Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Elontril und Baclofen ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 113

    Elontril und Baclofen ?

    Hallo weiß irgendwie nicht so recht was ich von Bacliofen halten soll;-( ??? Bekomme seit ca.drei Monaten Elontril, die gewünschte Wirkung hat aber gänzlich nachgelassen.Meine Stimmung ist wieder viel schlechter schlafen kann ich auch noch nicht mehr so gut.Zudem bin ich nicht nur noch Aktiva wie vorher ich bin nicht kaputt zu grigen.Bin deshalb seit 16 Wochen schon in der Klinlik,ab morgen soll ich dann doie Bacliofen bekommen. Weiß nur nicht so recht wofür? angeblich das ich schlafen kann! !!!! aber im Internet steht das es in den allermeisten Fällen bei Menschen mit vorherriger und oder bestehender Abhängigkeit verschrieben wird.Nun habe ich sorge das sich die beiden Medikamente nicht vertragen.Da ich ohnehin sehr schlecht welche vertrage.Kennt jemand den Bacliofe und kann ich ohne viel Sorge diese beiden Medikamente zusammen nehmen.Glg . Jasriii
    Geändert von Alex (23.09.2013 um 22:35 Uhr) Grund: Thementitel korrigiert (Schreibfehler)

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Elontril und Bacliofen ?

    Hallo Jasriii,

    danke für deine Vorstellung?
    Meinst du Baclofen? Habe leider keine Ahnung, habe nur einmal einen Bericht über den
    französischen Arzt Olivier Ameisen gelesen, der mit Alkoholabhängigkeit, Depression und Traumata
    zu kämpfen hatte. Wurde in der Klinik ein ADHS Test gemacht?

    Hoffe, es schreibt dir jemand, der mehr Ahnung hat als ich!

    Alles Gute
    Gretchen

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Elontril und Baclofen ?

    Hallo Gretchen

    Ja ich habe schon eien Test gemacht aber nicht in der Klinik. Ja vielleicht habe ich ja glück und es schreibt mir jemand der auch schon mal Baclofen genommen hat.
    einen schönen Tag Glg.Jasriii

  4. #4
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.112

    AW: Elontril und Baclofen ?

    Hi Jasriii

    Baclofen habe ich nie bekommen, kann Dir nur aus "wissenschaftlicher" Sicht etwas zu dem Medikament sagen. Es wird vorderhand gegen Spasmen (Muskellähmungen, -Zuckungen) eingesetzt und gehört deshalb zu der Gruppe der Antispastika. Hat wohl aber auch eine dämpfende Wirkung auf das Zentrale Nervensystem. Das ist das, was ich im Schweizer Arzneimittelkompendium gefunden habe dazu. Es ist gut möglich, dass es bei dir eine sogenannte Off-Label Anwendung ist. Das heisst es wird nicht für den Anwendungsbereich verwendet, für den es die Arzneimittelbehörde ursprünglich zugelassen hat. Wenn Du Bedenken oder Angst hast, dann sprich mit der Pflege oder dem Arzt in der Klinik darüber. Es ist bei Medi enorm wichtig, dass man mit dem behandelnden Arzt spricht, wenn man Bedenken hat. Nur keine Scheu!
    Alles Gute
    Narya

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Elontril und Baclofen ?

    Ich kann Dir auch nur raten, ein Gespräch mit dem Arzt zu suchen und dir genau erklären zu lassen, wofür Du das Medi nehmen sollst, wie es wirkt, was für Neben- und Wechselwirkungen auftreten können und was sich der Arzt davon erhofft.
    Das ist dein gutes Recht und das solltest Du auch wahrnehmen.

    Was für eine positive Wirkung hattest Du denn vorher unter Elontril?
    Du schreibst außerdem, dass Du sehr viel aktiver bist und nicht zur Ruhe kommst. Elontril steigert u.a. den Antrieb. Evtl. ist die jetzige Dosierung nicht passend oder ein anderes Mittel wäre besser für dich geeignet?

    Es macht, meines Erachtens nach, keinen Sinn auf der einen Seite ein antriebssteigerndes Mittel zu geben um dann die Wirkung mit einem anderen Mittel wieder abzuschwächen...

Ähnliche Themen

  1. Elontril
    Von Mythos82 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 10:00
  2. Elontril 150
    Von Biggi im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 20:25
  3. Elontril
    Von MaBe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 19:03
  4. Elontril
    Von bushido im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 21:03

Stichworte

Thema: Elontril und Baclofen ? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum