Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Medikinet adult: Wirkdauer ermitteln / Überdosierung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 180

    AW: Wirkdauer ermitteln / Überdosierung

    Also:

    Ich habe direkt vorher und direkt danach keinen Kaffee getrunken. Trinke im allgemeinen eher sehr selten einen Kaffee!

    Rebounds hatte in der Anfangszeit, aber jetzt spüre ich keine mehr. Beziehungsweise war das am Montag definitiv um einiges stärker als die Rebounds, die ich bisher nach dem Wirkstoff-Nachlass hatte!

    Von der Ärztin habe ich ja das Rezept in die Hand bekommen und ich darf mich da selber reinfuchsen mit der Zeit wann ich sie nehme, da lässt sie mir freie Hand hat sie gesagt.
    Aber ich fand eher, dass diese Dosis am Nachmittag zu früh oder zu viel war.


    Leider Trinke ich am Tag zu wenig, aber liege zur Zeit bei einem knappen Liter. An guten Tagen auch 1 1/2 Liter. Ist aber schon eine deutliche Steigerung, da ich auch Tage hatte, wo ich vielleicht gerade mal einen halben Liter getrunken habe. Und in den nächsten Ferien will ich dann anfangen noch mehr zu trinken, weil Blase muss sich ja auch dran gewöhnen und eh ich alle 10 Minuten im Unterricht auf Toilette renne...

    Essen ist in der Schulzeit auch eher ein Problem.
    Da ich ja keinen erholsamen Schlaf habe, bleibe ich morgen oft sehr lange liegen und schaffe es nicht oder selten mir etwas zu essen für die Schule zu machen. Hole dann aber immer was beim Bäcker.
    Am Montag habe ich es geschafft zu Hause zu Frühstücken. Ich hatte 3 Toastscheiben gefrühstückt und dazu eine Tasse Sojamilch getrunken.
    In der Schule dann eine Schnitte in der Frühstückspause und eine in der Mittagspause vor der Einnahme der Kapsel.

    Denke fast, dass das Essen das Ausschlaggebende ist. Werde jetzt auch anfangen immer am Abend schon mein Essen fertig zu machen, damit ich am Morgen die Zeit spare.


    Jetzt die Tage habe ich Mittags keine Kapsel genommen gehabt, da ich keine Möglichkeit hatte genug zum Mittag vor der Kapsel zu Essen. :/


    Und schlafen, naja es ist keine Besserung eingetreten, also bin Dienstag immer noch wie gerädert aufgestanden.
    Ich muss auch sagen, dass ich länger zum Einschlafen gebraucht habe, als ich es sonst immer tue.

  2. #12
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Wirkdauer ermitteln / Überdosierung

    Hm...ja also....

    Okay andere Frage an dich: Hast du Magen/Darm-Probleme? Nimmst du zufällig etwas gegen Sodbrennen ein? Nur mal so ne Idee...

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 180

    AW: Wirkdauer ermitteln / Überdosierung

    Also gegen Sodbrennen nehme ich nichts ein und habe auch keine (bisher) bekannten Magen/Darm-Probleme...
    Gestern habe ich circa gegen 13 Uhr die Tablette genommen, da war auch alles in Ordnung.
    Heute etwa gegen 15 Uhr, erste heute 9 Uhr, und hatte da auch wieder eine Müdigkeit danach, aber sie hielt nicht so lange an.

    Wer weiß, was das am Montag war!

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Wirkdauer ermitteln / Überdosierung

    Naja, Müdigkeit gegen 15.00 Uhr ist eigentlich so ziemlich normal...(auch ohne Tabletten) also ist ja auch dann gegen Ende eines sicher anstrengenden Schultages..!?
    ;-)

    Bei Deinem Anfangspost wunderte ich mich auch, dass Du nach 10 min. etwas “bemerkt“ hast...

    Naja, schön jedenfalls, dass es jetzt zu klappen scheint.

    LG Emely

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  2. Medikinet adult, Überdosierung, Wirkungsdauer
    Von Roisin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 16:03
  3. Medikinet adult Wirkdauer vs Notwendiger Zeitraum
    Von Saam Pai Fat im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 19:19
  4. Wechselwirkungen ermitteln und Beipackzettel finden...
    Von Querkopf65 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 20:05
  5. Wirkdauer Medikinet 10mg
    Von adi-hs im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 15:18

Stichworte

Thema: Medikinet adult: Wirkdauer ermitteln / Überdosierung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum