Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    tambourinist

    Gast

    Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Hallo, ich frage mich, ob es möglich ist, dass meine Rücken- und Nackenschmerzen mit Medikinet zu tun haben. Ich habe vor ung. 3 Wochen mit Medikinet angefangen, dann habe ich Medikinet Adult bekommen. Seit ung. 3 Wochen habe ich fast die ganze Zeit starke Rückenschmerzen. Nach dem Aufstehen sind sie weg, nach einer, zwei Stunden Arbeit kommen sie wieder. Ich kann kaum arbeiten. Ist es möglich, dass die Schmerzen mit dem Medikament in Verbindung stehen?

    Ich habe zwar eine deutliche Skoliose, hatte aber nie früher Rückenschmerzen.

    Oder vielleicht liegt es daran, dass ich ein bisschen abgenommen habe? Aber ich war immer schlank, 3-4 Kilo würden so einen Unterschied machen?
    Geändert von tambourinist (16.12.2013 um 21:55 Uhr)

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 49

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Moin,

    Ich hab seit einiger Zeit auch vermehrt Nackenschmerzen wenn die Wirkung des Medikinetadult weg ist Abends.
    Die Verspannungen hab ich schon länger. Ich frage mich auch schon eine ganze Weile, ob ich die jetzt einfach stärker wahrnehme oder ob sie wirklich schlimmer geworden sind.
    Wahrscheinlich ist es von allem ein wenig.
    Was mir oft hilft, ist den Bereich ein wenig Dehnen und ganz Bewusst in den angespannten Bereich einige male langsam ein und aus zu atmen.
    Noch besser wirkt Massage, wenn sich den einer findet der sie mir macht.
    Mein Arzt hat mir jetzt Krankengymnastik aufgeschrieben, Blos haben die erst wieder im Januar Termine frei.

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Ist es möglich, dass die Schmerzen mit dem Medikament in Verbindung stehen?
    Als Sympathomimetikum kann Medikinet natürlich auch zu einer Erhöhung des Muskeltonus und zu Verspannung der Muskulatur führen. Dann sind Rückenschmerzen als Folge der Medikamenteneinnahme durchaus möglich.

    Hast Du denn seit der Einnahme sonst noch irgendwie nen erhöhten Muskeltonus festgestellt? Am ehesten merkt man das an ner angespannten Kiefermuskulatur.

    Es kann aber genau so gut anders rum sein. Ich hab aufgrund des "ADHS-Stresses" über Jahre nen extrem verspannten Rücken gehabt. Seit ich jetzt dank der Medikation deutlich weniger Stress hab und endlich mal entspannen kann, hüpfen mir ständig die Bandscheiben raus. Renn auch grad 2x die Woche zur Krankengumminastik.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Und ich dachte schon ich bilde mir wieder was ein...eigentlich bin ich nicht unsportlich, aber nichts hilft .. weil ich nicht durchgehalten habe.
    Meine Sport Attacken habe ich nur 3 Jahre durchgehalten.
    Und es hatte mir gutgetan.

    Wenn das schon der natürliche Verfall ist, na denn Prost, oder warum verliere ich so schnell an Muskelkraft.

    aktuelles Bewegungslevel 1 auf ner 1-10 . Bin aber auch ein Frostköttel und ich habe so eine fiese Achillodynie , das ist schmerzhaft, und hartnäckig.
    Ich hatte schon KG dagegen, die nur wenig geholfen hat.

    Wieder meine Schuld...ich mache meine Übungen nicht.

    "Motivation hat kein "Ich" in Team"

    nn
    banjo

  5. #5
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Meine Rückenschmerzen sind besser geworden. Deutlich besser.

    Kann es sein dass du dich verspannst? Dass es Muskelverspannung gibt? Dann bist du vielleicht überdosiert? Hm.

    Edit - ups Nietsche hat ja in etwa das gleiche Geschrieben ...

    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  6. #6
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Das geht mir auch so mit meiner HWS-Arthrose. Seitdem ich Medikinet nehme, seit einem Jahr, ist der Schmerz in der Halswirbelsäule weg. Zuvor gab es Tage, da konnte ich kaum gehen. Jetzt ist da Nichts mehr. Vor allem gehe ich mit gehobenem Haupt durch die Welt, zuvor mit gesenktem Kopf. Das aufrechte Gehen entspannt meine Rückenmuskulatur (zuvor muss ich wie Quasimodo gegangen sein).

  7. #7
    tambourinist

    Gast

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Danke für alle Antworten. Bei mir lag es bestimmt an Medikinet. Ich bin jetzt komplett auf Medikinet Adult umgestiegen und der Schmerz ist komplett weg. Es reicht aber, dass ich eine Tablette Medikinet Adult mit Medikinet ersetze (ich habe noch ein paar letzte Tabletten Medikinet übrig und wollte sie benutzten, zumal ich die Wirkung von Medikinet sehr deutlich spüre und die von M. Adult nicht wirklich) und die Rücken- und Nackenschmerzen kommen automatisch wieder.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    "Medikinet" ist unretardiert, "Medikinet adult" ist retardiert - die gleiche Wirkstoffmenge wird in der doppelten Zeit freigesetzt. Oder anders gesagt: Die Blutplasmakonzentration ist viel niedriger hält aber länger.

    Spüren - so richtig deutlich - soll man eh nichts. MPH soll dich nicht pushen sondern helfen deinen eigenen Tritt in den A....llerwertesten zu spüren.

    Du warst schlicht und ergreifend überdosiert.




    ---
    Gesendet von meinem Telefon ... was die heute können ...

  9. #9
    tambourinist

    Gast

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Wildfang schreibt:
    "Medikinet" ist unretardiert, "Medikinet adult" ist retardiert - die gleiche Wirkstoffmenge wird in der doppelten Zeit freigesetzt. Oder anders gesagt: Die Blutplasmakonzentration ist viel niedriger hält aber länger.

    Spüren - so richtig deutlich - soll man eh nichts. MPH soll dich nicht pushen sondern helfen deinen eigenen Tritt in den A....llerwertesten zu spüren.

    Du warst schlicht und ergreifend überdosiert.

    Ich war nicht überdosiert und es überrascht mich, dass Du dich imstande fühlst, so eine Diagnose nach 2 Posts zu stellen.

    Ich nehme auch die gleiche tägliche Dosis Medikinet Adult, die ich früher von Medikinet genommen habe. Die Blutplasmakonzentration entwickelt sich bei Medikinet bestimmt anders, ungleicher als bei Med. Adult, Rückenschmerzen hatte ich aber bei Medikinet so wie so ganze Tage, nicht nur direkt nach jeder Tabletteneinnahme.

    Wie es sich anfühlt kommt wahrscheinlich auf individuelle Erfahrungen an und Du solltest deine nicht generalisieren. Wenn ich etwas gemacht habe was keinen großen Aufwand an Aufmerksamkeit und Konzentration gefordert hat - Einkaufen gehen, in einem Vortrag sitzen, usw. - habe ich auch keinen Effekt gespürt. Wenn ich aber am Laptop sitze und versuche zu arbeiten, spüre ich die Wirkung von Medikinet sehr deutlich und von Med. Adult nicht so - bei Med. war ich viel fokussierter als ohne und ich musste nicht jede zweite Minute aufstehen, ich war motorisch viel ruhiger - ich habe auch gespürt wenn die Wirkung weg war.

    Wenn man keine Wirkung, also keine bessere Konzentration und Aufmerksamkeit, spüren soll, sag mir, wozu nimmt man überhaupt Medis? Macht ja keinen Sinn.
    Geändert von tambourinist (19.12.2013 um 17:05 Uhr) Grund: bin keine muttersprachlerin, deutsche sprache, schwierige sprache

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 281

    AW: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)?

    Wildfang schreibt:
    Meine Rückenschmerzen sind besser geworden. Deutlich besser.

    Kann es sein dass du dich verspannst? Dass es Muskelverspannung gibt? Dann bist du vielleicht überdosiert? Hm.
    Bei mir ist es bestimmt so eine Art Schonhaltung, und dadurch Verspannung.
    Habe Skoliose HWS BWS undLWS Bandscheibenvorfall.

    Zu starken Muskeltonus schon vor meiner ADHS Diagnose und Medikation.

    Überdosiert bin ich garantiert nicht . (von August bis jetzt 3x 5mg und seit letzten Dienstag 4x 5mg bei 82kg Körpermasse)

    Ich habe schon oft den Verdacht auf Fibromyalgie geäußert, mag aber nicht als Hypochonder gesehen werden....das tun die eh schon.

    Nächstes Jahr gehe ich das Problem mal schärfer an...ich komme ja kaum noch die Treppe runter.

    lg
    banjo

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nebenwirkung Medikinet Adult?
    Von interrupted im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.04.2013, 16:00
  2. Medikinet, komischerweise NICHT Medikinet Adult
    Von Faith im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:04
  3. Nebenwirkung "Heisse Ohren" bei Medikinet Adult
    Von Motdy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 00:21
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  5. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16

Stichworte

Thema: Rückenschmerzen als Nebenwirkung (Medikinet, Medikinet Adult)? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum