Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Medikinet adult, wirkung unterschiedlich im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    Medikinet adult, wirkung unterschiedlich

    Hallo Chaoten,

    ich nehme seit 2 Wochen Medikinet Adult.
    Angefangen habe ich mit 1x 10 mg morgens.
    Jedoch habe ich keine Wirkung gespührt (ebenfalls keine Nebenwirkungen)

    Habe deswegen die Dosis auf 2x10mg adult am morgen erhöht, bei welcher ich eine sehr positive
    Wirkung wahrnehmen konnte ( Innere Ruhe, Konzentration, keine großartigen Anspannungen im Sozialen Bereich)

    Seit kurzem habe ich mir die Medikinet adult 20 mg geholt.
    Jedoch habe ich bei 1x20mg nur eine sehr geringe Wirkung bemerkt, obwohl ich die Woche davor mit 2x10mg sehr gut gefahren bin.

    Hatte jemand ähnliche Erfahrung gemacht, dass die selben Dosierungen, sehr unterschiedlich wirken?

    Da ich noch in der Einstellungsphase bin, vermute ich, dass die unterschiedliche Wahrnehmung auch daran liegen mag. Wollte dennoch mal nachfragen.

    PS Ich habe mich noch nicht vorgestellt, wird aber sehr bald erfolgen Texte schreiben fallen wir unheimlich schwer ..und ´ne Vorstellung braucht zeit

  2. #2
    tambourinist

    Gast

    AW: Medikinet adult, wirkung unterschiedlich

    knister schreibt:

    Hatte jemand ähnliche Erfahrung gemacht, dass die selben Dosierungen, sehr unterschiedlich wirken?

    Da ich noch in der Einstellungsphase bin, vermute ich, dass die unterschiedliche Wahrnehmung auch daran liegen mag. Wollte dennoch mal nachfragen.
    Ja, ich. Und ich nehme Medis auch seit kurzem (ein bisschen länger als Du).

    Wichtig ist bei mir für die Wirkung, dass ich die Tabletten immer beim Essen schlucke. Ich habe auch auf Kaffee verzichtet, weil mein Organismus auf Medikinet und Kaffee irgendwie blöd reagiert hat. Und die Phase des Menstruationszyklus spielt angeblich auch eine Rolle für die Wirkung (obwohl bei Männern wahrscheinlich weniger... ). Ich würde nicht denken, die unterschiedliche Wirkung liegt daran, dass Du früher 2 Tabletten schlucken musstest und jetzt nur eine.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Medikinet adult, wirkung unterschiedlich

    tambourinist schreibt:
    Ja, ich. Und ich nehme Medis auch seit kurzem (ein bisschen länger als Du).

    Wichtig ist bei mir für die Wirkung, dass ich die Tabletten immer beim Essen schlucke. Ich habe auch auf Kaffee verzichtet, weil mein Organismus auf Medikinet und Kaffee irgendwie blöd reagiert hat. Und die Phase des Menstruationszyklus spielt angeblich auch eine Rolle für die Wirkung (obwohl bei Männern wahrscheinlich weniger... ). Ich würde nicht denken, die unterschiedliche Wirkung liegt daran, dass Du früher 2 Tabletten schlucken musstest und jetzt nur eine.

    Das mit dem Essen könnte sein... Hast du die Tabletten mal nach dem Essen genommen?

  4. #4
    tambourinist

    Gast

    AW: Medikinet adult, wirkung unterschiedlich

    Ja, nach dem Essen oder beim Essen. Fällt mir morgens schwer, weil ich nicht gewohnt bin zu frühstücken, habe mich früher immer auf eine Tasse Kaffee begrenzt, aber sonst hat es mit Medikinet nicht geklappt.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Medikinet adult, wirkung unterschiedlich

    das ist bei mir auch ein problem - ich krieg morgens kaum was runter, deshalb hab ich mir als erstes Frühstück ein Yoghurt angewöhnt und damit gehen auch die Medis dann runter. Muss aber dann nochmal was essen.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Medikinet adult, wirkung unterschiedlich

    Ich nehme es seit einer woche.
    Bei mir ist die Wirkung auch mal so, mal so, hängst auch ein bisschen von meiner Tagesform und der Menge an Belastungen, die mich am Tag erwarten, ab.
    Wenn ich Migräne habe, nehme ich überhaupt z.B. keine Wirkung von Medikinet wahr, weil ich dann einfach nur ein Haufen Schmerz bin, bis die Triptane anschlagen.
    Und ja, auch vom Essen hängt es bei mir ab (ich finde Frühstücken furchtbar, muss mich dazu zwingen). ich habe gemerkt, dass es mir auch besser geht, wenn ich zwischendurch noch einmal einen kleinen Snack esse (Joghurt, Keks...).

Ähnliche Themen

  1. Medikinet adult: Unerwartete Wirkung
    Von Bliblablub im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 20:46
  2. Medikinet Adult nur wenig Wirkung
    Von minion1991 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 15:07
  3. Wirkung von Medikinet adult
    Von terminó im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 6.01.2012, 17:07
  4. Medikinet adult, unterschiedliche Wirkung?
    Von Fritzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 1.10.2011, 00:50
  5. Methylphenidat (MPH): Wirkung an verschiedenen Tagen unterschiedlich?
    Von Pfannkuchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 6.08.2011, 00:00

Stichworte

Thema: Medikinet adult, wirkung unterschiedlich im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum