Hallo liebe mit adhsler,

Mir ist zur medikamenteneinnahme etwas wichtiges aufgefallen, das bei einigen vielleicht hier auch zutreffen könnte.

Ich treibe ausdauert ohne medis.

Mir ist bei mir selber aufgefallen das ich ab und an an herzstichen leide die mich in panik versetzt haben.

Habe das erst auf die medis geschoben und bin zum arzt. Dabei ist herausgekommen das ich die medikamente gut vetrage und ich keine negative beeinflussung durchs medikinet habe.

Im brustbereich gibt es wohl hauchfeine nerven die bei muskelverspannung in herzgegend sowas auslösen können.

Hat aber nichts mit beginnendem herzinfarkt zu tun.

Kommt bei mir halt vor anspannung. Die aussage war aber beruhigend für mich.

Also kein herinfarkt koma patient.

Dies ist bei mir eine orthopädische sache.

Was nicht heissen soll das ihr bei solchen anzeichen keinen arzt aufsuchen sollt.

Wenn es auch auf euch zutrefft und dadurch auch eure panik ein wenig schwindet hoffe ich euch weitergeholfen zu haben.

Lg

Nutella


Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk