Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Diskutiere im Thema bald Kassenzulassung Ritalin LA im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Hier eine kleine Übersicht. Das erste Bild finde ich leider nicht in besserer Quali.
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken 1.jpg‎   2.jpg‎  

  2. #22
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Stimmt, Ritalin LA war ja das mit dem Plastik-Kugeln, aus denen der Wirkstoff durch kleine Poren geschwemmt werden muss.

  3. #23
    ellipirelli

    Gast

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    ich danke euch erstmal ganz herzlich.
    ---------------------------- und weiter mit der §$%&%$%&?(/&-drecks Steuererklärung..... *zusammenbrech

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Hallo Ihr,

    ich habe Ritalin LA auf Kassenrezept bekommen! Mein Doc meinte, dass die Kassen das mittlerweile bei MPH-Präparaten tragen da ja auch Medikinet Adult zugelassen sei.
    Ich denke eine Verpflichtung der Kassen gibt es da nicht, der Arzt muss sein Risiko also selbst einschätzen können - aber auch die Apotheke meinte, dass viele Kassen es einfach zahlen weil es mittlerweile auch viel teurere Sachen gibt (Strattera) und denen ist es lieber, wenn es bei so günstigen Medis bleibt.

    Wie ist das derzeit bei euch? Hat jemand auch diese Erfahrung gemacht?

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Hab vor kurzem mal bei Novartis angerufen, aber sie wollten/konnten mir nichts darüber sagen, wann die Zulassung durch ist. Nur das ein Zulassungsverfahren läuft, haben sie mir bestätigt.
    Hoffe da kommt bald was. Dann würde ich das auch ausprobieren und muss mein Mph nicht mehr selber zahlen.

  6. #26
    ADD


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 352

    AW: bald Kassenzulassung Ritalin LA

    Wie ist die Wirkung von Ritalin La im vergleich zu Medikinet, Equasym und Concerta?
    Wie ich finde haben alle Medis obwohl gleicher Wirkstoff, eine unterschiedliche Wirkung.

    Wenn ich viel Lernen muss nehme ich lieber Concerta, beim Arbeiten Medikinet, da Margen probleme jetzt Equasym.

    Medikinet macht mich ruhiger, Selbstbewusst, Konzentriert
    Concerta macht mich Ausgeglichener, Entspannter, Fokusierter (manchmal zu Fokusiert).
    Equasym ähnlich wie Medikinet nur nicht so Selbstbewusst eher ruhiger (innerlich ruhiger), Körperlich: Magenfreudlicher nicht so übersäuert wie bei Medikinet.
    Ritalin La keine Erfahrung? würde mich sehr Interessieren.
    Geändert von ADD (10.01.2014 um 23:14 Uhr)

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Ich kann bald nimmer.....
    Von mimele im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 21:59
  2. Schädel MRT mit Kassenzulassung
    Von empathie9 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 6.03.2013, 01:25

Stichworte

Thema: bald Kassenzulassung Ritalin LA im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum