Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Keine Wirkung trotz 50mg Medikinet adult / Tag im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: Keine Wirkung trotz 50mg Medikinet adult / Tag

    Ein “Wundermedikament“ ist es ja leider auch nicht und wird es nie sein.

    Selbst bei denen nicht, die eine Veränderung im Leben mit Unterstützung der Medis vornehmen können.

    LG Emely

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.120

    AW: Keine Wirkung trotz 50mg Medikinet adult / Tag

    Hej Klarlack

    ...hab mal deine Vorstellung gelesen, es ist ja noch nicht all zu lange her, wo du mit dem Thema AD(H)S in Kontakt kamst...du dann relativ schnell eine Diagnose bekamst und sofort mit Medikation begonnen wurde ...

    ...deine Hoffnung war, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe , ein Medikament du sprichst auch von Wunder Medikament ...und Schlüssel für deine Probleme in der Hand ...das Medikament zu nehmen und deine Probleme lösen sich auf...

    ...wichtig fände ich das du dich eingehend informierst über AD(H)S , das ist der Grundstock, selber gut informiert zu sein ...was oft nicht ganz so einfach ist bei der Fülle , die es da inzwischen gibt , da auch das gute, informative herauszusuchen ...bei Büchern hier im Forum da werden einige vorgestellt ...

    ...ein Wundermedikament ist MPH ganz sicher nicht...und weniger Probleme hat man dadurch auch nicht...

    ...was du nicht schreibst bzw ich mich frage, hat deine Ärztin nach der Diagnose nur dir das Medikament verschrieben, keine weiteren Möglichkeiten der Hilfe und Behandlung/ Therapie mit dir besprochen ?

    ...was auch ist, mit Stellung der Diagnose ist nicht das Problem gelöst, sondern es beginnt meist ein langer Weg , ...AD(H)S wächst sich nicht aus ...und es immer ein an sich arbeiten sein wird , meine persönliche Meinung ...

  3. #13
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Keine Wirkung trotz 50mg Medikinet adult / Tag

    Hallo Klarlack,

    deine Erwartungen sind viel zu hoch an das Medikament. Du wirst auch dadurch kein anderer Mensch - zumindest nicht direkt und auch irgendwie nicht als solches ein anderer Mensch.
    Du wirst auch nicht "normal" damit werden, wenn du das erwartest. Ausserdem...wer sagt, dass du un-normal bist? Die Gesellschaft? Und du bist dieser Gehirnwäsche unterlegen und glaubst das? Dann wirst du nie eine Chance haben, so lange du dich nicht selbst akzeptierst wie du bist und das nur tun wirst, wenn du wie ein Roboter funktionierst, wie die Gesellschaft dich haben will.

    Wenn das deine Vorstellung vom MPH ist, vergiss es direkt. MPH soll und kann helfen, sich selbst und seine eigene Handlungsweise besser zu erkennen und dann daran arbeiten zu können, dort Verbesserungen herbei zu führen, wenn man sie selbst für notwendig hält. Wenn du nur leistungsfähig für andere sein möchtest, damit du besser da stehst und denkst, dass du nun "dazugehörst", dann kann das nur schief gehen.

    Du bist auch noch nicht lange dabei und wirst noch viel Geduld und Zeit benötigen, um deine Wohlfühldosis zu finden.....vorausgesetzt, du siehst das MPH so an, als was es dienen soll.

    Soll ich dir sagen, wann du bemerkst, dass das Medi wirkt? Wenn du innerlich ruhiger und fokussierter bist und es dir selbst gar nicht auffällt, sondern meist anderen Menschen um dich herum. Aber das irgendwie per Zufall.

    MPH wirkt subtil und man empfindet die Wirkung als ganz normal irgendwann. Dann neigt man dazu zu sagen, dass es nicht wirkt und/oder eine Wirkminderung aufgetreten ist. Das ist aber in den meisten Fällen ganz falsch.

    Wenn du es nicht (direkt) spürst so wie Alk, der anfängt zu wirken, du aber einen klareren Blick für alles bekommst, leider auch für negative Dinge (MPH = Wahrheitsdroge), du aber ruhiger und aufgeklärter an deine Probleme und Strukturen heran gehen kannst (weil du sie plötzlich auch erst siehst), dann wirkt MPH dort und so, wie es soll.

    Und je höher du und/oder deine Ärztin die Dosis veränderst, also mit der Denkweise, je mehr desto besser, dann ist das ein gewaltiger Trugschluss. Denn hier zählt gerade das Gegenteil: je weniger desto mehr. Zumindest für den Anfang, bis dein Gehirn sich quasi beruhigt, dass es nun besser mit Botenstoffen versorgt wird und nicht mehr auf Überlebens-Panik umschalten muss (um es ein wenig bildlich dar zu stellen).

    lg Heike

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Keine Wirkung trotz 50mg Medikinet adult / Tag

    hallo. es gibt tatsächlich AD(H)S'ler die auf Methylphenidat nicht anspringen, aber das da sonst nichts helfen soll an Medikation, glaube ich persönlich nicht. es gibt ja erstens verschiedene Methylphenidat Präparate die ja Derivate von Amphetamin sind, also Abkömmlinge. die aus dieser Struktur heraus als eigenständiges Medikament hergestellt worden sind. dann gibt es ja Elvanse und Attetin, dass sind ja auch Amphetamin Derivate. Also noch keine 100%tiges Amphetamin. diese haben schon eine andere Wirkungsweise und sind in der Wirkung um einiges stärker als Methylphenidat. als nächstes kommt dann Amphetaminsaft. des wird nach genauer Anleitung in der Apotheke angefertigt .
    Dann gibt es verschiedene Antidepressivums die auch bei AD(H)S eingesetzt werden. Atomoxetin ist ja auch ein Antidepressivum.

    Eine alte gediente Kinderärztin sage mal zu mir: Herr Lux, die Einstellung und das finden des richtigen Medikamentes kann bis zu zwei Jahren dauern.
    Des weiteren werden auch Kombinationen von den oben genannten Medikamenten gegeben. In wie weit und welche Art kann und will ich hier nicht wieder geben.


    Man sollte und muss Geduld haben was das finden des richtigen Medikament und was das einstellen betrifft. Was aber auch sehr wichtig ist, ist die Verhaltenstherapie.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende und liebe grüße von der Mosel - Mittelmosel

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. 10 mg Medikinet adult - keine Wirkung
    Von planlos im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 5.05.2013, 15:28
  2. Medikinet Adult 10 - 10 - 0 keine Wirkung
    Von Vorador83 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5.03.2013, 19:17
  3. Keine konstante Wirkung bei Medikinet adult
    Von simse im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 17:11
  4. Medikinet adult 10mg: keine Wirkung
    Von isebaby im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 2.04.2012, 21:06
  5. Medikinet Adult merke keine Wirkung
    Von uschivonsinn im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 18:30

Stichworte

Thema: Keine Wirkung trotz 50mg Medikinet adult / Tag im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum