Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Concerta Venlafaxin supoptimal im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    Concerta Venlafaxin supoptimal

    Also um mal von vorne anzufangen, ich habe jahrelang 150mg Velnafaxin genommen was ich dann absetzte,
    weil für mich war logisch das meine Symptome von der ADHS Erkrankung kommen und nicht von den anderen Diagnosen.
    bis ich selber auf ADHS kam nach eindeutigem Ergebnis der Testungen usw verschrieb mir der Arzt erst mal nur Nortrilen.

    Die Wirkung am Anfang war schon brutal gut, ich nahm es einige Wochen und Merkte aber das sich die Wirkung verliert.
    Gut Irgendwann bekam ich dann Mediknet retard 40 mg, anfangs auch super aber auch diese Wirkung schwand.
    Also ich wieder zum Arzt beschwert Concerta 54 mg kam aber schon davor auf die Idee das ich doch einer Depression plus Angststörung leiden könne(man kann ja auch Läuse und flöhe haben).

    Also wieder nach velnafaxin gefragt auch bekommen 75 mg war besser aber nicht ganz also wieder hin und 150mg aufschreiben lassen.
    So jetzt kommt das gruslige daran ich merke das es zu viel ist die frage ist doch jetzt da Venlafaxin ein SSNRI ist und scheinbar noch ein gewisser Restspiegel im Gehirn war.
    Also frage ich mich jetzt Mit was kommt Vlenafaxin in das Gehege Serotonin oder Noradrenalin (ab 100 mg vom AD wird es schlechter einfach nur komisch ).

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Concerta Venlafaxin supoptimal

    Noradrenalin wird es wohl eher nicht sein. Denn darauf soll Venlafaxin erst ab 225mg wirklich wirken.
    Und auf den Serotoninspiegel hat Mph ja eigentlich keine wirkliche Auswirkung.

    Es also auf Serotonin oder Noradrenalin zu schieben, wird zu einfach sein. So Medikamente wirken ja schon auch ein bisschen komplexer.

    Denke mit einem anderen Medikament kann das schon ganz anders aussehen, obwohl es das gleiche Wirkungsprofil hast.

    Im Zweifel solltest du mit deinem Doc einfach mal nach alternativen schauen.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Concerta Venlafaxin supoptimal

    Gut das stimmt schon eventuell war das Mediknet vilt doch besser für mich, ich versuche nur den zusammenhang zusehen,
    weil mir ist das eine sehr extreme form von ADHS mein Hauptproblem sind Menschen Fahr ich zb Bahn muss ich immer wieder auf verschiedene Leute achten,
    abchecken was machen wie schauen die Lachen die wegen mir warum kuckt der rüber, das überfordert mein Kopf zu sehr und es enstsehen wirre Gdanken.
    Dies führt zu einer Dissoiatzion.

    Im endeffekt wollte ich nur Concetra nicht weil Mediknet wirkungslos war sonder weil ich gemerkt habe das mir 40mg Mediknet retardt nicht über den tag reichen höchstens 7 std.
    Habe mir von den 54 mg Concetra mehr erhofft habe merke doch auch hier das dieses gefühl von wirklicher wirkung nur für ca 1 std hält.
    Mein Arzt weigert sich zb mir mehr wie 10mg Hexal nachzudosieren wenn ich Mediknet 40mg nehme.

    Was meinst du den mit einem anderen Medikament das Mph oder Ad ?

    Mein Plan ist jetzt mir eine Einweiseung für eine Klinik geben zu lassen um mich dort einstellen zu lassen.
    Ich denke das wäre auch besser weil ich da 1 immer Leute um mich herum habe und ein gefühl von wirkt oder wirkt nicht zu bekommen.
    Sonst bin ich ja meistens nur Zuhause oder geh in der Sport.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Concerta Venlafaxin supoptimal

    Das mit der Bahn kann ich gut nachvollziehen, hab da ähnliche Erfahrungen.

    Also bei Medikinet Adult ist es eigentlich üblich, mittags nochmal eine Dosis zu nehmen. Ich musste z.B. immer so 13Uhr nochmal nachdosieren.

    Naja wenn 40mg Medikinet + 10mg Hexal nicht ausreichen, klingt es erstmal nicht ganz so verwunderlich, dass die 54mg Concerta auch nicht ausreichen. Ist ja schließlich die gleiche Menge, nur anders verteilt.
    Solltest mit deinem Doc mal sprechen ob es nicht vielleicht Sinn machen würde mittags noch eine Medikinet zu nehmen. Bzw. wäre ja auch bei dem Concerta ja auch noch Spiel nach oben.
    Dein Doc weiß schon, das 80mg die Höchstdosis für Erwachsene ist? Hat er Erfahrung mit ADHS?

    Geht das denn so einfach, sich fürs einstellen lassen einzuweisen? Kenn mich da nicht so aus. Dauert ja in der Regel auch ein bisschen, bis die richtige Dosis gefunden ist.

    Mit anderen Medis meinte ich AD's. Gerade für Angststörungen gibt es ja wohl auch einige gute SSRI.

    Solltest auf jeden Fall nochmal das Gespräch mit deinem Arzt suchen. Und wenn du dich da nicht gut aufgehoben füllst, vielleicht mal nach alternativen schauen.
    Merke selber wie schwer es ist, einen kompetenten Arzt zu finden.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 67

    AW: Concerta Venlafaxin supoptimal

    Ja es gibt Kliniken dafür, ich mach das nur um zeit zu sparen dort ist es auch engmaschiger, hab bis jetzt kein blut genommen bekommen für den plasmaspiegel usw.
    Gut aufgehoben eher nicht kommt mir vor wie er mir nicht Trauen würde.Ich denke da ich keine Arbeit habe ist es sinvoll. MPH ist ja kein AD oder so und zum glück kann man schneller rausfinden was passt. Naja jetzt hat es 8 Jahre Gedauert vilt muss ich einen Gang zurückschrauben. Das ein wenig wie Platons Hölengeschichte wenn ich wieder mal zum Arzt gehe

Ähnliche Themen

  1. Venlafaxin
    Von Lucretia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 15:34
  2. 2 Mal täglich Concerta - oder Concerta und Medikinet kombinieren
    Von Rose im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 17:45
  3. Venlafaxin...
    Von ninchen73 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 17:14
  4. Venlafaxin
    Von mulla im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 13:22
  5. Venlafaxin
    Von Karin68 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 13:21

Stichworte

Thema: Concerta Venlafaxin supoptimal im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum