Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 23 von 23

Diskutiere im Thema Medikinet- Schwaches Immunsystem ?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Medikinet- Schwaches Immunsystem ??

    Sweety86 schreibt:
    Danke für die Antworten .
    Ja von außen ist es halt oft schwer. Wenn ich z.b. meiner Mutter erzählen würde das ich Krank geschrieben bin. Würden nur Vorwürfe kommen, was ich mir denken würde und froh sein sollte nen Job zu haben ( dabei habe ich nie behauptet das mit mein Job kein Spaß macht und ich nicht froh wäre ihn zu haben... ) sowas ginge net und so weiter und so fort... naja die hat mich auch mit ner Blinddarmentzündung in die Schule geschickt, tja beim Arzt durfte se mich dann holen... ka die ist da eher hart im nehmen nur keine schwäche zeigen.
    man könnte meinen du sprichst von meiner Mam'!

    für sie ist Arbeit auch immer alles gewesen. Nur nicht krank werden etc. ... sie blieb dann nur daheim wenn sie wirklich nicht mehr konnte, da musste sie schon ordenltich krank sein ...

    aber mittlerweile kann sie gesundheitlich selbst nicht mehr so und geht schon mal nen Gang runter ...

    Wenn ich früher (z.B. Schule und Ausbildung) krank war, war das der absolute Horror für sie. Bin dann auch oft daheim geblieben ohne das sie es mitbekommen hat (mein Dad wusste da schon bescheid) ... für sie war es sehr schwer zu sehen das ich nicht mehr so kann. vor allem "du bist ja so jung" etc. ... diesen Satz kann ich schon nimmer hören >.<

  2. #22
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet- Schwaches Immunsystem ??

    igel569 schreibt:

    Wenn ich früher (z.B. Schule und Ausbildung) krank war, war das der absolute Horror für sie. Bin dann auch oft daheim geblieben ohne das sie es mitbekommen hat (mein Dad wusste da schon bescheid) ... für sie war es sehr schwer zu sehen das ich nicht mehr so kann. vor allem "du bist ja so jung" etc. ... diesen Satz kann ich schon nimmer hören >.<

    Seht ihr? Genau DAS macht euch krank. Da hilft nur Befreiung, notfalls sogar die eigenen Eltern meiden.

    Habe ich (leider) erst nach 40 Jahren gemerkt und dann erst in die Tat umgesetzt. Aber es ging nicht mehr. Und ich wäre total zusammen gebrochen, wenn ich es weiterhin geduldet hätte. Ist sehr sehr hart.

    Sweety gute Besserung

    lg Heike

    PS: ich glaube nicht, dass es mit dem MPH zu tun hat. Ausser eben, dass man sein Leben plötzlich klarer sieht und erkennt, was alles schief lief und von dieser Seite her erst mal total "geschockt" ist. Das kann das Immunsystem auch immens schwächen.

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Medikinet- Schwaches Immunsystem ??

    genau. ich glaube auch nicht das Medikinet dein Immunsystem schwächt ... wie sagt man so schön "irgendwann ist das Faß voll und dann reicht ein kleiner Tropfen um es zum überlaufen zu bringen" ...

    seit dem ich seit Jan. 2012 eine eigene Wohnung habe ist das Verhältnis zu meiner Mutter sehr viel entspannter. sie bekommt einfach nicht mehr so viel oder alles mit und ist dadurch etwas entspannter ... und seitdem ich die "klinische" Diagnose ADHS habe, ist es für sie (und auch meinen Dad) einfacher. ich glaub sie aktzepieren es jetzt ... ist auf jeden Fall deutlich besser als vorher, wo nur ich und meine HP wussten, das ich ADHS habe und mir niemand richtig glauben wollte ...

    P.S. als ich ihr die Info-Broschüre zum lesen geben hat, war sie erst mal "geschockt" ... so a la "das bin ja ich" "bzw. dann habe ich das ja auch"


    die Ärztin, die mir die Diagonse gestellt hat, meinte, so wie ich meine Mutter beschreibe, hat sie wahrscheinlich auch ADHS
    sie fragt mich, ob meine Mutter in (psychosomatischer/psychoterapteutisher) Behandlung wäre ... da musste ich nur grinsen und sagen "nie im Leben würde sie sich eingestehn das mit der Psyche was nicht stimmt (meine Mutter ist auch für Depressionen "anfällig")
    Geändert von igel569 ( 1.11.2013 um 10:32 Uhr)

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. ADHS und Immunsystem-Schwäche?
    Von adhmarlene im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 22:12
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2012, 03:13
  3. Kann es sein, das ADHSler ein schwaches Immunsystem und wirre Träume haben?
    Von SweetChilli im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 20:37
  4. Greift Autoaggression unser Immunsystem an?
    Von Artep im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 7.07.2010, 00:22

Stichworte

Thema: Medikinet- Schwaches Immunsystem ?? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum