Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Zu erwartende Wirkung von Methylphenidat / Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    soary

    Gast

    AW: Wirkung von Ritalin

    Hallo pingpong,

    ich habe bemerkt, das sich beim arbeiten nicht mehr s gestresst bin ("es is so viel, ich schaff das alles nicht")

    ich kann mit MPH eins nach dem anderen erledigen, ohne das ich selber in panik ausbreche.
    ich fühl mich wesentlich ruhiger. Meine Kollegen finden auch, dass ich nicht mehr so hektisch bin.

    Anfangs hatte ich auch ziemlich Durst, hat sich aber gegeben mittlerweile.

    Daheim hab ich nicht mehr so große schwierigkeiten, eine arbeit zu ende zu bringen (vorher chaos, alles quer durch die Wohnung geräumt)

    Wobei ich manchmal nicht weiß, ob das daheim von den Medis is oder ob ich mir das einbilde hmhm....

    Gruß soary

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wirkung von Ritalin

    Clamour schreibt:
    Hallo nochmal, du kannst dich gut ausdrücken und kannst dich selbst gut beschreiben. Find ich super!
    Ja, das war irgendwie eine Enttäuschung für mich, hatte gehoft mehr zu merken.
    Hab den Arzt etwas unter Druck gesetzt und dann hat er mir ein "Probierrezept" verschrieben.
    Ich hatte nur an diesen ersten Tag 3 Stück hintereinander genommen, an den restlichen Tagen, drei Tabletten über den ganzen Tag verteilt. Jetzt hab ich keine mehr.
    Am Do hab ich sowieso meinen Test und da ich glaube, das ich zu 99% ads habe, wird er mir schon was gutes verschreiben.
    Dann kann ich dir nochmal bescheid geben, wenn du möchtest.
    Ich kann dich gut verstehen und hab dich auch verstanden, mit den ganzen Symtomen, nicht im einzelnen, 8 Stunden pro Tag, Kollegen, Chef usw. Da steht man schon ganz schön unter Druck, wenn man sich den ganzen Tag zusammennehmen muss.
    Ich hoffe für dich, das du noch besser auf die medis eingestellt wirst und das dir dann alles etwas leichter fällt.

    LG
    Clamour
    Hi Clamour,

    halte Dir die Daumen, dass Du das richtige Medi für Dich findest, ich denke eigentlich man sollte etwas merken von der Wirkung des Ritalins ....
    Bin gespannt auf Deine Nachricht, wenn Du Deinen Test gemacht hast und was Dir an Therpie vorgeschlagen wird..

    Gruß pingpong

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wirkung von Ritalin

    soary schreibt:
    Hallo pingpong,

    ich habe bemerkt, das sich beim arbeiten nicht mehr s gestresst bin ("es is so viel, ich schaff das alles nicht")

    ich kann mit MPH eins nach dem anderen erledigen, ohne das ich selber in panik ausbreche.
    ich fühl mich wesentlich ruhiger. Meine Kollegen finden auch, dass ich nicht mehr so hektisch bin.

    Anfangs hatte ich auch ziemlich Durst, hat sich aber gegeben mittlerweile.

    Daheim hab ich nicht mehr so große schwierigkeiten, eine arbeit zu ende zu bringen (vorher chaos, alles quer durch die Wohnung geräumt)

    Wobei ich manchmal nicht weiß, ob das daheim von den Medis is oder ob ich mir das einbilde hmhm....

    Gruß soary

    Hallo soary,

    Danke für Deine Rückmeldung

    Bei welcher Ritalin- Dosis und wann hast Du etwas gespürt?
    Nimmst Du noch andere Medikamente? Hast Du noch weitere Therapie (yoga o.ä.) wenn ja welche?

    Gruß von pingpong

  4. #14
    soary

    Gast

    AW: Wirkung von Ritalin

    Hallo pingpong,

    bin bei 2x10mg unret. Damit die Arbeit abgedeckt is.

    hatte vorher retardiertes, hat aber nicht mit der Arbeitszeit gepasst.

    Ansonsten nehm ich keine Medis weiter. Hab aber nebenbei noch Ergo laufen.
    Außerdem geh ich 3 mal in der Woche ins Studio und tob mich da aus, was mir auch ganz gut tut.

    LG soary

    ach ja, ab wann ich was gemerkt hab: hmm.. ich eigentlich erst gar net, hab gedacht is alles nur humbug und das wirkt bei so wenig net, aber meine kollegen habens gemerkt und mein sohn meinte irgendwann: "du schreist ja gar nicht mehr"
    im laufe der zeit is mir dann aber doch aufgefallen, dass ich net mehr mit den füßen zappel wenn ich irgendwo sitz und dass die unruhe, bzw getriebenheit weg is.

    heut zb bin ich schon total schräg aufgestanden, schon morgens am brüllen.. heut hab ich auch gemerkt, wann es nicht mehr wirkte... heut bin ich ziemlich nervös, kann mich selber net leiden. wobei beim arbeiten alles ok war.
    wobei ich da wieder net weiß, einbildung, dass es so unterschiedliche Tage gibt oder net??? hmhm.
    wobei, meinen kollegen is es ja auch aufgefallen, also kanns so eingebildet net sein.
    Geändert von soary ( 2.11.2009 um 17:50 Uhr) Grund: erst hälfte vergessen, dann redeschwall

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wirkung von Ritalin

    Schitt soary,

    habe meinen Beitrag (meine Antwort auf Deinen unergänzten) zum gleichen Zeitpunkt wie Du weggeschickt .. dann war meiner weg

    Super, dass Deine Kollegen nicht so reagiert haben wie die in meiner letzten Stelle (mobbing etc. pp) .... und Dir die Chance geben ..
    Wissen Deine Kollegen von Deiner Diagnose?

    Was Du schreibt "heute mal einen Tag an dem Du genervt bist" .. ich denke, dass Nicht-ADHSler das auch kennen .. die beäugen sich nur nicht so misstrauisch sondern nehmen das, als das was es ist "heute ein Sch*** -Tag"

    Gruß pingpong

    P.S. ich bin halt etwas irritiert, dass ich - bis jetzt? - so gar nichts merke

  6. #16
    soary

    Gast

    AW: Wirkung von Ritalin

    Hallo pingpong,

    ja, ich hab echt glück gehabt mit der stelle dort.
    Grad heut haben se wieder gesagt, dass se froh sind, das sich da bin, weil ich in sehr kurzer zeit eigentlich alles gelernt habe und die mich gar net wirklich einarbeiten mussten.
    und dasse mich au net wieder gehn lassen

    es weiß nur unsere leitende Kraft. aber die bezeichnet mich trotzdem als lieblingskollegin

    ja, ich denk, das smit dem Sch***tag kennt wohl jeder.
    Is au net so, dass ich einfach nur schlechte laune hab, es is eher ne extreme unruhe, ich könnt hier nur rumflippen.
    das führt dazu, dass ich mich selber net wohlfühl.
    Kanns eigentlich gar net beschreiben

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Wirkung von Ritalin

    Interessant. Ihr bekommt teils schon 10mg / 20mg?

    Ich muß nun 3 mal täglich zu fixen Zeiten Ritalin nehmen.
    Die ersten 2 Tage 1/4 von einer Tablette nur morgens , dann 3 Tage 1/2 morgens, dann 3 Tage zwei mal eine halbe und dann schließlich 3 mal eine halbe,...bis nach ca. 4 Wochen die 20 mg erreicht sind.
    Dabei muß ich auch ein Tagebuch schreiben.

    Heute nahm ich mein erstes Viertel und ich hatte kurz danach den voll scharfen Blick!

    Nun fühl ich mich innerlich entspannt.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Zu erwartende Wirkung von Methylphenidat / Ritalin?

    Hi Leute,

    ich habe heute mein Rezept für MPH 10mg bekommen,
    mit schriftl Anweisung.
    Jetzt ist die FRage wie viel kostet dieser Medikament?
    LG

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Ibuprofen Wirkung ähnlich wie Methylphenidat / Ritalin?
    Von DeepCore im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 13:11
  2. Methylpheni Tad (Methylphenidat) - Wirkung zu kurz
    Von Tania im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 2.09.2011, 10:59
  3. Methylphenidat Wirkung läßt nach
    Von Tommy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 10:18
  4. Ritalin gleiche Wirkung wie bei Gesunden?
    Von Chaotisch im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 11:18
  5. Wirkung von Ritalin
    Von yapiyapo im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 7.10.2008, 20:48

Stichworte

Thema: Zu erwartende Wirkung von Methylphenidat / Ritalin? im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum