Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Unterschiede zwischen Strattera und Elontril im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    Unterschiede zwischen Strattera und Elontril

    Huhu Leuz,

    kann mir eigentlich einer hier mal verraten, was genau der Unterschied zwischen den o.g. AD's ist???

    Also das Strattera ist ein Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer und das Elontril ein Dopamin- und Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer. Soweit alles klar.

    Noradrenalin ist für den Antrieb besser. Das weiss ich. Hierzu muss ich sagen, dass ich das Elontril 300 bis heute nicht als Antriebssteigernd empfunden habe.
    Auch das MPH nicht.

    Und wieso nehmen so viele an Gewicht zu bei dem Strattera? Und haben Libido-Verschlechterung? Männer und auch Frauen.

    Und wieso ist das bei Elontril nicht so? Zumindest bei den allermeisten, die ich kenne, höre und lese ich das und nicht nur hier im Forum.

    Weiss hier jemand, wie hoch der jeweilige Einfluss der beiden Botenstoffe im Elontril ist? Ist hier das Dopamin Chef? Zu wieviel %? Kann man das so sagen?

    Und MPH hat lediglich Einfluss auf das Dopamin? Und ein bisschen auf das Noradrenalin? Und Null beim Serotonin?

    Habe auch das Gefühl, dass mein Serotonin in den Keller geht, was ja öfter bei MPH der Fall ist und viele nehmen ja dann noch ein SSRI dazu. Was ich allerdings strikt ablehne. Ein SSRI macht mich zum Zombie. Und Libido-los. Ja auch wenn ich ne Frau bin, ist mir sexuelle Nähe sehr wichtig. Auch wenn ich schon bald 50 werde

    Oh je ich krieg selber nen Schock, wenn ich das so schreibe

    So habe fertig

    lg Heike

    PS: ne habe noch nicht fertig.....wer hat L-Thryptophan (schreibt man das so??) erfolgreich für sein Serotonin genommen? Statt einen SSRI. Und welche Dosis ist da notwendig? Gibt es da Unterschiede in der Qualität? Kann mir jemand eine gute Quelle nennen? (wenn das erlaubt ist?!) Danke.
    Geändert von Heike ( 8.11.2013 um 13:48 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Unterschiede zwischen Strattera und Elontril

    Hallo Heike,

    Es scheint doch ein relativ großer Unterschied zwischen Strattera und Elontril zu bestehen. Obwohl ja beide bei Antriebsschwäche
    eingesetzt werden. Ja bei Elontril ist "Dopamin Chef" siehe hier: Bupropion
    Im Verhältnis 2:1 - also 66 % DOP und 33 % NOR.
    MPH wirkt eigentlich auch ganz gut auf den Antrieb und gegen diese unerträgliche innere Unruhe, nicht nur bei mir.
    hier ist das Verhältnis 1:1 also 50:50.
    Ausserdem wirkt MPH auch etwas auf Serotonin, deshalb können viele davon so gut schlafen.
    Methylphenidat

    Von SSRI halte ich nicht viel, kenne selbst aber nur Paroxetin. Denn man ist sediert und dauerbetäubt. Ausserdem habe
    ich schreckliches RLS davon bekommen.

    Ich nehme deshalb lieber ab und zu ein oder zwei L-Tryptophan von ratiopharm (günstiger auf ebay in der 100er Packung).
    Das kann einen SSRI zwar nicht ersetzen, aber man hat auch nicht die ganzen Nebenwirkungen und kann seinen
    Serotoninhaushalt doch einigermaßen ausgleichen.

    PS: Wieso schreibst du, daß du auch als Frau sexuelle Nähe suchst ? Meine Erfahung ist, daß die Sexualität der Frau
    viel intensiver und langanhaltender ist als die des Mannes. Nur dauert es länger bis eine Frau erregt ist und sie braucht auch
    den richtigen Mann dafür. Und Frauen um die 50 erleben meist eine zweite sexuelle Hochzeit. Wird mit dem Hormonhaushalt
    zu tun haben. Bringt doch auch viel mehr glücklich und stolz über sein sexuelles Erlebnisvermögen zu sein ;-)

    LG Berliner

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Unterschiede zwischen Strattera und Elontril

    Strattera ist NARI Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer. Zu der Gruppe gehört auch Reboxetin -seit September 2010 nicht mehr zu Lasten GKV verordnungsfähig und Viloxazin - seit 2006 vom Markt genommen.
    Ich habe Reboxetin in den Jahren 2001-2003 wegen Aufmerksamkeitsstörung (mit Depression natürlich) bekommen und genommen. Es hat mir damals geholfen. Leider habe ich Ende 2003 richtige Depression (welche eigentlich PTBS war) bekommen und die Ärzte haben versucht, diese mit allen möglichen AD un NL zu bekämpfen. Leider ohne Erfolg. Am Ende ihres Wissens habe ich 2005 Benzodiazepane und Johanniskraut bekommen.


    LG
    Surre

  4. #4
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Unterschiede zwischen Strattera und Elontril

    Heike schreibt:

    PS: ne habe noch nicht fertig.....wer hat L-Thryptophan (schreibt man das so??) erfolgreich für sein Serotonin genommen? Statt einen SSRI. Und welche Dosis ist da notwendig? Gibt es da Unterschiede in der Qualität? Kann mir jemand eine gute Quelle nennen? (wenn das erlaubt ist?!) Danke.
    L-Tryptophan kann ich dir nicht unbedingt empfehlen. Dann eher 5-Hydroxytryptophan.

    Das habe ich früher nach exzessivem MDMA (Ecstasy) Konsum genommen, um mein Serotonin wieder aufzufüllen.
    Ist wesentlich wirksamer als L-Tryptophan. Ist ja auch der Metabolit von L-Tryptophan, der dann zu Serotonin umgewandelt wird.

  5. #5
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Unterschiede zwischen Strattera und Elontril

    Berliner schreibt:
    PS: Wieso schreibst du, daß du auch als Frau sexuelle Nähe suchst ? Meine Erfahung ist, daß die Sexualität der Frau
    viel intensiver und langanhaltender ist als die des Mannes. Nur dauert es länger bis eine Frau erregt ist und sie braucht auch
    den richtigen Mann dafür. Und Frauen um die 50 erleben meist eine zweite sexuelle Hochzeit. Wird mit dem Hormonhaushalt
    zu tun haben. Bringt doch auch viel mehr glücklich und stolz über sein sexuelles Erlebnisvermögen zu sein ;-)
    Wenn es um den Hormonhaushalt geht, dann hätte ich schon meine 3. sexuelle Hochzeit

    Bin schon seit 10 Jahren in den Wechseljahren. Alles schon durch....

    Ich habe das nur erwähnt, dass ich als Frau auch noch in meinem Alter sexuelle Nähe suche, weil mich viele dann schief angucken, wenn sie das hören. War vor kurzem bei meiner Gyn und musste Scheidenzäpfchen nehmen. Dazu sagte sie, dass es besser sei, auf Geschlechtsverkehr zu verzichten während dieser Kur. Hab dann zu ihr gesagt, dass ich dann lieber auf diese Kur verzichte Die hat mich vielleicht entsetzt angesehen....aber mir fällt gerade auf, dass ich voll am Thema vorbei schiesse

    Danke dir Berliner für deine ausführliche Aufsplittung meiner Medis...

    lg Heike

  6. #6
    ellipirelli

    Gast

    AW: Unterschiede zwischen Strattera und Elontril

    völlig OT, aber:
    puuuh....
    was ihr alles wisst.
    das geht in den Bereich Chemie-- und da hatte ich bis zum Abi nichtmal die Sache mit den Wertigkeiten kapiert...

    und wech....

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Unterschiede zwischen Strattera und Elontril

    Die Frage welche mich im Moment umtreibt ist, was ist der Wirkungsunterschied zwischen den beiden.
    Macht Elontril im Durchschnitt mehr Schlafprobleme oder Strattera ?
    Bekommen die Patienten von Strattera im Schnitt mehr Antrieb oder von Elontril ?
    Mit welchen der beiden kann sich eine Mehrzahl der Konsumenten besser Konzentrieren ?

    Klar wirken Medikamente bei jedem anders. Dennoch gibt es immer ein Trend unter den Betroffenen -
    auch wenn es schwer wird diesen hier zu finden würde mich eure Meinung zu diesen Punkten
    interessieren.

Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrung (Elontril, Cymbalta, Strattera) bis zu Medikinet
    Von Amox im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 16:07
  2. Elontril 300 plus Strattera??? Geht das?
    Von Heike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 20:50
  3. Elontril statt Strattera (wegen Blutdruck)
    Von slynature im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 13:13
  4. Unterschiede zwischen Medikinet und Ritalin?
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 18:24
  5. Methylphenidat, Trevilor, Elontril, Strattera ...Weiss nicht mehr weiter
    Von marli im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 13:30

Stichworte

Thema: Unterschiede zwischen Strattera und Elontril im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum