Seite 12 von 35 Erste ... 7891011121314151617 ... Letzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 350

Diskutiere im Thema Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #111
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    @ellipirelli: gerade der Antrieb, der im Keller ist, ist für mich das erholsame dabei. Ich stand auch mit MPH immer unter Strom, konnte nicht abschalten und bin immer nur am herumwuseln gewesen. Also genau das was MPH bei mir richten sollte. Vor allem gegen meine größten Probleme, die Impulsivität und Aggressivität, hat es gar nicht gewirkt. Das ist jetzt mit Strattera wesentlich besser. Mein Umfeld (Frau, Familie) merken bereits deutlich,daß ich nicht mehr so schnell herumrenne und ich ruhiger wirke. Wo ich es extrem merke ist das Auto fahren. Hier war der einzige kleine Pluspunkt von MPH, da ich vorher zum rasen und drängeln geneigt habe und nur am fluchen über die anderen war. das wurde etwas eingedämmt. Momentan fahre ich genau so wie ich mich fühle. Ruhig und ausgeglichen. Deshalb kann ich nur beide Daumen hoch sagen zu Strattera, bisher zumindest.

  2. #112
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    Habe vor einer Woche mit Strattera zusätzlich begonnen.

    Alllso - nehme seit ca. August Medikinet adult, bin jetzt bei 30 mg morgens, 20 mg mittags. Konzentration wirklich viel besser.
    Wenn ich allerdings alle drei Minuten bei der Arbeit gestört werde, helfen auch Medis nicht. An solchen Tagen merke ich, dass eiiiiigentlich Änderungen im Alltag hilfreicher wären als Medis. Aber da sich die Welt nicht nach Chaoten richten will, muss es eben doch sein.

    Was nicht besser wurde - ich rede nach wie vor wie ein Wasserfall, muss Neuigkeiten, vor allem schöne, immer unbedingt sofort jemadem mitteilen, bin nach wie vor völlig übersteuert.
    DESHALB bekomme ich jetzt zusätzlich Strattera. Wird bei mir eingeschlichen. Erst mal ein paar Wochen nur morgens 10 mg. Dann langsam erhöhen und beobachten.

    Ich kann mich zwar "abstellen", also nicht mehr sprechen, aber ich kann es nicht dosieren. Bei mir geht nur "on" oder "off".

    Und was ich aber auch merke, ich freunde mich immer mehr mit mir selber an. Habe leider noch keine Therapie beginnen können, an den Medis wird es auch nicht liegen.
    Ich denke definitiv, es liegt an der Diagnose, dass man weiß, was los ist, dass man andere "Betroffene" erkennt (oder meint zu erkennen). Es liegt am Austausch bei Forentreffen, und wenn es nur ganz kleine Runden sind, und am Forum hier überhaupt. Die geballte Erfahrung, die ganzen Erllbnisse, die man selber kennt - das beruhigt und es macht ein wenig selbstbewusster.

  3. #113
    ellipirelli

    Gast

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    @madman- zwischen antrieb und hyperaktivität unterscheide ich ganz deutlich..
    antrieb brauch und will ich- hyperaktivität nur in grenzen

  4. #114
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    Hattet ihr jemals das Gefühl, dass durch Strattera die Hintergrundgeräusche extrem störend werden? Ich hatte das ganz lange und wurde auch immer schnell aggressiv - und zwar war ich jeden Tag aggressiv! Ich konnte das zwar verbergen, man merkte also nix davon, aber innerlich machte mich vieles aggressiv. Zum Beispiel wenn sich im Zug jemand neben mich setzte und Geräusche machte. Alle Geräusche um mich waren extrem deutlich und ich war nicht fokussiert. Bin von 70mg auf 40 weil ich es nicht mehr aushalten konnte. Jetzt ist die Aggressivität und die Hintergrundgeräusche besser.

    Kennt ihr das?

  5. #115
    ellipirelli

    Gast

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    nein- kenn ich nur von med.adult. ganz übel

  6. #116
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    @Cartman

    Ja das kenne ich sehr gut, jedoch hatte ich genau das bei Elontril. Denke das Strattera und Elontril ähnlich Wirken.
    Fühlte sich an wie ein dauer Rebound oder eine Reizüberflutung, das trift es am Besten.

  7. #117
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    hallo, strattera seit fast zwei monaten!

    leider muss ich sagen, am anfang super, mitlerweile macht es mich nur müde, mein antrieb und konzentration sind nicht mehr da und da es mir jedoch die impulsivität vermindert, fühle ich mich schwerelos und lethargisch. soo müde war ich glaube noch nie. morgen spreche ich mit meinem arzt und bin gespannt.

    hihi, gleich jemandem erzählen müssen, wenn was tolles passiert ist und die ganze zeit daran denken müssen, es gleich erzählen zu können^^
    ach ja! das erinnert mich so an mich! aber leider ist das zurück gegangen.
    fühle mich schon irgendwie fremd, ohne dass es einen wirklichen nutzen für mich hat.
    hänge nur noch durch zur zeit.

    ich hoffe ihr macht bessere erfahrungen mit dem medikament!

    das mit den geräuschen kenne ich nur, wenn ich normal bin, und zur zeit nimmt es wieder zu und auch meine aggression steigt wieder.
    kein fokus möglich und reizüberflutung, aber das ist alles normal für meinen ohne medikament zustand.

  8. #118
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 82

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    Habe jetzt zwei Wochen 40mg hinter mir. Anfangs war ich noch sehr müde und teilweise wie auf Marihuana. Mittlerweile hat sich die Müdigkeit gelegt. Die beabsichtigte Wirkung, Agressivität und Impulsivität herunter zu fahren,schlägt bei mir voll ein. Ich soll lt. Meiner Ärztin nun bis Anfang Februar bei der Dosis bleiben. Dann habe ich wieder einen Termin.

  9. #119
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 217

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    Hallo Chaos-Wesen,

    Ich habe jetzt meinen ersten Monat Strattera 18mg hinter mir.
    Lief eigentlich ganz gut, habe aber nicht unglaublich viel zu berichten, nachdem ich schon nach ein paar Tagen etwas geschrieben habe.

    Nebenwirkungen fallen mir keine auf.
    Von der Wirkung merke ich, dass ich weniger Impulsiv bin.
    Außerdem habe ich angefangen mit Sport und gesunder Ernährung und versuche aktiver, mein ADHS zu beeinflussen.

    Insofern ist der Effekt schon positiv.
    Bei den 25mg versuche ich jetzt mal, die Abends einzunehmen (schon die erste genommen), mal schauen, wie das wird.


    Liebe Grüße,

    Schneekind.

  10. #120
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 78

    AW: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch)

    Nehmt Ihr denn nur Strattera oder bekommt Ihr es zusätzlich zu anderen Medis?

Ähnliche Themen

  1. Super - Strattera auch für Erwachsene jetzt endlich auf Kassenrezept :-)
    Von Maggy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 19:54
  2. LESEN - gerade auch von ADHSlern und ADHS-Eltern!
    Von ADHS72 im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 00:58
  3. Fragt ihr euch auch manchmal >>Warum gerade ich?<<
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:46

Stichworte

Thema: Wer hat auch gerade mit Strattera begonnen? (Austausch / Tagebuch) im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum