Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 43

Diskutiere im Thema Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Hallo Heike,

    ich nehme in der regel mein medikament um 8 uhr oder 9 uhr und die 2. tablette dann 14 uhr oder 15 uhr je nach anfangszeit.
    zum essen muss ich mich zwingen, meistens müsli, ein brötchen oder schokohörnchen...wie ich gerade lust habe.
    das medikament bzw. eine veränderung merke ich noch immer nicht. lediglich die kopfschmerzen sind geblieben.
    gestern habe ich nur 10/0/0 genommen weil ich unterwegs war und meine tabletten vergessen hatte und irgendwie kan mir der rebound
    gestern heftig vor, kopfschmerzen, innere unruhe, leicht gereizt..... das hatte ich davor nie so krass....
    schauen wir mal wie es heute wird....

  2. #12
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.214

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Hallo Dogg,

    ich hoffe, dir geht's heute gut! Gegen mein Prinzip, was über Medikation zu schreiben, verstoße ich hiermit.

    Ich habe die ADHS Diagnose schon sehr lange. Anfangs nahm ich MPH unretardiert, also Tabletten, die man
    auch teilen konnte. Seitdem Medikinet adult zugelassen ist und von der GKV übernommen wird, nehme ich
    Medikinet adult 10 mg. Ich achte darauf, dass ich "zwischendrin" mal was esse und dass ich genug Wasser
    trinke. Da 10 mg (= 2 x 5 mg) ein bisschen wenig und 20 mg (2 x 10 mg) etwas zu viel für mich sind, habe
    ich jetzt 10 mg x mg + 1 x 5 mg zusammen ausprobiert. Das scheint für mich optimal zu sein. (Allerdings
    muss ich für die 5 mg ein paar Cent dazu zahlen zu den üblichen € 5.

    Du stehst noch am Anfang und wichtig ist auch, was dir deine Mitmenschen rückmelden.
    Bei mir ist immer sehr deutlich, dass meine Handschrift sehr viel schöner ist und ich beim
    Schreiben nicht ermüde. Und ich denke, meine Bewegungen sind runder, abgesehen davon,
    dass mir nicht dauernd 1000 Gedanken ins Hirn schießen und ich besser über einer Tätigkeit bleiben kann.

    LG Gretchen
    Geändert von Gretchen (18.11.2013 um 11:58 Uhr)

  3. #13
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Dogg schreibt:
    gestern habe ich nur 10/0/0 genommen weil ich unterwegs war und meine tabletten vergessen hatte und irgendwie kan mir der rebound
    gestern heftig vor, kopfschmerzen, innere unruhe, leicht gereizt..... das hatte ich davor nie so krass....
    Wie lange dauert der Rebound denn so in der Regel?

    Hast du zufällig Probleme mit deinem Magen/Darm?

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Heike schreibt:
    Wie lange dauert der Rebound denn so in der Regel?

    Hast du zufällig Probleme mit deinem Magen/Darm?
    Mit meinem Magen und Darm ist alles OK!
    Mit dem Rebount hatte ich ja gestern das erste mal so richtig.
    Zeitlich kann ich gar nichts zu sagen, hab gar nicht so drauf geachtet.Hab es einfach über mich ergehen lassen
    Achte das nächste mal drauf.

    Der Arzt meinte ja, das ich selbstständig steigern soll . Meist du ich solle erstmal noch mit 10mg weitermachen eine Zeit oder die vom Arzt empfohlene Dosis von 20 mg probieren?

    - - - Aktualisiert - - -

    Ps: Danke, heute geht es mir gut

  5. #15
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Hey dogg,
    finde ich klasse, das Du endlich Medikinet adult regelmäßig einnimmst! Zur Dosierung: Ich habe 2010 etwa 6 Monate gebraucht, bis ich meine Dosierung herausgefunden habe,

    ich hatte mit 5mg, dann mit 5mg und 5 mg gesteigert, stationär in der Psychiatrie und erst bei 10 mg und nachmittags 5 mg habe ich ´ne Veränderung gespürt, von Ende Juli 2010

    bis Ende November 2010 war ich dann bei 20 mg nach dem Frühstück und weiteren 20 mg ab 14:00 Uhr noch mal 20 mg und das ausprobieren bis 60 mg täglich hat bei mir zu

    einem rumzappeln geführt, mit anderen Worten, mir 2 x 20 mg Medikinet adult bin ich etwa 12 Stunden gut konzentriert unterwegs, immerhin!

    Ich wünsche Dir ´ne relaxte stressfreie Zeit, dogg und Familie

    Tschüß, Dein Zoppotrump

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Zoppotrump schreibt:
    Hey dogg,
    finde ich klasse, das Du endlich Medikinet adult regelmäßig einnimmst! Zur Dosierung: Ich habe 2010 etwa 6 Monate gebraucht, bis ich meine Dosierung herausgefunden habe,

    ich hatte mit 5mg, dann mit 5mg und 5 mg gesteigert, stationär in der Psychiatrie und erst bei 10 mg und nachmittags 5 mg habe ich ´ne Veränderung gespürt, von Ende Juli 2010

    bis Ende November 2010 war ich dann bei 20 mg nach dem Frühstück und weiteren 20 mg ab 14:00 Uhr noch mal 20 mg und das ausprobieren bis 60 mg täglich hat bei mir zu

    einem rumzappeln geführt, mit anderen Worten, mir 2 x 20 mg Medikinet adult bin ich etwa 12 Stunden gut konzentriert unterwegs, immerhin!

    Ich wünsche Dir ´ne relaxte stressfreie Zeit, dogg und Familie

    Tschüß, Dein Zoppotrump
    Hi Zoppotrump,

    es wurde langsam zeit das sich was ändert!
    wie gesagt, hatte immer schiss das medikament zu nehmen!
    jetzt habe ich kaum noch probleme das medikament einzunehmen da ich glücklicherweise
    von nebenwirkungen verschont geblieben bin ausser kopfschmerzen die sich in grenzen halten und gestern
    als es sehr unangenehm war mit dem rebount.
    nun muss ich nur die richtige dosierung finden....dann bin ich happy

  7. #17
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Dogg schreibt:
    Meist du ich solle erstmal noch mit 10mg weitermachen eine Zeit oder die vom Arzt empfohlene Dosis von 20 mg probieren?
    Du, das darf und kann ich dir nicht sagen lieber Dogg. Wenn dein Arzt dir das so erlaubt hat, selbständig zu erhöhen, dann hör auf ihn und probier es aus. Wenn es dir damit nicht gut geht, überlegt ihr weiter. Das ist echt manchmal eine nervige Fummelei.....

  8. #18
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Hey dogg,

    du hast Dir die Zeit genommen, die Du eben gebraucht hast, um mit der Therapie zu beginnen ... spreche die weiteren Erhöhungen der Dosis mit Deinem Facharzt ab. Die Medies

    regelmäßig einnehmen, ist wichtig. Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute, dogg

    Tschüß, Dein Zoppotrump

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Ich denke, es kommt auf die Person und auch die Art der Erkrankung an. Ist jemand 1,5 m groß und 50 kg schwer, braucht er eine andere Dosierung wie ein 1,9 m und 100 kg schwerer.

    Bei mir ist es so, dass wir gaaanz langsam ran gehen. Erst eine 5/0/0, dann 5/5/0, dann 2 x 5/2 x 5/ dann 10/0 und so weiter.
    Ich merke 10 min. Bauchgrummeln und hab ca. eine Stunde leichtes Kopfweh, und meine Laune geht oft ein paar Prozente hoch,
    aber auch bei mir hat man die richtige Dosis noch nicht gefunden.

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg

    Nein, es hat nichts mit der Größe und dem Gewicht zu tun, sondern individuell mit dem Hirnstoffwechsel und dem persönlichen Bedarf. Darum wird die optimale Dosis immer individuell ermittelt.

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Medikinet Adult 20mg
    Von adhs88 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 4.04.2013, 20:37
  2. 10mg Medikinet adult zu wenig, 20mg zuviel?
    Von Hase im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 15:58
  3. Medikinet adult 10mg: Müdigkeit
    Von oiuz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2.01.2012, 08:10
  4. 20mg Medikinet adult entspricht 2x 10mg unretardiertes MPH?
    Von jay im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 21:24
  5. Medikinet Adult 2x10mg = 20mg?
    Von fiden im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 11:57

Stichworte

Thema: Medikinet Adult 10mg bzw. 20mg im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum