kann - Joghurt ist ja ein Milchprodukt? Gibt man dann im Beipackzettel falsche Informationen an?
    ich denke, wir tun ALLE gut daran, uns an diesen Beipackzettel zu halten!!

    was jemand individuell für Erfahrungen macht, ist dann auch jedem seine Sache.

  4. #14
    tambourinist

    Gast

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    Katichaos schreibt:
    ich denke, wir tun ALLE gut daran, uns an diesen Beipackzettel zu halten!!

    was jemand individuell für Erfahrungen macht, ist dann auch jedem seine Sache.
    Ja, aber der Produzent sollte schon wissen, was die Wirkung seines Medikaments beeinflusst. Das hoffe ich zumindest Ich bin gewöhnt, Medikamente nicht gleichzeitig mit Milch, Kaffee und Tee einzunehmen, das ist aber vielleicht nicht so wichtig, wenn man im Beipackzettel ein Teelöffel Joghurt empfiehlt.

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    okay, ich denke, es ging in dem Beitrag um die Reduzierung möglicher Nebenwirkungen.
    ZITAT:

    3. Magen-Darmbeschwerden
    Wird Methylphenidat auf nüchternen Magen oder nur nach Flüssigkeitszufuhr eingenommen, kann es zur verstärkten Magen-Darm-Motorik kommen, die als schmerzhaft empfunden wird.
    Durch eine ausreichende Nahrungszufuhr vor der Tabletteneinnahme können diese Nebenwirkungen weitgehend vermieden werden, wobei das empfohlene Zeitintervall von einer Stunde zwischen Essen und Tabletteneinnahme in der Praxis des Schulalltags kaum einzuhalten ist. Meist müssen 10-20 Minuten ausreichen, und dieses Zeitintervall ist realisierbar.

    also magenempfindliche sollen wohl etwas warten, NACH dem Essen und bis zur Einnahme, aber das ist dann. so sehe ich das. eine Ausnahme und nicht die Regel.

    Also nach oder zum Essen wie gehabt einnehmen.


  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 106

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    Ich nehme die Tabletten jetzt schon mehrere Wochen und ich finde noch keinerlei postivie Wirkungen. Ich weiss nicht warum. Mit 10 habe ich angefangen, war an diesem Tag nur leicht benebelt.
    Ganz selten bin ich mal für eine halbe Stunde euphorisch und habe einen leichten Drang was zu unternehmen. Dort könnte ich bestimmt auch einiges schaffen, doch so schnell es kommt, so vergeht es auch wieder.
    Wenn der Körper das erste Mal solche Medikamente bekommt, verhält er sich ja auch ganz anders, als wenn er die schon kennt.

    Ich nehme jetzt 15 15 X X. Verspüre ansonsten mehr Nebenwirkungen als positive Wirkungen. Liegt vielleicht auch daran, dass ich noch diverse andere Medikamente einnehme. Da aber mein Arzt sagt, dass wäre okay, vertraue ich ihm.

    Ich habe auch mal mehr genommen als ich sollte, da war ich auch nur total benebelt, müde, schlapp. Wie betrunken. Glaube kaum, dass das besser hilft, wenn man mehr bekommt.

    Grüße

  7. #17
    AlteEiche

    Gast

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    Methylphenidat


    Wir schreiben nicht über Methylphenidat, sondern über Medikinet Adult.

    Das muss man auseinanderhalten. Methylphenidat ist ggf. nicht Retard. Deshalb gehts dabei wieder um andere Dinge, eher Verträglichkeit.

    Bei Retard gehts darum, das die Wirkung auch wirklich 6-8 Stunden halten kann und das geht nur wenn die Pellets (bei Medikinet Adult retard) den Darm erreichen und nicht vorher im Magen zersetzt werden. Dann kann die Retardierung wirken.

    Methylphenidat hat aber keine zweite Wirkstufe.

    Ich frach mich wie Ärzte die tausenden Medikamente auseinanderhalten

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    Halo Leute,

    danke für die Tipps. Also, zur Nahrungsaufnahme gibt es hier ja diesen einen Thread und ich selbst habe Medice deshalb mal angeschrieben:

    Sehr geehrter Herr MXXXX,

    bezüglich der Nahrungsaufnahme haben Sie alles richtig gemacht. Wichtig ist, dass Medikinet adult zum oder zeitnah nach dem Essen eingenommen wird. Durch Nahrungsaufnahme wird der pH-Wert des Mageninhaltes nicht wesentlich erhöht. Sofern bei Ihnen keine anderen Gründe für geringe Säure im Magen vorliegen kann es daran nicht liegen.

    30 mg sind eine ziemlich niedrige Dosis. In der Zulassungsstudie QUMEA betrug die durchschnittliche Tagesdosis 66 mg. Eventuell sollte Sie gemeinsam mit Ihrem Arzt eine langsame Erhöhuung der Dosis erwägen und diese auf zwei Einnahmen aufteilen, z.B. nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen.

    Jedenfalls, habe ich zwar erste Verbesserung (sozialer Natur) aber was ich mir wünsche würde, wäre eine bessere Konzentration. Ich muss mich derzeitig durch 100 Seiten Text arbeiten, die mir gar nicht liegen. Wie jeder weiß, ist das für uns eine Qual.
    Habt ihr nach ein/zwei Wochen gemerkt, dass eure Konzentration besser wurde?


    Mfg,
    dvdasa

  9. #19
    AlteEiche

    Gast

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    66 mg ... inner Studie hehe ... Ein Schelm wer böses dabei denkt

    Fragst mich net aber das ist für manchen Doktor schon eine am Mißbrauch nahe Dosis ...


    Ich selbst hatte 80 bin jetzt immer noch auf 60 und muss sagen das eine zwanziger Dosis bei 3x 20mg tgl. immer noch gelegentlich ein leichtes Hochgefühl vermittelt, keine Euphorie, aber ein Draufgefühl, eine unnatürliche Beschleunigung, eine hohe Wachheit.

    Das ist sehr individuell und es ist jedem selbst überlassen sich mit dem Ritalin und seinem Arzt abzustimmen.

    Ich bin 1,80 und wiege solide 150kg+-5 Mein Stoffwechsel ist grandios. Nur damit du einen Vergleichswert hast.

    Dir dvdasa viel Erfolg bei der Dosisfindung. Gar nicht so einfach

  10. #20
    tambourinist

    Gast

    AW: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts.

    dvdasa schreibt:
    Halo Leute,

    danke für die Tipps. Also, zur Nahrungsaufnahme gibt es hier ja diesen einen Thread und ich selbst habe Medice deshalb mal angeschrieben:



    Jedenfalls, habe ich zwar erste Verbesserung (sozialer Natur) aber was ich mir wünsche würde, wäre eine bessere Konzentration. Ich muss mich derzeitig durch 100 Seiten Text arbeiten, die mir gar nicht liegen. Wie jeder weiß, ist das für uns eine Qual.
    Habt ihr nach ein/zwei Wochen gemerkt, dass eure Konzentration besser wurde?


    Mfg,
    dvdasa
    Nicht mehr als 1 mg per kg Körpergewicht soll es sein - meinte mein Arzt. Und je weniger desto besser.

    Medikinet hat keine langfristige Wirkung auf Konzentration: Es hilft direkt nach der Einnahme, oder eben nicht und dann hilft dir vielleicht eine höhere Dosis oder ein anderes Medikament.

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung
    Von planlos im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 5.05.2013, 15:28
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 23:24
  3. Wirkung von Medikinet adult schleichend?
    Von svenni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 23:25
  4. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 17:07
  5. Medikinet adult, unterschiedliche Wirkung?
    Von Fritzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.10.2011, 00:50

Stichworte

Thema: Medikinet adult. Einmalige Wirkung und danach nichts. im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum