Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

Diskutiere im Thema Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
  1. #21
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    Du musst Strattera nicht nehmen, du kannst weiter so leben, wie bisher. Es ist deine Entscheidung.

  2. #22
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    @Surre: Dein unterschwelliger Sarkasmus und der plumpe Ton sind an dieser Stelle unpassend!

    Ich habe MPH nicht mehr vertragen und daher ist klar, dasa ich nicht so weitermachen kann wie bisher. Ich habe auch gesagt, dass ich Angst vor dem Medikament habe. Und wenn du jemandem der Angst hat so plump kommst ist das nicht sehr anständig!

  3. #23


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.806
    Blog-Einträge: 40

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    Hallo.


    Na, vertragt euch mal.

    Absetzerscheinungen nach 4 Tagen Einnahme ... ?

    Das wäre ein medizinisches Phänomen erster Güte.

    In etwa vergleichbar mit der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass die Erde doch eine Scheibe ist.

    Hier ist m. E. sicher irgend etwas negativ beeinflusst worden, aber von Absetzerscheinungen (oder sogar "Entzugserscheinungen", wie im Thementitel) kann hier mit Sicherheit keine Rede sein.

    Bei Atomoxetin respektive Strattera handelt es sich - wie auch schon geschrieben wurde - um ein "Spiegelmedikament", das erst nach Einnahme über mehrere Wochen einen therapeutischen Effekt zeigt, aber eben auch erst nach Einnahme über mehrere Wochen oder Monate/Jahre u. U. Absetzerscheinungen hervorruft, wenn es - entgegen aller Anweisungen - schlagartig abgesetzt wird.

    Und ob ein Medikament weiter eingenommen wird oder nicht, entscheidet (@ surre) nach wie vor der behandelnde Arzt, denn es gibt eben - gerade bei Psychopharmaka - positive Effekte, die sich erst nach einer Einnahmedauer von mehreren Wochen einstellen, während zu Anfang der Einnahme sogar mit einer Verschlimmerung der Symptomatik zu rechnen ist.






    LG,
    Alex

  4. #24
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    ich glaube, dass vielleicht mein aggressiver anfall von samstag, daher kommt, dass ich die dosis erst nach dem sport nehmen wollte, oh mein gott!
    wie soll ich das absetzen?!?!?!?

    jetzt habe ich mega schiss!

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    mir ist auch etwas aufgefallen:

    ich habe am montag bemerkt, dass ich keine 40mg mehr habe. in meinem chaos habe ich aber noch eine angefangene 10mg packung gefunden. da ich morgen früh einen termin bei meiner ärztin habe, hielt ich mich für besonders "schlau" indem ich feststellte mit den 10mg nochbis morgen über die runden zu kommen. am montag war mit 30mg alles normal aber am dienstag hatte ich starke kopfschmerzen und schwindelanfälle. ich stand auch etwas neben mir. jedenfalls habe ich dan meine ärztin angerufen, die mich beruhigt und mir ein neues rezept ausgestellt hat. heute habe ich wieder 40mg eingenommen und war einfach nur total müde und hatte leichte kopfschmerzen über den ganzen tag verteilt. ich bin echt froh morgen den termin bei meiner ärztin zu haben. es erschrecktmichdoch sehr, dass dieses medikament so heftig wirkt, selbst wenn man es nur um 10mg reduziert. und eigentlich sollte man ja soweit ich weiß die dosis ganz langsam reduzieren übefwochen hinweg um die wirkung ausschleichen zu lassen.

  6. #26
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    hey, ich mag strattera überhaut nicht! heute habe ich es abgesetzt. habe fast den ganzen tag gepennt, aber sonst geht es mir super, aber ich musste schlafen!
    puls endlich wieder unter 55...jes!
    Geändert von zeta (16.01.2014 um 22:36 Uhr)

  7. #27
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    muhahahaha wuhuhuhu, mir gehts grad zu gut, lächle unkontrolliert, habe mega viel positive enrgie, weine kurz vor freude, tanze im sitzen zu musik, freu mich wie,,, boar!!

    oh jeah!

    keks

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 600

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    zeta schreibt:
    muhahahaha wuhuhuhu, mir gehts grad zu gut, lächle unkontrolliert, habe mega viel positive enrgie, weine kurz vor freude, tanze im sitzen zu musik, freu mich wie,,, boar!!

    oh jeah!

    keks
    weiter so...

  9. #29
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    habs ja nicht so geschafft ...

    aber heute war echt zu viel energie und selektieren konnte ich es, wie früher halt, aber nützlich ist es ausser beim sport, einzelsport, wo es um energie und willen geht, nicht sonderlich..

    springen mit dem skatebioard ging nicht meine gedanken waren bei, wenn mich jemand sieht, wenn das und das und uh da sind leute die das und bla, einfach das ausführen, achten auf die bewegung, wie man sie richtig macht kontrolle.. war weg.

    hoffe auf meinen arzt strattera ist mist, aber normal(adhs normal) sein, ist auch nicht so toll..und bringt mir im altag halt mal gar nichts..

    mir gehts recht neutral aber sehr gut. 20mg hatte ich heute, der schwindel war auch echt heftig, energieschwindel aber nichts, dass einen auf die couch drückt..

  10. #30
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 750

    AW: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!!

    irgendwie weiß ich jetzt aber nicht, wie ich mit morgen und montag umgehen soll, da ich nur noch strattera 40mg habe und 60mg und mir heute 20mg total gelangt haben, also mehr will ich echt nicht nehmen. und ich muss morgen arbeiten und ganz ohne bin ich total durch.. mit 40mg gehe ich aber wahrscheinlich erstmal wieder schlafen..

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ritalin absetzen - welche Entzugssymptome treten auf?
    Von tomtom0573 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 2.10.2012, 18:32
  2. Strattera abgesetzt - Wie lange dauert es bis die Wirkung verschwindet?
    Von buecherwurm im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 9.12.2011, 23:37
  3. Horror Besucher ?!??!!??
    Von Maggy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 6.04.2011, 07:20
  4. der horror kehrt zurück....
    Von sbgADHS im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 23:16

Stichworte

Thema: Wer hat STRATTERA schon mal abgesetzt? - HORROR Entzugssymptome!!! im Forum ADHS Erwachsene Medikamente bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Fragen, Antworten und Hilfe rund um ADS / ADHS - Medikamente, wie Ritalin, Concerta, Medikinet, Equasym und Strattera, sowie Medikamente bei Komorbiditäten, wie Antidepressiva, Neuroleptika, Benzodiazepine, andere Psychopharmaka und sonstige Medikamente
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum