Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 35

Diskutiere im Thema 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    Kennst du denn Unruhe als ADHS-Symptom gar nicht? Ich hatte eher gemeint, dass die von dir bemerkte Wirkung ein Placebo-Effekt aufgrund der Euphorie, dass sich jetzt durch die Medikation was ändern muss, ist, und nicht die Unruhe durch Euphorie hervorgerufen wird.

    Ach ja, die EInstellung mit MPH braucht ggaaaaaaaaaaaaannnnnzzzzzz vvvviiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeel lll Geduld. Das ist echt schwer.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 281

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    wieder die Frage, die ich in solchen Fällen zu fragen pflege (aus eigener Erfahrung)
    - nimmst Du zusätzlich andere Medikamente, wenn ja, welche ?


    und, cool bleiben, auch wenns schwer fällt (leicht gesagt, ich weiß) ich habe erst mit Hilfe dieses Forums und langer Recherche herausgefunden warum Medikinet adult bei mir nicht so wirkte, dass ich stabil wurde.

    Aber Du nimmst ja bereits unretardiertes MPH

    Bei mir Diagnose im Sommer 2011 .. stabiler Zustand seit 26.August 2013

    lg
    banjo

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    Trine schreibt:
    Kennst du denn Unruhe als ADHS-Symptom gar nicht? Ich hatte eher gemeint, dass die von dir bemerkte Wirkung ein Placebo-Effekt aufgrund der Euphorie, dass sich jetzt durch die Medikation was ändern muss, ist, und nicht die Unruhe durch Euphorie hervorgerufen wird.

    Ach ja, die EInstellung mit MPH braucht ggaaaaaaaaaaaaannnnnzzzzzz vvvviiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeel lll Geduld. Das ist echt schwer.

    hmmjaaa.... natürlich kenne ich eine Unruhe in "Normalzustand", aber was mich irritiert.

    Die ersten beiden Eingaben wurde ich ruhiger, war konzentrierter .. dann wurde ich eher noch unruhiger, bei 2,5 merke ich aber nichts.


    Geduld ? Ich dachte ich würde durch MPH geduldiger ä

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    banjoman schreibt:
    wieder die Frage, die ich in solchen Fällen zu fragen pflege (aus eigener Erfahrung)
    - nimmst Du zusätzlich andere Medikamente, wenn ja, welche ?
    Nein

    banjoman schreibt:
    und, cool bleiben, auch wenns schwer fällt (leicht gesagt, ich weiß)

    [....]
    Bei mir Diagnose im Sommer 2011 .. stabiler Zustand seit 26.August 2013

    lg
    banjo
    /((%%&&$%§" *zensiert* 

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    Ich habe grade in einen anderen Thread gelesen, dass eine Erkältung das auch beeinflussen kann.

    Ich schiebe seit ein paar Tagen ein gripalen Effekt, nicht schlimm aber spürbar.

    Könnte das auch eine Erklärung sein so mal als Frage an die Erfahrenen...

  6. #26
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 417

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    faithseeker schreibt:
    na toll, wenn ich also subjektiv unruhig bin habe ich die Wahl zwischen Überdosierung, Nicht ADShaben oder Euphorie als Anfänger...
    ich denke, dass Du keinen Grund hast, an der Diagnose zu zweifeln. So wie Du die Wirkung in Deinem ersten Beitrag hier beschrieben hast, ist diese Wirkung durchaus spezifisch.

  7. #27
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass man mit ADS direkt bei der ersten Einnahme zuverlässig eine Wirkung wahrnehmen kann. Schließlich gehört zur ADHS ja auch eine schlechte Selbstwahrnehmung.

    Nur mal so zum Vergleich: bei mir ist die optimale Dosis 3x20mg, wenn ich 1x 150mg Venlafaxin nehme. Nehme ich morgens und mittags je 75mg Venlafaxin, ist die optimale MPH-Dosis 3x25mg.

    Selbst gemerkt habe ich von der Wirkung erst etwas ab 1x15mg. Allerdings hatte ich auch überhaupt keine Nebenwirkungen, abgesehen von einem verminderten Appetit während der Wirkung des MPH. Das hat sich aber nach einem halben Jahr gegeben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Überdosierung wirkt sich bei mir übrigens nicht in Unruhe aus, sondern eher in totaler Abschirmung, Müdigkeit, wie in Watte gepackt fühlen. Ich hab dann das Gefühl, es kommt bei mir gar nichts mehr an. Ich könnte dann nach Hause gehen und mich ins Bett legen, bis nach 4h die Wirkung vorbei ist.

  8. #28
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    Das ist alles bei jedem anders.

    Ich hatte bei den ersten 2 Dosen á 10mg sofort eine positive Wirkung. Dann verschob es sich mit den Tagen und Wochen in Erregungszustände, Panik und Depressionen.

    Nun nehme ich 2 AD (Duloxetin, Trimipramin) dazu und ich merke eine Wirkung erst ab 15mg. Ohne AD wäre ich bei 30 mg (jetzige Dosis) durchgedreht.

    Also genau andersherum wie bei Trine.

    Ich würde dem Arzt vertrauen und bei ganz schlimmen Zweifeln oder Zuständen rechtzeitig kontaktieren. Jeder Körper reagiert anders auf Medikamente.

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 47

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    Hio,

    nochmal die Frage.

    Kann eine eine Erkältung die Wirkung verzerren ?

  10. #30
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.650

    AW: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ?

    Bei mir verzerrt eine Erkältung in die Wirkung insofern, als dass ich keine Wirkung merke vom MPH. Ich fühle mich dumpf, müde und groggy. Deswegen lasse ich MPH an Krankheitstagen weg,ist rausgeschmissenes Geld für mich. Krankheitstage kannst du nicht mitrechnen wenn du die Wirkung beurteilen willst.

    Ich würde auch engen Kontakt zu deinem Arzt halten und die Beobachtungen teilen und allesaufschreiben.

    Ich gehöre zu denjenigen, die am 1.Tag direkt eine Wirkung gemerkt haben. Bei Überdosierung allerdings werde ich nicht müde sondern meine ADHS Symptome werden allesamt noch schlimmer. Bei Unterdosierung werde ich eher müde bzw. merke nichts.

Seite 3 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Überdosiert? Concerta mit Hexal
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 15:39
  2. Überdosiert schon bei nur 20 mg Medikinet??
    Von Sternhagel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 20:48
  3. Einstellungsphase... zuerst 4 Wochen lang nur 5mg medikinet ?
    Von escapist im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 7.10.2011, 00:04
  4. 2,5 mg Methylphenidat überdosiert?
    Von Noreia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 4.03.2010, 18:50

Stichworte

Thema: 5mg , zuerst Top und dann bei der 4. Einnahme überdosiert ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum