Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Diskutiere im Thema Wann hören die Nebenwirkungen auf ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    Wann hören die Nebenwirkungen auf ?

    Huhu meine Lieben ,
    ich brauche euer Wissen und eure Erfahrung...
    Aso ich nehme jetzt ca 2 Wochen Medikinet Adult 10mg 1-1-0 .

    Die Nebenwirkungen machen mich bekloppt
    Diese sind: Kopfschmerzen, schwindel,druck in der Brust , wenn ich nicht arbeite bin ich sehr grogy und müde wenn ich beschäftig bin ist ok, oft wackelig auf den Beinen und gänne viel, ich habe oft das Gefühl das ich nicht richtig da bin, aber meine Stimmung ist auch nicht besser , ich rede nur weniger , meine Nerven zucken auch ständig....Dann kommt dazu das meine Depressionen wieder stark raus kommen und ich null Gedult habe und bei jeder kleinigkeit in die Luft gehe. Kennt ihr das???
    Es ist schlimmer wie vorher und meine Männe hält es kaum mit mir aus
    Mein Hirn fühlt sich an , als wäre es Wackelpudding und ich finde oft keine Worte und vergessse alles.... Das ist doch kein zustand ...
    Ich war gestern beim Arzt und er meinte ich solle es noch länger ausprobieren .... Jetzt soll ich noch das Elontril nehmen ... Das meine Stimmung was besser wird...Ich bin einfach verzweifelt, da die Ärzte schon so lange an mir ausprobieren Das ADHS, die Depressionen und die scheiß Ängste machen mich fertig und ich weiß nicht wieviele Medis ich noch Probieren soll bis ich endlich "normal" bin....

    Also meine Frage ist nun, kennt ihr das auch so? Hören die Nebenwirkungen irgendwann auf? Hat auch jemand mit Ängsten zutun und bekommt dafür noch was anderes oder habt ihr das so in den Griff bekommen???

    Ich ich bin euch sehr dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen gibt....

    Eure traurige Sinja

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Wann hören die Nebenwirkungen auf ?

    Es kann sein, dass MPH deine Wahrnehmung für deine Ängste, Depressionen und Erschöpfung verstärkt.

    Mit Elontril kann das abgefangen werden, dauert ca. drei Wochen. Allerdings wirkt Elontril auch auf den Dopaminspiegel. Da kann es dann sein, dass ihr an der MPH-Dosierung auch noch was verändern müsst. Aber das weiss dein Arzt. Ihr seit ja noch in der Einstellungsphase. Es dauert mindestens drei Monate, bis man die richtige MPH-Dosierung gefunden hat.

    Du nimmst Medikinet adult morgens und mittags. Sind die Nebenwirkungen sofort da? Oder erst, wenn du die zweite Tabelette genommen hast? Wenn das unterschiedlich ist, kann es sein, dass du mit der zweiten Dosis überdosiert bist.

    Isst du jedes Mal etwas, wenn du MPH nimmst? MPH auf nüchternen Magen löst Übelkeit aus. Und bei Medikinet adult wirkt sämtliches MPH sofort, wenn du nichts dabei isst.

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Wann hören die Nebenwirkungen auf ?

    Hallo Sinja,

    das hört sich ja alles nicht so gut an.
    Ich würde das glaube ich nicht noch sehr lange mitmachen; insb. wenn die Nebenwirkungen schon solange anhalten.
    Ich hatte vom MPH nur 2-3 Tage Kopfschmerzen und das war`s.
    Aber vom Strattera hatte ich auch jede Menge Nebenwirkungen und die anhaltend,und im nachhinein hab ich mich viel zu lange damit rumgequält, hätte viel eher auf MPH wechseln sollen.

    Vielleicht kannst du ja Elontril alleine ohne das Medikinet nehmen, um zu gucken wie du das verträgst damit sich nicht noch Nebenwirkungen potenzieren.
    Hast du Antidepressiva (SSRI) schon mal genommen, und hast du die vertragen? MPH wirkt ja nicht unbedingt bei jedem positiv auf die Stimmung.

    Leider muss man ja eine Weile experimentieren, ich würde versuchen dem Arzt nochmal deutlich zu machen dass es so nicht hinhaut-nützt ja nichts wenn du keine Vorteile von dem Medikament hast!

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Wann hören die Nebenwirkungen auf ?

    Huhu,
    ja ich esse eigentlich immer etwas davor aber ich bekomme nie viel runter .
    Ich kann das auch nicht mehr lange mit machen. Wir kommen grad vom einkaufen, es war die Hölle. Nur Kopfschmerzren und total gereizt.
    Ja, ich habe jetzt seit drei Jahren Antidepressiva. Wir haben auch schon viel probiert , aber bis jetzt war ich noch nie richtig eingestellt. Ich wurde meistens total träge und Lustlos.(Citalopram,Zoloft,Dox ipin,Venlafaxin,Sertralin) In meinen tiefen Phasen habe ich auch Imap gespritzt bekommen.
    Die Depressionen waren bis zum MPH auch weg und jetzt gehe ich durch die Hölle...
    Ich halte mich kaum selber aus, nur am heulen, vertrage Abends keine Geräuche, flippe schnell aus und fragen kann man mich auch nichts...

    Die starken Nebenwirkungen kommen eigentlich bei der zweiten Tablette komplett raus , und Abends ist es am schlimmsten.

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: Wann hören die Nebenwirkungen auf ?

    Ich finde du solltest so schnell wie möglich nochmal mit deinem Arzt sprechen!
    Ich würde mich da echt nicht weiter mit quälen.

    MPH soll eigentlich gerade ruhiger, geduldiger, ausdauernder machen, wenn das nicht passiert wäre hätte ich das nicht länger als 3 Tage genommen! Ein Medikament soll das Leben verbessern nicht verschlechtern. Und es ist kein Spiegelmedikament wo man abwarten muss.
    Vllt. stimmt auch die Dosis nicht,könntest 5 mg testen-da würde ich auch mal deinen Arzt befragen.

    Wg. Kopfschmerzen: Viel trinken ist sehr wichtig. Aber das machst du wahrscheinlich schon,oder?

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Wann hören die Nebenwirkungen auf ?

    Ich geh morgen wieder hin, bin kaum aus zuhalten. Ich weine nur noch "Hallo" Depressionen da seit ihr ja wieder Ich halte es kaum aus .... Gestern war ich so Agressiv , das ich meinen Freund aufs Tiefste beschimpft habe So kenne ich mich nicht Ich habe jetzt auch kein Medikinet mehr genommen .... Ich bin wieder an meinem Tiefpunkt angekommen und das macht mich Wütend und Traurig, da ich das lange nicht hatte.... Ich wollte nur gegen mein Chaos was machen, aber das dadurch die volle Ladung Depression wieder kommt , damit habe ich nicht gerrechnet und dann hätte ich das Experiment "Medikinet" auch nicht gemacht

Ähnliche Themen

  1. Den Körper hören... :(
    Von jetztaber im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 20:45
  2. Medikinet Adult Nebenwirkungen und wann klingen sie ab?
    Von Madman im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 13:52

Stichworte

Thema: Wann hören die Nebenwirkungen auf ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum