Seite 6 von 35 Erste ... 234567891011 ... Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 350

Diskutiere im Thema Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #51
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    wow, ja das stimmt, habe ich wieder völlig verdrängt. ich möchte eben gern auch mal normal leben, dann tue ich gern mal so, als wenn nichts wäre und wunder mich dann, warum mir alles schwerer fällt, als anderen.

    vielen lieben dank nochmal, ich werde mir das jetzt öfter durchlesen.

    ganz liebe grüße
    zeta

  2. #52
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.907

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    zeta schreibt:
    hallo, ich fange morgen mit strattera an! ich habe etwas angst. da bei mir alles so durcheinander geht, ich aggressiv war und auch gedächnisschwierigkeiten mit dem elontril habe.
    ich hoffe, es verbessert meine konzentration, da ich die diagnose sicherstellung erst im februar/märz im kh bekomme.
    mein psychiater ist auf adhs spezialisiert und meinte, er sei sich bei mir sicher, dass es adhs ist. deswegen hat er auch nicht das geringste problem damit gehabt mir strattera gleich zu verschreiben. jeodch habe ich, wie bereits erwähnt, wohl keine aussicht auf andere präperate. deswegn muss es helfen, sonst stehe ich doof da.

    liebe grüße
    zata
    warum hast du keine Aussichten auf andere Präparate, d.h. warum würdest du die nicht bekommen oder verträgst du nicht anderes ?

  3. #53
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    @ OXYGEN:

    Naja ich war erst neu bei Ihr und meinte das ich ein paar Nebenwirkungen habe- aber das ich damit gut zu Recht komme- vor allem [/B]Konzentration war verbessert. Aber sie meinte sie wolle mir lieber das verschreiben- ich habe dann abe auch kein Veot eingelegt

  4. #54
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    @wintertag https://adhs-chaoten.net/adhs-erwach...angenheit.html

    hallo leute!
    heute geht es mir nicht sooo super, mir ist leicht schwindelig und ich bin unkonzentriert, müde, abgeschlagen, habe darm probleme und meine augen sind komisch, habe damit auch schwierigkeiten.und kopfschmerzen!

    ich muss aber dazu sagen, dass ich viel niese und auch leichten schnupfen habe, also werde ich vermutlich bloß wieder krank, was ich aber auch irgendwie furchtbar finde.
    versuche aber stark zu bleiben! danke creatrice
    Geändert von zeta (30.11.2013 um 22:35 Uhr)

  5. #55
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    duracellhase schreibt:
    @ OXYGEN:

    Naja ich war erst neu bei Ihr und meinte das ich ein paar Nebenwirkungen habe- aber das ich damit gut zu Recht komme- vor allem [/B]Konzentration war verbessert. Aber sie meinte sie wolle mir lieber das verschreiben- ich habe dann abe auch kein Veot eingelegt
    Sie hat dir also anfangs Methylphenidat gegeben?

  6. #56
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    ich habe echt panik vor medikamenten,erwische mich aber wieder auf der suche nach selbstmedikation.bei uns erreiche ich keinen arzt,und habe ausser mit dr.grossmann mit niemanden über mein problem gesprochen.leider hat er,der mir damals alles erklärt hat,weil er selbst betroffen ist,bei unserem letzten gespräch einen ausraster bekommen,und dann wurde er bald pensioniert.er gab mir adressen,aber ich erreich da keinen ,nur anrufbeantworter.soll ich mir ritalin bestellen?ich habe angst davor,will aber so nicht weiterleben.was ist strattera?

    - - - Aktualisiert - - -

    ich habe echt panik vor medikamenten,erwische mich aber wieder auf der suche nach selbstmedikation.bei uns erreiche ich keinen arzt,und habe ausser mit dr.grossmann mit niemanden über mein problem gesprochen.leider hat er,der mir damals alles erklärt hat,weil er selbst betroffen ist,bei unserem letzten gespräch einen ausraster bekommen,und dann wurde er bald pensioniert.er gab mir adressen,aber ich erreich da keinen ,nur anrufbeantworter.soll ich mir ritalin bestellen?ich habe angst davor,will aber so nicht weiterleben.was ist strattera?

  7. #57
    ellipirelli

    Gast

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    was genau bedeutet "selbstmedikation"??
    den "alten" arzt gibt es ja scheinbar nicht mehr- dann nützt das alles nix: kümmer dich um einen "neuen".

    warum sprichst du nicht auf den/die AB?? ich habe die (unerwartete) erfahrung gemacht, das tatsächlich zurück gerufen wird.
    und was heißt: ritalin "bestellen"?? sorry- blödsinn...wie-wo- auf welcher grundlage? ganz ehrlich und nicht bös gemeint- wenn du medikamente und einen arzt haben willst, wirst du dich bewegen = telefonieren müssen.. sonst ändert sich nix.
    Geändert von ellipirelli ( 2.12.2013 um 01:57 Uhr)

  8. #58
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    hallo,
    heute habe ich mich zwei mal übergeben und hoffe, es geht mir bald besser, ausserdem macht mir kopf und augen weiter schwierigkeiten, mir ist übel und ich kann kaum noch lesen.
    morgen schreibe ich meinem arzt!

    liebe grüße
    eure zeta

  9. #59
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    Hallo ihr Lieben,

    ich nehme Strattera jetzt seit insgesamt 8 Wochen, seit 2 Wochen jetzt mit 70 mg (diese Woche wird die dritte Woche mit 70mg, also Woche Nr. 9 mit Strattera).

    Mein Antrieb ist schon seit Wochen gebessert, richtig gut, jedoch tut sich einfach NICHTS an der Konzentration! Es bringt mich noch zum Verzweifeln, weil ich immer mehr Druck mit einer bevorstehenden Prüfung bekomme und nicht lernen kann!

    Da mein Antrieb schon seit Wochen gebessert ist zeigt das, dass Strattera ja anschlägt, aber eben nicht bei der Konzentration. Glaubt ihr, dass Strattera mir mit der Konzentration überhaupt etwas bringen wird?

    Ich meine, wie kann es sein, dass es schon seit Wochen den Antrieb bessert aber das mit der Konzentration noch ein paar Wochen dauern soll? Das muss ja dann mit der Gesamtwirkung zusammenhängen und wenn sich diese nur am Antrieb zeigt und sonst nix, muss man ja schon davon ausgehen, dass sich mehr auch nicht mehr tut und es für die Konzentration nichts bringt, oder?

    Wie siehst du das @creatrice?

  10. #60
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    hallo leute, heute hinterlasse ich nur meinen bericht an den arzt:

    Sehr geehrter Herr Dr. abc,


    hiermit teile ich ihnen meine aktuelle Befindlichkeit mit, da ich etwas besorgt bin.

    Meine Konzentration ist durch das Elontril immer schlechter geworden, sodass ich kaum sitzen, geschweigedenn lernen konnte, brauche es aber, da es mir hilft in Bezug auf meine Psyche, ich kann in die Mensa gehen, unter Menschenmassen, Stress macht mir nichts aus und ich war glücklicher. Jedoch habe ich zum Teil nicht mal schreiben können. Also wesentlich extremer, als ich es sowieso schon habe, nicht mal mit Zeitaufwand konnte ich etwas erreichen. Durch das strattera wurde der Konzentrationsmangel an den ersten Tagen gemildert.

    Zur Zeit jedoch, habe ich mit allem Schwierigkeiten. Sätze formulieren, Sehen, Lesen ist schwer, Schwindel und vor allem Übelkeit.

    Ausserdem habe ich das Gefühl das Elontril verliert an Wirkung, da ich auch wieder Depressionen habe. Heute lag ich den ganzen Tag im Bett, habe nicht gegessen, aber so war mir wenigstens nicht so übel, gestern habe ich vom Essen erbrochen.

    Des Weiteren rasst mein Herz und ich habe das Gefühl, meine Augen drücken im Takt und sie stellen sich zum Teil nicht richtig scharf. Ich bin mir nicht sicher, ob ich in diesem Fall einfach die anfänglichen Nebenwirkungen überwinden soll, bzw. an welchem Punkt ich mich mit ihnen in Kontakt setzen sollte, deswegen habe ich mich überwunden und schreibe.


    Mit freundlichen Grüßen

    xy

    achso ich habe nun eine banane gegessen und hätte es lieber lassen sollen...

Seite 6 von 35 Erste ... 234567891011 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Super - Strattera auch für Erwachsene jetzt endlich auf Kassenrezept :-)
    Von Maggy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 19:54
  2. LESEN - gerade auch von ADHSlern und ADHS-Eltern!
    Von ADHS72 im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 00:58
  3. Fragt ihr euch auch manchmal >>Warum gerade ich?<<
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:46

Stichworte

Thema: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum