Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Meine Erfahrung mit Focalin XR im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Meine Erfahrung mit Focalin XR

    Berliner schreibt:
    Attentin nehme ich schon, aber es ist eben auch nachts im Körper und man
    schläft in jeder Dosierung nicht so erholsam. (Mehr oder weniger je nach mg.)
    an MPH traue ich mich schon allein versuchsweise gar nicht ran, denke das da
    ein Schalter umgelegt werden könnte und ich danach nicht mehr der Alte bin oder
    ähnlich. Ausserdem soll ja MPH wie zb Focalin auch Schlafprobleme machen..
    Wirken sowohl Amphetamin als auch MPH bei dir beruhigend oder doch unterschiedlich? Bei mir wirkt MPH regelrecht aufputschend, Amphetamin dagegen stellt mich ruhig.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Meine Erfahrung mit Focalin XR

    Bei mir ist es genau umgekehrt. MPH macht mich viel ruhiger und klarer und wirkt besser auf den Antrieb.
    Während mich 5mg Attentin etwas, nicht viel, aufputschen.
    10 mg auf einmal sind mir dann wirklich zuviel. MPH wirkt auch bei mir einfach zuverlässiger. Am besten 10 mg Einzeldosis.
    Dann sind wohl die DAT mein Problem.

    Ich überlege ob Focalin XR vielleicht weniger Schlafprobleme macht als MPH. Ich kann nur in der Nacht gut schlafen wenn
    ich tagsüber höchstens ein mal 5 mg unretardiert genommen habe. Davon abgesehen habe ich keine weiteren Nebenwirkungen
    mit MPH. Ausser natürlich zum Teil schreckliche Depressionen und Angstzustände. Aber die bin seit 25 Jahren gewöhnt.
    Man baut ganz schnell ab, wenn man jede nacht nur 4 bis 5 Stunden schläft und dazu ständig aufwacht und sowieso viel
    oberflächlicher schläft als ohne Medi. Schade, denn davon abgesehen ist MPH einfach genial.

    Kann jemand bestätigen, daß Focalin XR weniger Schlafprobleme macht als normales MPH retardiert und unretardiert ?
    Dann würde ich meinen neuen Arzt nach einem Rezept fragen.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 267

    AW: Meine Erfahrung mit Focalin XR

    Musste focalin absetzten....das machte mich sehr schläfrig. Mph putscht mich auf und macht mich aggro. Amph ist noch am angenehmsten, aber es wirkt nicht immer gleich.

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.177

    AW: Meine Erfahrung mit Focalin XR

    Berliner schreibt:
    Kann jemand bestätigen, daß Focalin XR weniger Schlafprobleme macht als normales MPH retardiert und unretardiert ?
    Dann würde ich meinen neuen Arzt nach einem Rezept fragen.
    Ich schlafe mit Focalin meistens gut. Mit anderen MPH-Medis und ohne hatte ich grosse Schlafprobleme.

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Meine Erfahrung mit Focalin XR

    Danke Carla, ich war aufgrund deiner positiven Erfahrung in meiner Apo und sie könnten es
    bestellen. Wie würdest du persönlich den Unterschied zwischen normalem MPH und Focalin
    beschreiben was Konzentration und Antrieb angeht ?

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.177

    AW: Meine Erfahrung mit Focalin XR

    Hallo Berliner

    Ich hab zuerst Strattera, Medikinet und Concerta ausprobiert.

    Entweder hatte ich mit denen zwischendurch üble Durchhänger oder sie putschten mich zu fest auf. Mit Concerta konnte ich nicht schlafen und hatte Herzrasen.

    Focalin wirkt bei mir sanfter, beruhigt mich mehr und lässt mich besser schlafen.

    Der Rebound ist schwächer als mit MPH, die Wirkung flutet langsamer an und aus.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrung mit Neurofeedback
    Von mj71 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 23.02.2014, 11:34
  2. Langzeiterfahrungen mit MPH / Toleranzentwicklung /Meine bisherige MPH Erfahrung
    Von Asterixxs im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.03.2013, 22:33
  3. mein Leben, meine Erfahrung
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:56

Stichworte

Thema: Meine Erfahrung mit Focalin XR im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum