Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23

Diskutiere im Thema Veränderungen durch MPH (Methylphenidat) / Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 90

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Ja du darfst!

    Also gegen meine Depressionen bin ich von einem Antidepressivum auf 5HTP umgestiegen.
    Gegen meine Aufmerksamkeitsschwäche nehm ich Q10 und Grünteekapseln.
    Wenn's mal besonders anstrengend wird noch NADH .

    Q10 und Nadh sind Co-Enzyme, die ja uns Ads'lern fehlen, bzw irgendwie nicht genügend vorhandend/gebildet sind/werden.

    Du kriegst alles im Netz oder auch in Apotheken, rezeptfrei. Ich komme damit bestens klar, so wie mit Ritalin und dem Antidepressivum.

    Du findest über alle Produkte sehr viele Info's im Netz. Ich bin froh, dass ich nicht mehr auf diese dämlichen Rezepte von Ärzten angewiesen bin, man kommt sich vor wie ein Bittsteller...

    Frag ruhig, wenn du noch Fragen hast.
    LG
    Fruehlingsmo(tte)

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Komm ich doch gleich drauf zurück, Motte .. auf Dein Angebot:

    in welcher Dosierung nimmst Du die entsrechenden Co-Enzyme bzw. das 5HTP ?

    HAbe ich Dich richtig verstanden: Du kommst damit genausogut klar. bzw. die Wirkung ist vergleichbar mit Ritalin?

    Grüße

    pingpong

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 90

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Ja,pingpong, sogar bestens und ohne diesen nervigen Reboundeffekt.

    täglich: 1x
    5 HTP 3 x 50 mg
    Q10 2x 400mg

    alle 4-5 Stunden:
    Nadh 12 mg
    350 mg Grünteekapseln

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Danke Frühlingsmotte


    täglich: 1x
    5 HTP 3 x 50 mg
    Q10 2x 400mg


    bedeutet das pro Tag : HTP 1x 150mg
    Q10 1x 400mg ???

    Gruß pingpong

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Hallo pingpong
    ich habe warscheinlich so heftig reagiert weil meine
    Psyche nicht so schnell mit derVeränderung klar kam.
    Anders kann ich es mir nicht erklären
    L G molli

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Hallo Fruelingsmo
    was genau ist HTP und Nadh
    L G molli

  7. #17
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 90

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Hey Molli,

    HTP ist ein Mittel aus der afrikanischen Griffonia Pflanze/ oder Samen(weiß grad nicht genau)
    das den Seretoninspiegel auf natürliche Weise anhebt, also sprich ein "pfanzlicher Seretoninwiederaufnahmehemmer"
    NADH kommt aus der Reihe der Coenzyme und steigert die Aufmerksamkeit.

    Das ist nur eine grobe Umschreibung, es gibt viele Infos im Netz.

    LG
    MOTTE

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    was ich schon probiert hab ist MACA Pulver.

    Maca (Pflanze) ? Wikipedia

    es macht Konzentrierter und hat massig Vitamine drin.

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 258

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    magikyr schreibt:
    was ich schon probiert hab ist MACA Pulver.

    Maca (Pflanze) ? Wikipedia

    es macht Konzentrierter und hat massig Vitamine drin.
    Und hats geholfen?

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: Wie habt ihr die Veränderung nach Einnahme von Stimulanzen erlebt?

    Hallo,

    für den leider häufigen psychischen Absturz nach einiger Zeit mit Stimulanzien gibt es 2 sehr häufige Ursachen:

    1. in der Anfangseuphorie über den plötzlich klareren Blick und Verstand übernimmt und überlastet man sich. Die Folge ist totale Erschöpfung samt zugehöriger Depression.

    2. durch den klaren Blick sieht man plötzlich ganz deutlich, wie besch..... Vergangenheit und/oder Gegenwart aussehen ->> Depression.

    Ich habe in mehreren Büchern gelesen, dass man durch eine solche Phase durch muss, um zu einer echten Akzeptanz des ADHS zu gelangen. Das macht es aber um nichts lustiger.

    lg
    lola

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. positive veränderungen durch mph!
    Von Andrea71 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 01:08
  2. Methylphenidat / Ritalin Kostenübernahme durch Krankenkasse
    Von knusperhexe im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 5.08.2010, 07:27
  3. Mehr Selbstbewusstsein durch Methylphenidat / Ritalin?
    Von Chaot im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 15:18
  4. Herzrasen / Schneller Puls durch Methylphenidat / Ritalin
    Von Chaot01 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 16:12

Stichworte

Thema: Veränderungen durch MPH (Methylphenidat) / Ritalin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum