Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Concerta & Gefühlslosigkeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    Concerta & Gefühlslosigkeit

    Huhu, guten Morgen,

    vielleicht hat jemand von Euch Erfahrung und kann mir nen Rat geben.

    Ich nehme seit Ende Juni Concerta 36mg 1-0-0. Bis dato komme ich eigentlich gut zurecht. Bis auf abendliche spürbare Herzklopfer bzw. Herzrasen vor allem in Stress-Situationen gehts mir gut damit. Die Wirkungszeit ist so, wie ich es brauch zum größten Teil.

    Aber und das fällt mir jetzt erst auf. In meiner letzten, wenn auch kurzen Beziehung hatte ich dieses Gefühl von innerliche Leere oder Kälte nicht. Ich konnte Schmetterlinge in mir spüren, Vorfreude... und dieses Gefühl war konstant vorhanden. Jetzt ist es anders. Es gibt - nein anders - es gäbe tatsächlich einen Mann, der mich liebt. Er reißt sich ein Bein fast aus. Es ist nicht so, dass er mir egal ist. aber das Gefühl der Freude wird immer so schnell im Keim erstickt. Ich kann dann total abweisend sein, es deprimiert mich.
    So war ich nie.Mir fiel es bisher nicht auf, da ich das Thema Männer weitgehend ad acta gelegt hab. Im Gegenteil, ich stelle fest, dass ich nicht mehr so nah am Wasser gebaut bin bzw. Konflikte souverän meistern kann und ruhig dabei bleibe. Aber was nützt mir das, wenn mir der Zugang zu meinem Inneren fehlt.

    Kann das am Concerta liegen? Sollte ich mich nochmal umstellen lassen? Ritalin LA? Ich habs langsam satt. Die Arbeit funzt hervorragend. Aber privat bin ich ein Eisklotz. Ich kann lachen, sehr herzlich sogar. Ich bin albern und kann das auch genießen, aber...aber meine Gefühlswelt ist aus dem Gleichgewicht geraten. Ich kanns nicht einschätzen, ob es das Medikament ist oder Depressionen.. Ich will nicht allein bleiben, aber sobald es mehr wird - zwischenmenschlich - geht nichts mehr..

    Kann mir jemand helfen?

    LG Schnubb

  2. #2
    Chaos13

    Gast

    AW: Concerta & Gefühlslosigkeit

    Hallo Schnubbel,

    wenn du meinen Beitrag gelesen hast, ich hatte mit dem Medikinet adult meine Probleme, war nur noch aggressiv. Nehme es jetzt nicht mehr und es geht mir besser. Könnte bei dir auch am Concerta liegen, habe auch schon des öfteren gehört, das Concerta bei vielen Menschen nicht so eine gute Wirkung hat. Warum auch immer. Wird ja anders freigesetzt (osmotisch), so dass es über den ganzen Tag wirken soll. Aber irgendwie haben wohl viele damit Probleme. Habe es bei meinem Sohn in der Schule auch mitbekommen, dass auch Kinder mit Concerta nicht klar kommen. Alle die ich kenne und die vorher Concerta genommen haben, haben es wieder abgesetzt. Kenne keinen, der es immer noch nimmt. Eine Mutter teilte mir mal mit, dass der Rebound unter Concerta bei ihrem Sohn abends extrem heftig war. Hast du auch schon mal Medikinet retard 10 mg ausprobiert? Es entspricht ja der Dosierung von Concerta 36 mg. Bei Concerta werden ja gleich morgens 6 mg abgegeben und dann über den ganzen Tag 10 mg. Vielleicht wirkt ja ein anderes Medikament besser. Ich werde das einfache Ritalin noch mal ausprobieren, da es mit Medikinet adult die Hölle war von meinen Wutausbrüchen

    Aber hier im Forum scheint es doch Erwachsene zu geben, die mit Concerta gut zurecht kommen. Belese dich da mal, was die so schreiben.

    Gruss Chaos13

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Concerta & Gefühlslosigkeit

    Hallo Schnubbel,

    schwierig das zu unterscheiden. Allerdings glaube ich persönlich nicht, dass es am Concerta liegt.
    Wenn ich so zurückdenke an deine letzte Beziehung (und vorallem deren Ende) könnte ich mir wesentlich eher vorstellen, dass Du einfach noch nicht so weit bist. Evtl. auch (unbewusste) Angst vor einer erneuten Enttäuschung hast?

    Was ist eigentlich aus dem Antidepressivum geworden? Nimmst Du jetzt eins?

    Fühl dich fest gedrückt!!!!

  4. #4
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Concerta & Gefühlslosigkeit

    Hi Schnubbel,

    wieso hast du keinen Zugang zu deinem Inneren, wenn du Konflikte souverän meistern kannst und nicht mehr so nah am Wasser gebaut bist? Und wenn es auf deiner Arbeit "funzt"?

    Du bist nun mehr DU selbst,weil du nicht mehr nur emotional handeln und reagieren kannst, sondern auch konstruktiv. Wenn du dich vorher in einen Mann sofort und heftig verknallen konntest, der dir gefiel, guckst du nun genauer hin und erkennst damit, dass es nicht der Richtige zu sein scheint. Das hast du vorher nicht registriert.

    Ich bin nun seit 2,5 Jahren mit meinem Mann zusammen und nehme seit etwa 6 Monaten unretadiertes MPH (das Medikinet adult hat null funktioniert).
    Weisst du, was meine grösste Angst und Sorge war? Dass ich meinen Mann plötzlich nicht mehr lieben kann bzw. meine Emotionen verliere, gerade was ihn betrifft.

    Die Emotionen sind noch da, ABER ich kann sie besser kontrollieren. Ja es ist wahr, auch ich bin nicht mehr so nah am Wasser gebaut, aber das empfinde ich absolut positiv. Auch ich bin mir anfangs irgendwie gefühlskalt vor gekommen. Es war halt alles anders plötzlich.

    Allerdings kommt dieses überstarke emotionsvolle nach Ende der Wirkzeit wieder voll zurück und ich muss aufpassen, dass ich nicht wieder weder jeder Kleinigkeit verletzt bin (so wie gestern abend, als mein Mann nach Überstunden nach Hause kam). Wenn ich merke, dass ich "überreagiere" bei so etwas, nehme ich noch ganz schnell 5 mg von dem unretadierten MPH und alles ist wieder im Lot.

    Das ist sozusagen meine Notbremse, wenn es gar nicht anders geht und ich "überkoche" und das gar nicht im Griff hab. Kommt allerdings nur 1 mal im Monat vor.

    Und wie loekoe das schon sagte....auch ich hab ja davon etwas mit bekommen von deiner letzten Beziehung und auch ich denke, dass du noch nicht so weit bist. Und sei froh darüber, dass deine Seele, deine Psyche und deine Gefühle dir dabei die Wahrheit sagen. Sieh es positiv und fühl dich

    lg Heike

  5. #5
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Concerta & Gefühlslosigkeit

    Hallo & guten Morgen,

    erstmal Danke Euch allen.

    @Chaos13, also 10 mg Medikinet retard und 36 mg Concerta kann man bei einmaliger Tagesdosis nicht miteinander vergleichen. Um die Wirkungsdauer des Concerta zu erreichen, reichen keine 10 mg Medikinet retard / adult am Morgen. Das weiß ich, da ich bis Juli - bevor ich mit Concerta begonnen habe - Medikinet adult genommen habe. Und hier lag ich wenn man nur die Dosierungshöhe zwischen Concerta 36 mg heute und Medikinet adult damals bei teilweise 80 mg am Tag. Nur damit ich die Arbeit einigermaßen gewuppt bekam. Die Konzentration war trotz hoher Einzeldosis bei weitem nicht so ausgeprägt, wie unter Concerta mit nur einer Einnahme am Tag. Ein weiterer Grund, warum ich mich mit Händen und Füßen gegen Medikinet adult wehren würde ist der Rebound. Der war nicht auszuhalten. Unter Concerta habe ich keinen, außer dass ich merke mich nervt wieder alles. Aber dieses Gefühl erschlägt mich nicht, es jubelt sich unter. Was das betrifft kann ich nichts gegen Concerta sagen, auch bei meiner Tochter nicht. Sie hat von Medikinet retard 25 mg / Tag auf Concerta 27 mg / Tag gewechselt und kommt besser klar als vorher.

    @loekoe & HeikeIhr zwei...
    Daran hab ich auch schon gedacht, das ist sicher auch ein Grund dafür dass ich weitaus vorsichtiger geworden bin, nur empfinde ich diese Gefühlskälte unter der Wirkzeit des Concerta ausgeprägter, als am Abend. Mit Concerta betrachte ich so einiges nüchterner, als abends. Folglich reagiere ich auf einschlägige sms eher sachlich, was am Abend zu DIskussionen führt, wieso ich so kalt bin und nichtmal was liebes schreiben kann. *nerv* Das Gefühl - den ganzen Tag daran zu denken - ist mir abhanden gekommen. Abends muss ich mir dann Vorwürfe machen lassen. Mittlerweile mach ich total dicht, weil es mich stresst.

    Antidepressivum hab ich bis dato nicht bekommen. Letztens, als ich es mir verschreiben lassen wollte war was dazwischen gekommen beim Arzt. Die Sozialpädagogin meiner Maus sagte nur, dass ich nichts nehmen soll, sondern weniger arbeiten soll. Nur 30 statt 40 Stunden. Was aber nicht umsetzbar ist, weil es nicht zu schaffen ist. Das AD würde nur einen Zustand verschleiern, der gerade präsent ist und mir zwar primär helfen würde aber auf lange Sicht gesehen, den Kern des Übels nicht beseitigt. So gesehen hat sie ja recht, aber da ich keine Therapie mehr mache, weil meine Arbeitszeiten mit denen der Therapeutin nicht kompatibel sind, war das für mich so der "Halt" den ich mir erhofft habe, bisl besser zurecht zu kommen.

    Keine Ahnung, so richtig blick ich nicht durch...
    LG Schnubb

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Concerta & Gefühlslosigkeit

    Schnubbel schreibt:
    @loekoe & HeikeIhr zwei...
    Daran hab ich auch schon gedacht, das ist sicher auch ein Grund dafür dass ich weitaus vorsichtiger geworden bin, nur empfinde ich diese Gefühlskälte unter der Wirkzeit des Concerta ausgeprägter, als am Abend. Mit Concerta betrachte ich so einiges nüchterner, als abends. Folglich reagiere ich auf einschlägige sms eher sachlich, was am Abend zu DIskussionen führt, wieso ich so kalt bin und nichtmal was liebes schreiben kann. *nerv* Das Gefühl - den ganzen Tag daran zu denken - ist mir abhanden gekommen. Abends muss ich mir dann Vorwürfe machen lassen. Mittlerweile mach ich total dicht, weil es mich stresst.
    LG Schnubb
    Die sms, von denen du schreibst, kommen sie von diesem Mann, den du in deinem Anfangsposting genannt hast? Der sich ein Bein für dich ausreisst?

    Dein Problem ist liebe Schnubbel, dass du dir deshalb Vorwürfe machst, dass du nicht so mit Schmetterlingen im Bauch reagierst. Du wünschst es dir, weil du das Gefühl magst....aber es ist nicht da. Abends dann, ausserhalb der Wirkzeit von Concerta, ist es dann besser. Alles ist anders geworden mit Concerta und das macht dir Angst. Das ist normal. Und da du Jahrzehnte mit deinen heftigsten Schmetterlingen im Bauch - und die waren immer ganz ganz schnell da - gelebt hast, dich voll mit allen Emotionen auf einen Mann eingelassen hast, das aber letzten Endes nicht gut ging und du auch bei dem Ende der Beziehung fürchterlich gelitten hast, wirft dich der jetzige Zustand völlig aus der Bahn.

    Hör bitte auf, dir Vorwürfe anzuhören von anderen. Diese Menschen sind nicht gut für dich und wie du selbst sagst, es stresst dich. Dieser Mann macht so alles kaputt. Und hör bitte auf dir selbst Vorwürfe zu machen, dass du nun sehr viel konstruktiver bist.

    Aber das Wichtigste Schnubbel......Du kannst jederzeit den "alten" und für dich "normalen" Zustand wieder herstellen.....indem du kein MPH nimmst. Du hast die Wahl, es ist deine Entscheidung. Du kannst es wieder ändern. Ich finde, das allein gibt einem schon Mut und Kraft....dass man es selbst bestimmen kann.

    Die Entscheidung liegt bei dir.....entweder oder. Überleg dir, wie es vorher ohne MPH war....privat und beruflich. Und dann entscheide dich. Du entscheidest.

    Drück dich ma ganz feste....

    Heike

  7. #7
    Chaos13

    Gast

    AW: Concerta & Gefühlslosigkeit

    Hallo Schnubbel,

    ich habe mich verschrieben, 10 mg Medikinet retard entsprechen ja 2 mal 5 mg. Ich meinte 20 mg Medikinet retard, also dann 2 mal 10 mg.

    Gruss Chaos13
    Geändert von Chaos13 ( 7.11.2013 um 13:51 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Concerta
    Von Duzi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 6.02.2014, 15:07
  2. Concerta
    Von hilfiger01 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 8.05.2013, 17:35
  3. Concerta ?
    Von Sweety86 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 16:27
  4. Concerta für 25,56€?
    Von Kotek im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 15:33

Stichworte

Thema: Concerta & Gefühlslosigkeit im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum