Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 49

Diskutiere im Thema Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 1.742

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    1411erika schreibt:
    06.09.2010
    Leider wurde der Antrag der Fa. Medice (Medikinet) im Juli wieder von der Zulassungsbehörde (BfArM) abgelehnt.

    Auch in der erneuten Studie wurden die Ergebnisse als nicht ausreichend wirksam beschrieben. Es sollte eine Erneute Auswertung und Einreichung erfolgen.... (dann zum 3. mal)

    Na mal sehen, ob die Firma dazu noch bereit ist. Hat jemand da nähere Informationen?

    LG
    Erika
    1411erika schreibt:
    Hallo Nordmann,

    hier der Link, der über die Sache informiert: ADHS-Deutschland e.V.

    Ich denke schon, dass dem Hersteller eine genaue Begründung vorliegt.
    Zitat:
    Dieser erste Antrag enthielt jedoch aus Sicht des BfArM keine ausreichenden Angaben zu geschlechtsspezifischen Unterschieden im Ansprechen auf Methylphenidat sowie zur notwendigen Dosis zum Erreichen einer klinisch signifikanten Wirksamkeit der Medikation.
    Quelle: siehe Link oben
    Hier scheint "der Hund begraben" zu sein.....

    LG
    Erika
    Hallo Cornerman,

    genau das hab ich ja bereits geschrieben, der Link ist mir durchaus bekannt....

    Aber ich habe die (evtl. berechtigte) Befürchtung, dass die Fa. Medice irgendwann den Kosten/Nutzeneffekt als nicht mehr ausreichend einschätzt und eben keine weiteren Anläufe mehr unternimmt. Deshalb die Info, die ich von einer Vertreterin direkt erhalten habe.

    LG
    Erika

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    Andrea71 schreibt:
    hey sorry aber das ärgert mich mal wieder.das die zulassung wieder mal nicht durch gekommen ist.obwohl man meines erachtens mit mph soviele andere medis einsparen könnte und viele andere sachen.
    lg Andrea

    genau das ist es !
    aber nicht weit genug gedacht !
    der gedanke ist klar,human und wirtschaftlich.
    jedoch zu human und zu einfach logisch um die nächste ecke.....

    das ding spinnt sich viel weiter......

    all die großen firmen,die das mph auf dem markt vertreiben,haben gar nicht so
    große lust daran,ihre vergleichsweise billigen mph produkte für jedermann einfach und bekömmlich,auf dem markt zu vertreiben.
    denn genau diese pharma-firmen sind diejenigen,
    die die großen namhaften produkte vertreiben,die für all die folge.- u. begleiterkrankungen von nicht ausreichender oder gar nicht erfolgter
    adhs therapie nötig werden.

    somit geht die rechnung von folge.-u.begleiterkrankungen,wie auch
    spätfolgen etc. auf !
    das ist wirtschaftlich ! (für den initiator)






    .


    .


    .

  3. #23
    Wills wissen ;-)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.123

    Frage AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    1411erika schreibt:
    Hallo Cornerman,

    genau das hab ich ja bereits geschrieben, der Link ist mir durchaus bekannt....

    Aber ich habe die (evtl. berechtigte) Befürchtung, dass die Fa. Medice irgendwann den Kosten/Nutzeneffekt als nicht mehr ausreichend einschätzt und eben keine weiteren Anläufe mehr unternimmt. Deshalb die Info, die ich von einer Vertreterin direkt erhalten habe.

    LG
    Erika

    Hallo,

    hatte dieses Jahr mit Medici, zwecks einer Veranstaltung die unser Verein ausgeführt hat zu Tun und hatte nicht den eindruck das Sie aufgeben wollen.
    Da sorry an uns eine Menge Geld zu verdienen ist vielleicht.

  4. #24
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 380

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    Henrike schreibt:
    Hallo,

    hatte dieses Jahr mit Medici, zwecks einer Veranstaltung die unser Verein ausgeführt hat zu Tun und hatte nicht den eindruck das Sie aufgeben wollen.
    Da sorry an uns eine Menge Geld zu verdienen ist vielleicht.

    oha !

    wieviel millarden macht denn der verein im jahr so ...???


    .



    .

  5. #25
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    Leute, ich hoffe das passt jetzt hier rein.


    Wie viel zahlt ihr für eure Medikamente?

    Ich wollte jetzt mein Concerta holen und da hieß es 25 euro zuzahlen.

    Sind den 10 Euro nicht die Grenze? Bitte um Hilfe.

    Ich kann es mir nicht leisten 25 Euro im Monat auszugeben

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    ich würde mal sagen sei froh das du nur 25 eura dazu zahlen mußt.
    die meisten müssen sich ihre medis hier selber zahlen.
    eigentlich könnt ich mir sie auch nicht leisten aber dann muß man halt an einer anderen stelle sparen.
    war nicht böse gemeind meine meinung ja.
    aber ich wollte dir nur damit sagen halt die füsse still bei deiner kasse nich das du komplett bezahlen mußt.
    concerta ist schweine teuer .

    lg Andrea
    ich hoffe du bist mir jetzt nicht böse

  7. #27
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    danke für die antwort
    mich hat es eben nur gewundert, weil ich bei medikinet nichts bzw. 5 euro zahlen musste
    und da ich momentan schüler bin und eben sehr wenig geld zu verfügung habe, ist es schon etwas hart 25 euro jeden monat zu vertrinken

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 770

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    ja ich weiß .mir gehts nicht anders.hab zur zeit auch keine arbeit und mein mann verdient alleine.
    meine medi rechnung beträgt bestimmt 120 euro im monat.
    ich weiß es ist blöd das sie für uns erwachsenen die medis nicht bezahlen.
    aber lieber zwick ich das geld irgendwie ab und ich komm in meinen leben einigermaßen klar.

    lg Andrea

  9. #29
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    So sehe wie Andrea sehe ich das auch. Es ist wahnsinnig blöd die Medis selber zu zahlen aber andererseits, wenn mich einer fragen würde ob mir ein neues Leben 60-100€ im Monat wert ist, was würde ich wohl antworten?

    Na dann her damit :-)

  10. #30
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen

    na für jemanden der nur 150 euro im monat ausgeben darf (unteranderem auch für lebensmittel) ist es ein harter preis

    es ist nicht so, dass es mir nicht wert ist, aber ganz ehrlich, ich muss jetzt tatsächlich auf essentielle stoffe verzichten

    ist es nicht so, dass man einen bestimmten betrag dann von der krankenkasse bekommt, wenn man zu viel zuzahlen muss?

    währe wirklich nett, wenn jemand was weiß und es hier schreiben würde

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Strattera bei Erwachsenen
    Von emmiyz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 14:37
  2. Doppelblindstudie zur Zulassung von Medikamenten
    Von 1411erika im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 00:45
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 23:49

Stichworte

Thema: Zulassung von Methylphenidat bei Erwachsenen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum