Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    hi
    also das mit dem friren hab ich seit ich denken kann(zu viel von einem neurotransmitter?)
    früher war ich sehr schlank,aber auch sehr sportlich,eigendlich seit ich ein jugendlicher war ,habe ich sport gemacht ,sehr frühe kraftsport usw.

    bi aber eher dünnknöchig..momentan ca bei 180 cm ca 78kg..also gut durchtraniert bei ca 2-3x tranig in der woche(thaibox,boxen,fitness)
    alles aber unter kontrole ohne überzutranieren,ich schaue hier auf die richtige ernärung da sonst die regeneration und power fehlt.

    ich neige aber klarer weise bei zu viel sport ,abzunehem..also sehr leicht..ich könnt ohne richtig gut essen,auf 76 kg runtergehen.,ist aber anscheinend meine genetik..

    ich habe doping sowohl drogen erfhrungen,aber beides nach den 20 lebensjahr,da habe ich meine adhs symptome auch schon gehabt ,mein motivatioslosichkeit für sachen die mich nicht interessieren,für länger arbeiten1 job,alles schnell langweilig geworden..immer auf der suche nach etwas neuem,herausforderung usw..viel auf reisen gewesen..

    bei drogen muß ich sagen,das ich eigendlich nur bei kokain(falls überhaupt)aufgedreht war,klar bei amphetamin auch.,aber nie im positiven sinn,und die rebounds danach waren immer mit deprsionen verbunden und evtl kleinen fobien .-)

    deswegen habe ich mich nie zu drogen hingezogen gefühl,weil ich nix positives damit verbunden haben,und auch als sportler dagegen war..

    alkohol wirk gut,aber ich trinke nicht..

  2. #12
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    Guten Morgen Vienna und guten Morgen Berliner,

    hm alles etwas komisch. Ich kann mir auch keinen Reim draus machen.

    Vienna was ist mit Vitamin B12? Ist der mal gemessen worden? Und vor allem deine Schilddrüse? Ist mal ein MRT von deinem Kopf gemacht worden?

    Mal so aus der Ferne lese ich aus deinen Texten heraus, dass du den Versuch mit Amphetaminsulfat sehr kurz gehalten hast bzw. schnell wieder abgebrochen hast?!
    Gerade bei Amphetaminsulfat ist es noch schwieriger, die richtige Dosis zu finden. Nimmst du zu wenig, bist du unter Umständen sehr müde, nimmst du zu viel bist du nervös, hast Herzklopfen etc.
    Da benötigt man sehr viel Feingefühl. Da sind manchmal 0,25 mg entscheidend.

    In deiner PN hast du von einer Eisenspeicherverwertungsstöru ng geschrieben. Damit kenne ich mich leider nicht aus....bzw gottseidank habe ich so etwas nicht. So kann man es ja auch sehen.

    Ich warte aber jetzt erst einmal die Antwort bezgl. deiner Schilddrüse ab. Und hoffentlich hast du da Werte.

    lg Heike

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    vienna33 schreibt:
    hallo an alle
    ich bin wieder mal bei meiner motivation..


    ich leide schon extrem lange an motivations verlust.,ich kann lachen und schlafe gut,ich treibe sport..aber motivation ist ein fremdwort..



    es macht mir auch wenig spaß,außer jetzt wirklich was neues.

    mein leben ist mittlerweile enspannt(zu sogar!) ich meditiere etwas,benütze eine Tageslichtlampe,betreibe auch kampfsport,ernähre mich gesund..



    ich habe so viele ideen und träüme und schaffe 0 was umzusätzen..



    Vielleicht ist es auch kein Problem mit der Motivation...... Für mich klingt das eher nach den typischen ADS-Symptomen wie der mangelnden Frustrationstoleranz, dem Durchhaltevermögen (gerade bei eher langweiligen Dingen), Erschöpfung durch unbemerkte Überlastung? und vllt auch etwas Ziellosigkeit durch die typische Zerstreuung?

    Ich finde du bemühst dich ja aufrichtig, etwas zu ändern, treibst Sport, ernährst dich gesund, kannst das Nötigste für die Arbeit tun etc.etc...... Da ist doch genug Motivation da.
    Das nicht immer alles gleich gut klappt ist auch ein Stück weit normal.... Vielleicht schaffst du andere Dinge nicht, weil du zu viel von dir erwartest? Ohne Medikamente ist es sehr sehr anstrengend das "normale" Leben zu meistern, da fehlt manchmal vllt auch die Kraft für die "schönen Dinge" des Lebens (Museum, PC-Spiel etc.).

    Wie das mit den Medis bei dir zusammenhängt, weiss ich leider auch nicht, habe nicht mal eine Idee, aber ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und Motivation, das elendige Ausprobieren der richtigen Medikation durch zu stehen.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    Guten Morgen Heike,

    du stellst ein paar wichtige Frage !! Mir fällt noch die Nebennierenrinde bzw noch wichtiger:
    das Nebennierenmark ein - deren Hormonbildung sollte auch stimmen:

    Nebennierenrindeninsuffizienz

    Nebennierenmark - DocCheck Flexikon

    Im Nebennierenmark wird Noradrenalin gebildet. Das braucht man um Antrieb und Motivation
    zu bekommen. Ich habe das bei mir auch testen lassen.

  5. #15
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    Berliner schreibt:
    Guten Morgen Heike,

    du stellst ein paar wichtige Frage !! Mir fällt noch die Nebennierenrinde bzw noch wichtiger:
    das Nebennierenmark ein - deren Hormonbildung sollte auch stimmen:

    Nebennierenrindeninsuffizienz

    Nebennierenmark - DocCheck Flexikon

    Im Nebennierenmark wird Noradrenalin gebildet. Das braucht man um Antrieb und Motivation
    zu bekommen. Ich habe das bei mir auch testen lassen.
    Ja an die Geschichte hab ich jetzt gar nicht gedacht....stimmt super danke

    Ne Bekannte von mir - auch ADHS-lerin - hat die selbe Antriebsschwäche und bei ihr hat sich heraus gestellt, dass sie einen (gutartigen) Tumor an der Hirnanhangdrüse hat, was man am MRT erkennen kann. Der aber dafür sorgt, dass nicht genug Noradrenalin da ist. Hierfür müsste der Prolaktin-Wert gemessen werden.

    Dann die nächste Sache: Cortisol und ACTH. Sind beide Werte niedrig, dann kann das auch auf eine Nebennierenschwäche bzw. Insuffizienz hin weisen. Das bedeutet ebenfalls Müdigkeit ohne Ende.

    Deshalb fragte ich ja, ob Vienna ein komplettes Blutbild hat machen lassen, wo auch mal die Werte abgenommen werden, die nicht "üblichen Verdächtigen" halt. Ich denke, hier ist ein Endokrinologe gefragt.

    Naja wir spekulieren hier herum.....ist klar. Aber vielleicht sind das Denkansätze für Vienna, mal ÜBERALL hinzu schauen und nicht "nur" erst mal zu sagen/denken, dass MPH und Co nicht wirkt.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    hallo an alle wieder :-)

    also ich versuche es auch wissenschaftlich anzugehen,da ich ja wie erwähnt auch ehmaliger fitness tranier bin und oft menschen symptome haben die eben durch witamin/mineralstoffe mangel,hormon mangel,falsche ernährung usw habe..

    ich habe niedrige prolaktin werte.,die shulddrüse ist 100% ok da war ich sogar extra in einem institut dafür..

    ich habe diese symptome seit jahren,und wirklich jeder meiner bekannten ist in all den jahren vorangekommen privat wie auch beruflich,auch wenns nicht geklappt hat,haben sie weiter gemacht usw.

    ich dagegen mache nur das minimum von minimum,oft sitze ich stundenlange vor dem pc und lese über alle möglichen sachen etwas,dann bin ich irgendwo unterwegs um zu shoppen,dann traning usw...

    ich meditiere ja auch,und kann sehr gut einschätzen was ich versuche und was nicht,also ich versuche wirklich sehr ,sehr wenig das umzusetzen was ich vor habe.
    von eben kleinen alltags sachen,wei zum 1000x aufräümen(gott sein dank ist meine freudin hier tolerant .-)),büroabreit erledigen usw,usw
    bis zu grösseren sachen wie weiterbildung,geschäftskontak te plegen(auch die privaten werden vernachlässig(sms+tel ok,aber mal jemanden besuchen fält mir auch schwer)

    ich bin mir selber ein rätsel und obwohl 100% bewusst ,schafe ich es nicht es zu änderen.
    mittlerweile ist das schon allen meinen freunden schon aufgefallen,das ich NIX mache,und haben klaren weise kein großes verstädniss dafür,was mir auch nicht sooo viel ausmacht,weil es wahr ist.

    auch wenn ich etwas neues anfangen würde,job,schule usw..ich schafe es nicht konstant dran zu bleiben..

    so viel wieder zu theorii

    eine ct von schädel/kopf wurde mal vor ca 4 jahren gemacht,ohne irgendwelche spezieles Auffälligkeiten..


    so nun ein par hormonwerte:
    dheas 200 ug/dl (34-56
    cortisl 10,9 ug/dl (56-26)

    prolactin 4,8 ng (4,6-21,4)hier bin ich im unterem bereich

    östradiol be 31 pg/ml (12-41)
    testo gesamt 5,1 pg/ml (2,7-9,2)
    fsh +lh sind leider im unterem normbereich immer

    vit d 25 43,6 ng/ml (30-100)

    t3-t4 + tsh werte alles im mittlerem normberecih inkl scan mit ultraschal..

    das mit den nebennieren hab ich mir auch überlegt,aber dann wäre ja cortisol und dhea auch niedrig..
    hier noch die werte aus dem 24h urin test

    noradrenalin im harn 28,5 ug/24 muß kleiner sein als 97 ug
    dopamin 151 mcg/24h muß kleiner sein als 500 mcg
    serotonin 47 ug/24 h muß kleiner sein als 240 ug

    also falls wirklich die werte bedäutung haben,aussagekräftig sind,sind alle meine neurotransmitter eher im unterem bereich.
    wobei serotonin auch im blut früher gemessen worden ist und die werte auch niedrig waren

    hmm hirnhangdrüse..

    meine werte ws lh+fsh angeht sind nicht sehr hoch,meine neurotransmitter in der theorie auch nicht..

    es hat sich aber von meinen ärtzten nie jemand für die hirnhangdrüse interesiert..
    wer wäre in dem fall zuständig?ich habe in meinem leben 2-3x ziemlich starke schläge auf den kopf bekommen.
    in dem buch"mein glückliches gehirn"schreibt der autor das alle auch nur minimalen schläge auf den kopf ,veränderung hervorrufen können..

    vielleicht ist das ja ein tip,eine spur..
    ich habe die letzen monate,wirklich alles natürliche probiert um doch wind zu bekommen,aber leider ausser guter stimmung und viel sport im sommer hat sich im motivations bereich nicht soo viel gedan.,und jetzt mittlerweile ist es im extremem sink flug..

    wäre ein neurologe hier der ansprechpartner?
    alles andere habe ich ja ausgetestet..

    für mich ist zb sehr schmerzhaft,das mein gehirn extrem schnell arbeiten kann,ich fachwissen habe,aber es nur abundzu davon gebraucht mache..ich schreiben seiten lange posting und bin am grübeln ,anstatt normal zu funktionieren ...oo mann
    Geändert von vienna33 (12.11.2013 um 17:35 Uhr)

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    heike

    wie ist es weitergegengen mit deiner freundin?

    ACTH habe ich noch nicht gemessen..

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    Kleiner Einwurf zwischendurch...
    Wie siehts mit Depressionen aus?
    Langfristige Ziele vorhanden etc.?

    LG Chokmah

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 133

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    Bis vor 1-2 Wochen waren sie nicht da, in letzter Zeit leider kommen negative Gedanken ...generell begleiten mich Depressionen mein ganzes leben
    aber meist durch die Lebenssituationen hervorgerufen ,.ich habe in dem Fall einige Micro tricks die mir helfen, aber leider immer wieder vorhanden
    Geändert von vienna33 (13.11.2013 um 03:35 Uhr)

  10. #20
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung

    vienna33 schreibt:
    heike

    wie ist es weitergegengen mit deiner freundin?

    ACTH habe ich noch nicht gemessen..
    Meine Freundin hatte ein MRT (kein CT, das wäre hierfür nicht aussagekräftig gewesen) gemacht bekommen, wo man den (gutartigen) Tumor an der Hirnanhangdrüse fest gestellt hat. Er wird regelmässig kontrolliert - 1 x im Jahr. Er sollte nicht wachsen, dann sollte er operativ entfernt werden. Allerdings ist ihr Prolaktin Wert sehr hoch (weit über 200 ng). Sie muss bei allem, was Hormone betrifft, sehr aufpassen, denn das würde das Wachstum fördern. Ich selber kenne mich da nicht so gut mit aus. Ihr Gedächtnis und ihr Antrieb sind hierdurch auch beeinflusst, allerdings nicht so besonders tragbar, wie ich weiss.

    lg Heike

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Nach positiver ADS Testung - soll ich es meinen Chef sagen?
    Von asia im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 17:15
  2. Neues zur Wirkung von Dopamin
    Von Wildfang im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.05.2012, 01:19
  3. Methlyphenidateinnahme bei positiver Familienanamnese für Psychosen
    Von Berti im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 19:28
  4. Melatonin vs Dopamin
    Von Estorik im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 20:40

Stichworte

Thema: motivation?dopamin ?mph? O positiver wirkung im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum