Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Diskutiere im Thema bald Kassenzulassung Ritalin LA im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Für alle die es interessiert ab Anfang 2014 soll nun auch Ritalin LA für Erwachsene die Kassenzulassung bekommen.


  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Wow, eine tolle Nachricht!

    Wo hast Du denn das gelesen oder gehört?

    Mein Arzt sprach auch davon, dass bei Concerta auch noch Hoffnung besteht für die Zulassung.

    LG Emely

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Das wird ja auch Zeit.
    Wie lautet denn deine Quelle ?

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Mein Arzt hat es mir gesagt und ich weiss 100%ig (mit eigenen Augen und Ohren) das Novartis in Vorbereitungen ist, genaueres darf ich leider nicht sagen.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Juhuuuuu :-)

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 217

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Jucheeeeeeeiii
    Gerade heute wieder festgestellt, dass Ritalin LA wohl das bessere Präparat für mich wäre und sogar überlegt, ob ichs privat zahlen soll - da kommt so eine Nachricht natürlich ganz wunderbar.


    Liebe Grüße,
    Schneekind.

  7. #7
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 968

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Das es endlich ein weiteres Präperat die Kassenzlassung erhält ist auf jeden Fall super!

    Das einzige, was ich etwas schade finde - das ist doch auch wieder ein Retard, oder? Es wäre schön, wenn auch etwas unretrardiertes zugelassen würde..

    (ok, ich weiß, dass hängt natürlich von den Herstellern ab, was sie beantragen.. aber wieso beantragen die dann nur Retardprodukte..)

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Weil sie bei unretardiertem ein Missbrauchspotential vermuten.

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5.009

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Berliner schreibt:
    Weil sie bei unretardiertem ein Missbrauchspotential vermuten.
    Häh???

  10. #10


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.804
    Blog-Einträge: 40

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Emely schreibt:
    Mein Arzt sprach auch davon, dass bei Concerta auch noch Hoffnung besteht für die Zulassung.
    Eine Kassenzulassung von Concerta für Erwachsene würde mich eher verwundern.

    Dieses Präparat hat bei Erwachsenen eine hohe Komplikationsrate gezeigt, während die Wirksamkeit nicht bewiesen werden konnte, weshalb es für eine Erstbehandlung im Erwachsenenalter als ungeeignet eingestuft wurde.

    Siehe: http://jannel.se/FVAR.Concerta260511.pdf

    Was das Missbrauchspotential betrifft, so besteht das - sogar in hohem Maße - zweifelsohne bei jedem MPH-Präparat.

    Unretardiertes MPH ist jedoch sehr leicht dem Körper auf Arten zuzuführen, die nicht dem üblichen Weg durch den Magen-Darm-Trakt entsprechen (näheres erspare ich mir), weshalb das Missbrauchspotential hierbei noch einmal deutlich erhöht ist.




    LG,
    Alex

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ich kann bald nimmer.....
    Von mimele im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 21:59
  2. Schädel MRT mit Kassenzulassung
    Von empathie9 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 6.03.2013, 01:25

Stichworte

Thema: bald Kassenzulassung Ritalin LA im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum