Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 43

Diskutiere im Thema Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #31
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    kennt ihr als NW von Medikinet adult Wortneuschöpfungen bzw. Verhaspeln und Wörter-Falsch-Zusammensetzten?

    mein Ex-Freund (guter Freund) meinte das ich mich seit den Medis mehr verhasple bzw. stolpere beim Reden (2. Schritt vor Schritt 1 etc.) und öfters Schwierigkeiten hab, die richtigen Wörter zu finden bzw. richtig auszusprechen. Oder ich erfinde dann was xD meine ich aber auch, das mit das in letzter Zeit vermehrt aufgefallen ist XD

    achso, bin jetzt immer noch bei 10-10-0 ^^
    Geändert von igel569 ( 3.11.2013 um 20:54 Uhr) Grund: zu schnell abgeschickt xD

  2. #32
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    Ich habe genau das eher ohne Medikation.

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    Und ich lauf wie ein Tiger im Haus herum und denke:Irgendwas wollt ich doch machen??

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    planlos schreibt:
    Und ich lauf wie ein Tiger im Haus herum und denke:Irgendwas wollt ich doch machen??
    DAS kenn ich auch ... oder ich geh in Keller. steh da und denke mir. verdammt, was wollte ich jetzt?!
    ich gehe hoch. bin in der wohnung. da fällt es mir ein. geh wieder runter, mach aber vorher noch was anders, und weiß unten wieder nicht was ich machen wollte ...

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    Lachen kann ich damit aber schon lange nicht mehr

  6. #36
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    planlos schreibt:
    Lachen kann ich damit aber schon lange nicht mehr
    Dann stimmt etwas nicht. Entweder das Medikament an sich, die Dosis, diverse Einnahmefehler, falsches/zu wenig Essen/Trinken, andere Medis zusätzlich, Magen-Darm-Probleme, eigene negative Einstellung zum MPH und....

    evtl. bekommt dir die "Wahrheitsdroge" nicht, denn du siehst dein vorheriges und jetziges Leben völlig anders und neu....erschreckend klar. Und dir ist das Lachen im Hals stecken geblieben, wörtlich gesagt.

  7. #37
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    aaaalso, ich war am Freitag, 8.11., bei der Ärztin/Therapeutin, dort wo ich auch in der TK war und die mich jetzt grad betreut mit dem Medikinet adult etc.

    wir sind so verblieben das ich jetzt mit dem Cipralex von 15 mg auf 10 mg runter. nach 3-4 Woche soll ich mal kucken obs mir besser, schlechter oder gleich bleibend geht.
    ich kann dann, wenn ich ein gutes gefühl habe, nach diesen 3-4 Wochen weiter runter dosieren, also auf 5 mg und dann so weiter verfahren. also versuche ich gerade das Antidepressiva abzusetzen

    Und Medikinet adult kann ich auf 20-10-0 erhöhen. Und halt auch kucken wie's mir damit geht. Irgendwie mein ich aber wir sind mit dem Medikament doch auf dem richtigen weg? hmmm - ach keine Ahnung xD

    achso, was ich eigentlich erzählen wollte. seit gestern bin ich also nun auf 10mg Cipralex (5mg weniger!). Ich hatte schon Angst bzw. befürchtet das es mir die ersten Tage die Beine wieder weg zieht - also typisch wäre weiche Knie, schwindel, unwohlsein etc. ...

    Blieb aber zum Glück ziemlich aus! Achso, gestern hab ich morgens noch 10mg genommen xD hab zur falschen Packung gegriffen bzw. es vergessen xD
    Aaaaaaaber: ich war gestern früh extrem reizbar bzw. gereizt und extrem aggressiv! Dieses Verhalten kenne ich von mir gar nicht bzw. kommt ganz selten vor das ich so austicke. Habe auch meine armen Miezen ziemlich angefahren und angeschrien und hätte am liebsten nur noch rumgeschrien und was kaputt gemacht ...

    das wurde dann zum Glück im Laufe des Tages wieder etwas besser. *puh*

    Und heute früh das selbe ... 10 mg genommen ... extrem reizbar/gereizt und aggro ... dazu kam noch das die Grundstimmung bei mir schlecht war, da ich seit gestern nach/heute früh wieder starke Schmerzen im rechten seitlichen Rücken habe ... schmerzt bei jeder Bewegung :-( und somit war ich natürlich noch leichter reizbar, vor allem wenn ich dann aufspringen musste, wenn die Katzen auf der Küche rumturnen oder was runter geschmissen habe ...

    Hoffe das vergeht wieder ... denke es kommt von den veränderten Cipralex ... wie geschrieben, Medikinet adult nehme ich ja schon ne weile jetzt ... und verhalten in diese Richtung ist mir noch nicht aufgefallen ...

    Kennt das wer noch???

  8. #38
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    Also....liebe Igel....hab ich das richtig verstanden, dass du gleichzeitig 5 mg weniger von dem Cipralex genommen hast und dein Medikinet adult erhöht hast?

    Und nun reizbar/aggressiv bist?

    Ich kann mir nur vorstellen, dass das NICHT von dem reduzierten Cipralex kommt, denn das baut sich sooo schnell nicht ab. Es braucht ja auch ein paar Wochen, bis sich der Spiegel aufbaut. Also ich kann es mir nicht vorstellen, dass es an diesen 5 mg weniger liegt.

    Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es doch an der Erhöhung des Medikinet adult liegen könnte. Muss gleich hier mal im Thread nachlesen, wieviel du vorher genommen hast.

    Ähem moment....ich gucke nach.....

    So...hab geguckt....du bist erst vor kurzem auf 10-10 herunter gegangen, nachdem du (meiner Meinung nach) überdosiert warst. Und bist jetzt ziemlich schnell wieder hoch auf 20-10.

    Liebe Igel, dein Körper/deine Psyche müssen dabei "spinnen". Immer eins nach dem anderen. Nicht zwei Medis gleichzeitig reduzieren und/oder die Dosis steigern. Das muss schief gehen!

    lg Heike

    PS: ich hoffe, ich hab es auch so verstanden, dass du dann seit 1-2 Tagen das Medikinet adult auf 20-10 erhöht hast statt 10-10 oder?
    Geändert von Heike (11.11.2013 um 13:48 Uhr)

  9. #39
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    Liebe Heike,

    ja, du hast alles richtig verstanden glaube ich ^^

    ich bin ja wieder auf 10-10-0 runter gegangen mit dem Medikinet. Meine Ärztin/Therepeutin meinte dann ich könne auf 20-10-0 hoch, da es besser ist, morgens und mittags was zu nehmen ...
    und nich 20-0-0 ... hmmm ...

    hm, klar kann mir auch vorstellen das es anstrengend für meinen Körper ist, wenn ich das Cipralex runter Dosiere, aber das Medikinet gleichzeit rauf ... na mal kucken - heute war ich glaub nicht so aggro daruf

  10. #40
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera?

    Ich nehme Strattera jetzt seit einigen Wochen und bin bei 54mg aktuell. Es dauert etwas bis man was merkt. Der Antrieb ist schon seit Wochen viel besser, ich stehe jeden Morgen auf und mache mehr. Allerdings ist meine Konzentration oft sehr schlecht, sogar schlechter als ohne Medis. Ich bin fast jeden Tag aggressiv und schnell genervt, was zwar keine Auswirkungen hat weil ich mich beherrschen kann, aber es nervt schon. Ich sehe tausend Details überall, alles ungefiltert. Wenn dann ne Göre im Zug vor mir sitzt und mit den Füßen tabbelt, könnte ich wahnsinnig werden, der Fokus ist dann bei nichts sonst. Auch das Gerede prasselt auf mich ein.

    Bisher tut sich also nicht viel aber ich hoffe, die Initialdosis bringt noch etwas.

Seite 4 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel Medikinet adult - Ritalin LA
    Von Steintor im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 15:33
  2. Medikinet adult retard macht müde->schlechte konzentration: wechsel?
    Von huenchen im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 17:37
  3. Strattera (oder Cymbalta) und Medikinet Adult - Kombi Medikation - Erfahrungen ?
    Von Interpreed im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2013, 12:23
  4. Fluoxetin, Medikinet adult, Strattera, ... was hilft wirklich bei Erwachsenen?
    Von ads-chaot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 19:28
  5. Wechsel von Methylpheni TAD zu Medikinet Adult
    Von Metasa im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8.08.2011, 23:46

Stichworte

Thema: Medikinet adult oder Wechsel zu Strattera? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum