Hallo ihr lieben.

Ich nehme seit kurzem Concerta 18mg was mir wirklich sehr hilft. Das einzige Problem was ich damit habe ist, dass ich einiges schlechter schlafe (durchschlafe)

Ich nehme seit einem Jahr Trimipramin, was mir auch sehr hilft, was das schlafen anbelangt. Nun sagt mir das Arzt, dass sich Trimipramin (150mg) mit Concerta nicht gut verträgt. Scheinbar wirkt sich Concerta auf den Trimipraminspiegel negativ aus. dh. er wird daduch viel zu hoch. Darauf hin haben wir das Trimipramin auf 100mg gesenkt und seit dem schlafe ich sehr schlecht. So schlecht, dass ich das AD wieder selbstständig erhöht habe. Sicherlich ist die auf die länge keine Lösung das es vielleicht ja sogar schädlich sein kann.

Nun meine Frage: Hat jemand die gleiche Medikombination und wenn ja vieviel mg und was sind deine Erfahrungen??

Danke schon im voraus :-)