Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Attentin - Was beachten? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 39

    AW: Attentin - Was beachten?

    ADD - Jap, "Attentin Retard" nennt sich Elvanse, ist aber keine Retard Version im klassischen Sinne mit verzögerter Wirkungsfreisetzung a la Medikinet sondern wirkt einfach ohne Unterbrechnung für 9-12 Stunden.
    Das mit dem Sodbrennen unter Concerta / Medikinet kenn ich. Anfangs geht es noch, aber nach 3-4 Wochen tut es höllisch weh. Attentin hat außerdem den Vorteil, dass man die Tablette auch einfach im Mund lassen kann bis sie sich auflöst, so kann man ganz praktisch Magenschmerzen umgehen. ^^

  2. #12
    Zotti

    Gast

    AW: Attentin - Was beachten?

    Hallo hitori,
    ja ich nehme jetzt jeden Tag 5 mg und sowie gestern habe ich nachmittags nichts mehr genommen. Ich bin sehr magenempfindlich und ich habe von diesen
    Tabletten überhaupt keine Beschwerden auch damals nicht von den Tropfen. Ja ich habe auch so eine innere Gelassenheit, das ist sehr gut für mich..

    Damals vom Medikinet adult, da habe ich richtig Magenprobleme bekommen. Essen tue ich immer auch was bevor ich die Tablette nehme. Allerdings immer
    nur ein Brot oder Brötchen, aber immerhin. Dann trinke ich auch noch ein paar Tassen Kaffee. Doch mir geht es gut damit und darüber freue ich mich.

    Gruß Zotti

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Attentin - Was beachten?

    Also ich weiß jetzt dass ich höchstens 5mg nehmen sollte wenn ich zuvor gut gegessen habe. also bleibe ich jetzt bei morgens 5mg und nachmittags bei 2,5mg bis 5mg je nach bedarf sozusagen.... ich muss das immer vom essen abhängig machen. ich merke das extremst daran.
    aber mehr als 5mg wären nicht so dolle. weil ich 5mg anhand vom schwitzen schon genug finde. auch sonst ist es genug, ich habe mind 5-6 stunden etwas von der wirkung und vorallem keine magenprobleme oder krämpfe. allerdings, habe ich nochnimmer enormen haarausfall... mhmm keine ahnung woran das liegt.

    ich bleibe aber bei 5mg - 5mg attentin

  4. #14
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Attentin - Was beachten?

    Habe mich damals für MPH Retrat entschieden da es länger wirkt als normal Tabletten. Finde es angenehmer nicht an die einnahme denken zu müssen wenn es nur ein paar Stunden wirkt.
    Doch Margenprobleme sollten auch nicht sein, habe dadurch eine Fette Entzündung bekommen im Margen-Darm.

    Habe irgendwo gelesen das Equasym auch Margen schonender sein soll und auch ein Retrat Produnkt ist.
    Werde trotzdem ersteinmal das Attentin probieren mit 5mg, mal sehen ob es meinem Margen damit besser geht.

  5. #15
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Attentin - Was beachten?

    Ach ja ist es möglich Pantozol auch mit Attentin zu nehmen? Und wie sieht es aus mit ADs in kombie?

  6. #16
    Matatabi

    Gast

    AW: Attentin - Was beachten?

    Eine genaue Antwort dazu kann und darf dir hier niemand geben, da wir nicht dein behandelnder Arzt sind. Kombinationen und Wechselwirkungen können dir nun einmal nur ein Arzt oder Apotheker fachgerecht beantworten.

    Ansonsten die einfachste und laienhafteste Methode um zu schauen ob sich Medikamente schon grundlegend wegen irgendwelcher Wechselwirkungen ausschließen kannst du ja ganz einfach selber machen indem du einfach den Beipackzettel liest. Falls der nicht zur Hand ist gibt es eigentlich von jedem Medikament den Beipackzettel auch online. Wenn da nichts drin steht kann man davon ausgehen das es auf jeden Fall nicht unmöglich ist und den Rest dann einfach mit dem Arzt klären

  7. #17
    Zotti

    Gast

    AW: Attentin - Was beachten?

    Hallo, diesen Link habe ich gerade über Facebook von meiner Asperger-Selbsthilfegruppe erhalten.

    Attentin : Behandlung von ADHS mit Dextroamphetamin


    Gruß Zotti


    P.S.
    Ich vertrage Attentin sehr gut, ich hatte das erste streßfreie Weihnachtsfest und meinen es läge mit an der Wirkung
    vom Attentin.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Attentin - Was beachten?

    Also es kann sein dass die Wirkung von Attentin etwas beeinträchtigt wird mit Pantprazol, weil es ja ein magenmedikament ist und attentin im magen zu wirken anfängt, wenn du mit Attentin magenprobleme bekommst, dann würde ich noch einmal it dem arzt sprechen. das war ja der grund beim medikinet adult bei mir, dass wir auf attentin umstiegen und ich muss sagen, ich komme immer noch klar, und bisher brauche ich keine einzige tablette pantoprazol oder MCP tropfen. mir geht es gut. nur das schwitzen nervt etwas, aber ich merke, dass auch das rückgängig ist. freuuuu....

  9. #19
    Zotti

    Gast

    AW: Attentin - Was beachten?

    Peinlich, peinlich,

    erst suche ich mein altes Handy, finde es dann doch unter meinem Bett, dann weiß ich jetzt nicht, hab ich 5 mg Attentin genommen oder nicht.

    Ich meine ja, doch 100 % kann ich es nicht sagen. Vielleicht sollte ich mir doch so einen Plastikbehälter anschaffen mit den Wochentagen drauf.

    Na ja, ich werde jetzt erstmal losfahren und dann merke ich es schon, ich bin mir fast zu 80 % sicher, das ich eine Tablette genommen habe.

    Gruß Zotti

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Vyvanse? Attentin?
    Von noubamofi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 22:05
  2. 1. AD(H)S Test nächste Woche - Angst - Was erwartet mich? Was muss ich beachten?
    Von ernie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 5.10.2013, 12:03
  3. Morg. Erstgespräch: Was Beachten? Klinikberichte mitbringen? Worauf ansprechen?
    Von Aleã im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 1.10.2013, 10:49
  4. Attentin Dosierung
    Von vakuum im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 2.06.2013, 23:13
  5. Attentin
    Von knoevenagel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 20:10

Stichworte

Thema: Attentin - Was beachten? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum