Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema Medikinet Adult...jede menge Fragen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    Medikinet Adult...jede menge Fragen

    Schönen guten Abend,

    ich stehe im Moment auf dem Schlauch.Vor etwa 10 Monaten habe ich Medikinet Adult angefangen und nehme seit ende der Sommerferien 30-20-0.Gerade in der Ferienzeit bemerke ich was seltsames,Morgens nach der einnahme bemerke ich die erste Wirkung und zwar zeichnet sie sich wie folgt aus: herzrasen,ruhe antrieblosigkeit (ändert sich wenn ich ein kaffe trinke), Schlechter Focus bzw.ich kann mich schlecht auf eine Sache konzentrieren/Motivieren,Vergesslichkeit.Nac h dem ich was gegessen habe bessern sich die Güfühle,jedoch besteht das Motivations Problem sowie der fehlende Focus.Gegen Mittag bzw.zwischen 15.00 -16.00Uhr nehme ich die 20er ein, hier steigt leicht die Motivation jedoch fehlt der Focus.Abends ab ca. 18.00 Uhr bekomme ich Motivation ich kann mich besser auf mein Lernkram konzentrieren.

    Letzte woche hatte ich was erlebt : Meine Medis gingen zu Ende, hatte nur noch zwei 30 er gehabt.Morgens nahm ich eine wie gehabt,Mittags bekamm ich Kopfschmerzen,Antriebslosikeit und Müdigkeit.Gegen die Kopfschmerzen nahm ich was ein.Da ich erst am nächsten Tag den Termin bei Dok hatte,entschloss ich mich die 30er kapsel aufzumachen um etwas an kügelchen rauszunehmen,da die Dosis zu hoch wäre.Nach zwei stunden stellte sich ein Gefühl ein den Ich kaum in Worten beschreiben Kann.Ich fühlte mich ausgeglichen,die Welt drehte sich "Normal" ich konnte sehr gut auf Mitmenschen eigehen,da ich mir vorgenommen in den Ferien zu lernen setzte ich mich hin und Lernte,Ich konnte mich hinsetzen und focusiert an der sache bleiben. Nach dem das gefühl etwas verblasste,hab ich was gegessen wodurch das Gefühl komplett weg war.
    Nächsten Tag als ich die Medis aus apo geholt habe geht es so zu wie anfang beschrieben.

    zu mir: Ich bin 30 jahre alt 1,80 gross und wiege 90 Kilo (trainiert) und Mache derzeit eine Umschulung.Ich versuche etwas zu Strukturier die Fragen zu Stelle

    1.Wie Merke ich die richtige Dosierung?
    ( Ich habe mich bis Jetzt immer an Schulischen Teil versucht zu Orentieren.Mir fällt die Schreibarbeit immer Schwer bzw.Anfangen,Arbeiten und zu Ende führen.Ich habe früher ab und zu gestotert jetzt ist es weniger geworden,bis jetzt fehlt mir die Struktur im Kopf wie ich was angehe)
    2.Fällt bei euch die Wirkung nach dem ihr was gegessen habt?

    Mfg

  2. #2
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    Frühstückst Du ZU oder VOR der Einnahme?

    ist wichtig, nicht auf leeren Magen einnehmen.


    und dann bitte nicht mehr die Kapseln auseinander nehmen, also da Kügelchen rausnehmen.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    In der Schulzeit, esse ich 1 stunde nach der einnahme ansonsten nur Kaffe.Jezt in den Ferien war es so, dass ich direkt nach der Einnahme was gegessen habe.
    Was ich auch noch festgestellt habe das ich nach der dreißige unmittelbar danach leichten druck im kopf verspüre,zu dem läuft das Herz schneller/Hochdruck für eine gewisse Zeit.
    Wenn ich sonst nur wenig esse habe ich das Gefühl das Medikinet adult besser/intensiver wirkt als wenn ich viel esse.

    mfg

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 613

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    ich kann nur sagen:
    das Medikinet soll bitte zu oder direkt nach dem Essen eingenommen werden, da die Wirkung "sonst volle Pulle" freigesetzt wird ( Absorbierung im Darm)

    ich hoffe das ist halbwegs medizinisch korrekt formuliert

    vielleicht ist die 30 zu hoch?

    lies mal hier im Medikamentenbereich, da sind einige Dinge dazu gesagt worden

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    Ich würde grundsätzlich auf Kaffee verzichten wenn ich Medikinet nehme. Vielleicht bist du mit 30 mg inzwischen überdosisiert ?
    Größe, Gewicht und Muskelwachstum spielen keine Rolle bei Medikinet, da es "nur" um den Hirnstoffwechsel geht.

  6. #6
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    Hallo Zeuz,

    mich wundern deine Symptome gar nicht, wenn ich ehrlich bin.

    Aber zuerst die Frage: Hat dir dein Doc nichts zu der Einnahme des Medikinet adult gesagt??

    Morgens nimmst du NÜCHTERN die 30-er......1. Fehler. Kein Wunder, dass du Herzrasen, Unruhe etc bekommst. Was es dann mit dem Kaffee auf sich hat, dass deine Symptome dann besser werden, wenn du diesen trinkst, kann ich dir leider nicht erklären. Bei den meisten ist es so, dass Kaffee bei der Einnahme des Medis die evtl. NW noch verstärkt.

    Da die 30 mg Medikinet adult nüchtern genommen so gut wie "volle Kanne auf einmal" abgegeben werden - also nicht nur 15 mg und 4 Stunden später noch mal 15 mg - sind deine NW nicht unnormal.

    Wenn du dann beispielsweise eine Stunden später isst, ist klar, dass sich die NW reduzieren und dass du ruhiger wirst. Also mach es in Zukunft bitte umgekehrt: Zum oder nach dem Essen deine
    30 mg und ungefähr 5-6 Stunden später wieder beim Essen die nächsten 20 mg.

    Dann kann das Medikinet adult auch so wirken, wofür es gedacht ist.

    Als du die 30-er Kapsel aufgemacht hast und diese 15 mg wieder ohne Essen genommen hast, hast du erst 2 Stunden später ein gutes Gefühl bekommen??? Ist auch komisch, denn unretadiertes MPH, was du ja ohne Essen im Prinzip dann zu dir nimmst, wirkt normalerweise nach etwa 20-30 min.

    Hm alles etwas durcheinander bei dir, weil du das MPH komplett falsch einnimmst, so wie du es beschreibst.

    Daher: Bitte noch mal Rücksprache mit deinem Arzt halten, ganz wichtig. Und bitte überleg noch mal, ob dein Arzt es dir genauso erklärt hat, wie du die Medis nehmen sollst.

    Nimm es so, wie es auch vorgesehen ist und du wirst merken, dass es dir deutlich besser gehen wird.

    lg Heike

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    Hallo zusammen,erst einmal Danke für die Antworten.

    Heike : Der Doc klärte mich auf bei der Einstellung und auch zwischen durch fragt er nach der Wirksammkeit.

    Das Medikinet nehme ich nicht immer Morgens ohne essen.Es ist so dass ich Morgens kaum was runterkriege,ich nehme die Medis ein und wenn ich dan in der Schule bzw. auf der Arbeit bin esse ich ein halbes Brötchen.Mein kaffee konsum hatt sich drastisch reduziert seit dem Beginn (zuvor 7-9 Tassen und zwei bis drei Redbull),jedoch brauche ich ein Kaffee am Morgens um wach zu werden.Komisch ist noch das wenn ich Morgens ein kaffee getrunen habe, trinke ich über den Tag verteilt 3-bis 4 Tassen.
    Mittags oder spät Nachmittags nehme ich eine warme Mahlzeit ein, davor jedoch die Medis.Es ist nur so das es mir Vormittags schwer fällt zu Essen.

    "Als du die 30-er Kapsel aufgemacht hast und diese 15 mg wieder ohne Essen genommen hast, hast du erst 2 Stunden später ein gutes Gefühl bekommen??? Ist auch komisch, denn unretadiertes MPH, was du ja ohne Essen im Prinzip dann zu dir nimmst, wirkt normalerweise nach etwa 20-30 min."

    Ich hatte die Medis nach dem essen eingenohmen.Wo ich gerade überlege,ich hatte kein Kaffee getrunken sondern nur wasser bei der einnahme.


    Kann es sein das der Kaffee sowie Energydrinks die Wirkung des Medikamentes beeinflussen?

    MFG

  8. #8
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    zeuz schreibt:
    Mein kaffee konsum hatt sich drastisch reduziert seit dem Beginn (zuvor 7-9 Tassen und zwei bis drei Redbull),jedoch brauche ich ein Kaffee am Morgens um wach zu werden.Komisch ist noch das wenn ich Morgens ein kaffee getrunen habe, trinke ich über den Tag verteilt 3-bis 4 Tassen.
    Mittags oder spät Nachmittags nehme ich eine warme Mahlzeit ein, davor jedoch die Medis.Es ist nur so das es mir Vormittags schwer fällt zu Essen.

    Lustig: du schreibst, dass sich dein Kaffeekonsum seit MPH drastisch reduziert hat. Statt 7-9 Tassen Kaffee über den Tag verteilt trinkst du jetzt NUR noch 2-3 Redbull.
    Dir ist aber schon bewusst, dass eine Dose Redbull den Koffeingehalt von - bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege - 2-3 Tassen hat??? Also hast du deinen Koffeinkonsum gesteigert statt verringert.

    Kaffee und Energydrinks beeinflussen das MPH in soweit, dass die Wirkung des MPH verstärkt wird, zumindest bei den Leuten, die ich kenne.

    Eine gute Bekannte von mir rauchte am Tag so an die 40 Ziggis und trank 15-20 Tassen Kaffee am Tag. Dann bekam sie MPH verschrieben und was passierte? Sie wurde sooo unruhig, sehr nervös und bekam heftigste Kopfschmerzen. Von Konzentrationssteigerung etc keine Spur.

    Ich fragte sie, ob sie ihren o.g.Konsum denn reduziert hat, wie es meistens mit MPH ist.....das verneinte sie. Als sie dann weniger rauchte und auch weniger Kaffee trank, wurde es besser bei ihr. NUR sie hat sich für ihre Ziggis und ihren Kaffee entschieden und lässt das MPH nun ganz weg. Jedem das Seine.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    Sorry wenn ich mich falsch ausgedrückt habe.

    ich habe ,bevor ich die Medis bekamm, 7-9 Tassen und Redbull getrunken. Seit beginn der Medikation trinke ich nur noch 2-3 Tassen.Es kommt immer auf die Tagesform an,meistens bleibt es nicht bei einer Tasse am Tag.Redbull habe ich seit beginn der Medikation nicht mehr getrunken.

  10. #10
    ellipirelli

    Gast

    AW: Medikinet Adult...jede menge Fragen

    nur ganz kurz- du hattest dich nicht falsch ausgedrückt, da lag Heike beim lesen ein bischen daneben

    und: ne Banane geht doch meistens auch bei Leuten rein, die morgens sonst nix runterkriegen. Versuchs mal...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ich brauch jede Menge Tips, Tricks und Ratschläge
    Von Draculine im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 19:18
  2. Medikinet Adult - Fragen
    Von ObiKenobi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 09:09
  3. Umstellungssphase auf Medikinet adult | Ich hab da paar Fragen
    Von Andy1972 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 01:14
  4. Medikinet Adult Fragen?
    Von gravel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 14:32

Stichworte

Thema: Medikinet Adult...jede menge Fragen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum