Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Diskutiere im Thema Methylphenidat retardiert oder unretardiert? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Methylphenidat retardiert oder unretardiert?

    Das retardierte ist das einzige für Erwachsene kassenzugelassene MPH. DIe Kassenzulassung gibt es erst seit August 2011. Vorher waren alle MPH-Verschreibungen off-label-Use und konnten im Einzelfall von den gesetzlichen Kassen genehmigt werden.

    Darum wird der niegergelassene Arzt immer Medikinet adult verschreiben. Im Krankenhaus gibt es andere Möglichkeiten der Verordnung, weil da die Budgetierung anders ist. Aber auch da wird mittlerweile darauf geachtet, dass die Patienten auf das Medikament eingestellt werden, was sie auch im Alltag erhalten.

    Das unretardiert kann auch verordnet werden, allerdings ist es kompliziert, eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse zu erreichen, weil es ja mittlerweile ein zugelassenes Medikament gibt. Darum wird das dann auf Privatrezept verordnet.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: ADHS Fehldiagnose ??

    Ja hab beides! Das eine auf Privatrezept! Beim Einstellen, damals, hat mir der Artzt empfholen erstmal mit dem nicht retadierten MPH-Mitteln anzufangen! Hat ewig gedauert, das Optimum, was es ja nie wirkich sein kann denke ich, zu ermitteln! Nach mehreren Monaten war ich etwas weniger "sensibel" und minimal Unterschiede vielen nicht mehr auf! das haben mir andere auch bestätigt! Aber was nicht passt, passt auch später nicht mehr! Ich hab natürlich Glück das Medikeadult funktioniert! Wer was und wem verschreibt ist individuell und niemand sollte etwas Raten! Für mich lohnte es mir Zeit zunehmen und den Tip den ich bekam,dran zu bleiben nicht ADHS-typisch hin und her zuwechseln war auch sehr gut für mich!

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. MPH / Methylphenidat retardiert oder unretardiert?
    Von chaotin94 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 21:42
  2. Methylphenidat retardiert
    Von Malemaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 22:56
  3. Methylphenidat (MPH) retardiert / unretardiert: Unterschiede?
    Von gagamel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 21:05
  4. Aktuelle Preisliste Methylphenidat Unretardiert / Retardiert
    Von cornerman im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 02:03
  5. Methylphenidat - wieso nicht immer retardiert?
    Von Christof im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 13:47

Stichworte

Thema: Methylphenidat retardiert oder unretardiert? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum